Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

08. Oktober 2021 11:48
tom_s schrieb:
-------------------------------------------------------
> Hans, eine Frage. Meine Tests mit Fernglasbrillen
> hatten 2 freie Hände zum Arbeiten als Ziel. Das
> BOS-1 konnte ich auch bis etwa 1 m fokussieren. Am
> Ende hatte ich eine Lösung (halbwegs nutzbare
> Fernglasbrille) - aber kein Problem dafĂĽr. Jedes
> modene Taschenfernglas ist bequemer, Angler bin
> ich nicht, fĂĽr diese werden Fernglasbrillen wohl
> gebaut.
> Du hast nun auch eine Fernrohrbrille, die nicht
> für freihändige Handarbeit funktioniert.
> Nahbereich 1m wie du schreibst. WofĂĽr hast du sie
> gebaut? Du hast dir ja viel mehr Arbeit gemacht
> als ich: Befestigung, Schwenkbarkeit. Und dein
> halbierter Galilei-Operngucki ist sicher viel
> heller als meine 7x12er Fernglasbrille war. Mit
> ordentlicher Arbeitsplatzbeleuchtung hätte es
> trotzdem funktioniert.
> Frage an alle: Was nutzen Zahnärzte, Lupenbrillen
> oder spezeielle Fernrohrbrillen mit extremen
> Nahbereich? Ich kann meinen Zahnarzt erst am
> Jahresende fragen. Zum GlĂĽck.


xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx

Hallo tom_s

Das Problem der genialen Lösung für ein nicht existentes Problem ist mir gut bekannt:

[patents.google.com]

Ein zwar schwierig umzusetzendes, aber recht unkonventionelles Konzept verpuffte in Nichts, weil der Auftraggeber den Markt zuvor ungenĂĽgend analysiert hatte.

Fernglasbrillen und Lupenbrillen gibt es manche. Mir ging es um eine so kaum erhältliche Anordnung besonders geeignet ausser Hause etwa für projizierte Präsentationen oder z.B. Zoobesuche, wo vorwiegend die normale Brille, visuell möglichst unbeeinträchtigt genutzt wird, und nur zwischendurch rasch etwas mehr an Vergrösserung, wenn auch mit eingeschränktem Gesichtsfeld, benötigt wird.

Bei der vorliegenden Kombination mag es absurd klingen, dass die sehr sorgfältig gebaute Klammer mehr als das Doppelte der Optik gekostet hatte!

Beste GrĂĽsse
HW
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille Anhänge

Hans Weigum 660 06. Oktober 2021 22:00

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

OhWeh 306 07. Oktober 2021 10:03

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

tom_s 314 07. Oktober 2021 10:49

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

Hans Weigum 278 07. Oktober 2021 12:29

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

tom_s 281 07. Oktober 2021 13:50

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

Hans Weigum 222 08. Oktober 2021 11:48

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

tom_s 313 09. Oktober 2021 11:12

Re: 2,5x17,5 mono schwenkbar an der Brille

Hans Weigum 258 08. Oktober 2021 09:29



In diesem Forum dĂĽrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen