Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Erfahrungsbericht Vixen Geoma 80 A, Auslaufmodell

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Hans Fischer
28. April 2009 06:15
Ich konnte ebenfalls nicht widerstehen. Vixen Geoma 80A mit Okular GL25W und Tasche fĂŒr zusammen 490 Euro. Es ist mein erstes Spektiv, da wollte ich nicht so hoch rangehen.
Die Okularbezeichnung ist verwirrend. GL25W ergibt beim Geoma 80A als VergrĂ¶ĂŸerung 31fach, die 25 gehört zum Modell 65 bzw. 67.
Ich finde die 31fach sehr gut. Es ist der Kompromiss zwischen VergrĂ¶ĂŸerung und Sehfeld.
Ich wohne im 3. Stock, der Balkon ist auf Höhe der Baumwipfel. Man kann von dort einigen Vögeln in die Kinderstube hineinschauen, Sehen ohne zu stören. Ich habe das Geoma mitsamt einem Dreibeinstativ schon mehrmals auf dem Fahrrad transportiert, eingewickelt in eine Isomatte. Es ist auch schon feucht geworden, ich denke das kann es ab.
Ich hĂ€tte mir dieses Spektiv niemals zum regulĂ€ren Preis gekauft, aber zu Sonderkonditionen konnte ich nicht widerstehen, zumal unser Sohn im nĂ€chsten Jahr in die Schule kommt. Er kann es spĂ€ter ĂŒbernehmen, wenn ich mir etwas besseres gönne, wenn, denn noch bin ich voll und ganz zufrieden.
Hans Fischer

Wieso nimmt das Programm meine E-Mail nicht an
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Vixen Geoma 65 A, Auslaufmodell

Manuel Richter 4371 16. MĂ€rz 2009 20:00

Re: Erfahrungsbericht Vixen Geoma 65 A, Auslaufmodell

Einsteiger 1718 18. MĂ€rz 2009 07:47

Re: Erfahrungsbericht Vixen Geoma 65 A, Auslaufmodell

Manuel Richter 1924 18. MĂ€rz 2009 16:17

Erfahrungsbericht Vixen Geoma 80 A, Auslaufmodell

Hans Fischer 2736 28. April 2009 06:15



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen