Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Ein paar "Budget-Gläser"

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

05. Juni 2015 17:46
Dies ist ja ein anspruchsvolles Forum, und dementsprechend wird auch oft über die „crème de la crème“ der Fernglaswelt geschrieben und diskutiert.

Daneben gibt es die mittlerweile sehr breite „Mittelklasse“ für mehrere hundert bis über tausend Euro mit inzwischen sehr ansprechenden (China- und anderen) Gläsern, die z.T. optisch sehr leistungsfähig sind und mit denen ein geübter Birder vermutlich mehr sieht als ein nicht so geübter Birder mit einem viermal so teuren Top-Glas.

Und dann gibt es die Budget-Klasse; damit meine ich nicht die € 19.99 „Ramsch-Gläser“, mit denen man sich schon nach kurzer Zeit die Augen verdirbt oder Kopfschmerzen holt, sondern Günstig-Gläser für etwa €100-200 oder weniger, die für viele Bedürfnisse durchaus geeignet sind. Die halten dann vielleicht nicht so lange wie ein Habicht, aber können einige Jahre sehr nützliche Beobachtungsinstrumente sein, ohne weiteren Anspruch.
Gut korrigierte CA oder Resistenz gegen Streulicht kann man hier nicht immer erwarten, aber das braucht es ja auch nicht immer.

Ein paar solcher Gläser verschiedenster Grösse, die ich in der letzten Zeit kennengelernt habe, wollte ich kurz mal empfehlend erwähnen, falls jemand an einen FG-Kauf denkt und nicht zu viel Geld dafür ausgeben will oder kann.
Keinerlei Anspruch auf Vollständigkeit, daneben gibt es viele weitere ebenso gute Gläser, die ich nicht kenne.

Empfehlung heisst hier nicht mehr als: Einladung, sich die Gläser selber mal anzuschauen, weil sie mir für viele Anforderungen recht brauchbar scheinen.

Es handelt sich ausnahmslos um Gläser der Bauart Porro I.


1. Nikon Action EX 7x35
Dieses Glas wurde hier im Forum von verschiedener Seite bereits mehrmals positiv erwähnt, und schon Walter Schön hat ihm vor ein paar Jahren einen Bericht gewidmet. Das robuste Glas ist ab etwa €130 zu haben und liefert für den Preis eine solide Leistung. Sehfeld 9.3 Grad (über 160m !), wasserdicht.
Ich verweise auf die bereits vorhandenen Berichte von Kollegen hier im Forum.

Übrigens: die 10x50 Version des Action EX – ebenfalls wasserdicht, Sehfeld 6.5 Grad = 114m, Preis unter 200 – ist aus meiner Sicht ebenfalls sehr brauchbar und eine günstige Alternative im 10x50 Bereich.

Das 16x50 Action EX hingegen scheint mir deutlich weniger gut (Stefan hatte bei seinen Vergrösserungsbildern kürzlich eines dabei, welches er offenbar mit dem 16x50 gemacht hat), vielleicht hatte aber nur das besichtigte Exemplar eine unpräzisen und ungleichmässige Fokussierung, und die anderen sind ev. besser.


2. Olympus 7x35 DPS I
Dieses Glas findet sich in meinem Fernglasschrank (ich hatte das vor einiger Zeit mal kurz erwähnt - hatte mal bei einem Reise-Zwischenstopp etwas zu viel Zeit und ein Flughafenshop hatte Ferngläser ausgestellt ... :-) Das Glas ist mittlerweile ab etwa €70 zu bekommen. Gleiches Sehfeld (9.3 Grad) wie das Nikon Action EX 7x35, aber weniger robust gebaut und auch nicht wasserfest.
Trotz lausiger Vergütung und alles andere als runden Austrittspupillen (kein BAK-4) ist das Bild überraschend scharf, eher heller und kontrastreicher als beim Nikon, dessen Bild dafür etwas wärmer scheint. Bei Gegenlicht ist der Spass dann aber rasch vorbei; für den Sonntagsausflug oder als Glas für das Küchenfenster taugt das Olympus aus meiner Sicht aber durchaus.


3. Pentax PCF CW 8x30
Wasserdicht, sehr leicht (unter 500g), klein und handlich, optische Leistung befriedigend, aber nicht umwerfend, für den Blick in die Natur von der Bergstation einer Seilbahn oder auf dem Waldlehrpfad aber gar nicht so schlecht. Die Fokussierung geht etwas hart, und der Überhub ist etwas bescheiden. Sehfeld 122m. Das Pentax wird ab etwa € 130 angeboten.


4. Bushnell Naturview 6x30
Ebenfalls leicht, klein und handlich, recht robust gebaut, wasserdicht, erhältlich ab etwa €120, Sehfeld 7.9 Grad = 138m, mit 6x Vergrösserung gut ruhig zu halten und geeignet auch für Kinder (Augenabstand bis 49mm einstellbar), das Bild ist recht hell und kontrastreich. Beim Händler darauf achten, dass der Tragriemen passt und nicht zu breit ist für die Ösen (ev. ein Bushnell-typisches Problem ?).

For whatever it’sworth.

Viele Grüsse. Pinac
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Ein paar "Budget-Gläser"

Pinac 2816 05. Juni 2015 17:46

Anmerkung zum Nikon Action EX 16x50 CF Anhänge

Stefan E. 1316 08. Juni 2015 11:12

Re: Anmerkung zum Nikon Action EX 16x50 CF

Pinac 922 08. Juni 2015 13:28

Re: Ein paar "Budget-Gläser"

Optikus 1209 09. Juni 2015 18:40



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen