Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Möglicherweise hat sich auch der Autor bei Minox vertippt

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

22. März 2008 09:16
Normalerweise wächst der scheinbare Sehwinkel mit zunehmender Vergrößerung langsam (nicht proportional, sondern etwas weniger). Es wäre daher durchaus denkbar, daß der Autor der Minox-Daten sich ebenfalls vertippt hat („10x“ statt richtig „14x“) und der angegebene tatsächliche Sehwinkel von 3,7° doch für die maximale Vergrößerung 14fach gilt. Dann wäre der scheinbare Sehwinkel ohne Berücksichtigung einer eventuellen Verzeichnung 48,9°, also immer noch eng (ähnlich wie bei vielen Kompaktferngläsern 8x20), aber nach allen Erfahrungen realistisch für ein so großes Zoomfernglas.

Aber auch bei dieser wohlwollenderen Interpretation der Minox-Daten ist das noch immer kein Grund, Frau Bäumler zum anderen Minox-Glas BD 10-15x40 BR zu raten. Wenn sie den von mir weiter oben empfohlenen praktischen Vergleich durchführt, wird sie das sicher besser überzeugen als jede Herstellerangabe oder Berechnung, denn wenn sie so durch zwei Ferngläser durchschaut, sieht sie konkret, wie sich das auswirkt. Blanke Zahlen sagen nur dem etwas, der damit ausreichend Erfahrung hat und so den Zahlen aus der Erinnerung eigener Vergleiche zuordnen kann, was das bedeutet.

Walter E. Schön
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

Volker Werres 6669 19. März 2008 04:18

Als Ergänzung ein Hinweis auf meinen Erfahrungsbericht Minox 10x43 HG

Walter E. Schön 2527 19. März 2008 09:10

Bitte melden, wenn wir Berichte übersehen haben

jForumAdmin 2060 19. März 2008 09:36

Re: Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

Maria Bäumler 2655 21. März 2008 09:00

Nur eine kleine Empfehlung zur visuellen Vergleich

Walter E. Schön 2493 21. März 2008 12:53

Re: Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

marc champollion 2194 21. März 2008 22:10

Wie kann man bei einem Fernglas 10-14x40 Werte für 8fache Vergrößerung angeben?

Walter E. Schön 1854 21. März 2008 22:41

Re: Wie kann man bei einem Fernglas 10-14x40 Werte für 8fache Vergrößerung angeben?

marc champollion 1645 22. März 2008 00:17

Möglicherweise hat sich auch der Autor bei Minox vertippt

Walter E. Schön 1782 22. März 2008 09:16

Ist ein Nachfolger für das 8,5 x 42 EL schon in Sicht?

Hartmut Seifert 2001 24. März 2008 10:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen