Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Hohe Vergrößerungen, ein kleiner Test

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Erich Fischer
16. Mai 2007 08:51
Ich setze die Kombination Swarovski AT80HD mit Vixen LVW5mm ein. Die Vergrößerung beträgt wegen der geringeren Brennweite ca. 90fach. Ich kann Ihre Erfahrungen bestätigen, im Nahbereich gelingen zwar spektakuläre Zufallsbeobachtungen zumeist kleiner Insekten, aber wehe, es weht ein Lüftchen.
Trotzdem finden sich genug Beobachtungsgelegenheiten, wenn man Distanzen über 500 Meter wählt. Ich wohne an der niederländischen Nordseeküste nahe Antwerpen. Die Schiffe sind ungefähr 2-5 Km entfernt, das ist die Domäne dieser hohen Vergrößerung. Ein weiterer Pluspunkt, ich sehe über eine Wasserfläche, es gibt weniger thermische Irritationen.

Optimal wäre ein Vario von 30-90 oder eine Art Barlowlinse 1,5x die man zwischen Vario und Spektiv einsetzen kann.
Meine Versuche mit einem Refraktor für astronomische Zwecke, Bresser 102/1000 kombiniert mit einem Okular OR 12,5 mm haben mich davon überzeugt, daß ein Spektiv von Swarovski überlegen ist, der Schwachpunkt ist das Amiciprisma.
Mein Wunsch an Swarovski.
ATS90HD mit Vario 30-90fach

Erich Fischer
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hohe Vergrößerungen, ein kleiner Test

Dirk Müller 2886 15. Mai 2007 17:57

Re: Hohe Vergrößerungen, ein kleiner Test

Norbert Thelen 1121 15. Mai 2007 22:00

Meine Erfahrung deckt sich mit Ihrer

Walter E. Schön 1275 15. Mai 2007 22:33

Re: Hohe Vergrößerungen, ein kleiner Test

Erich Fischer 1240 16. Mai 2007 08:51

Oh, es gibt gute Gelegenheiten zur Nutzung

Leo Scholl 1425 16. Mai 2007 11:01

Re: Oh, es gibt gute Gelegenheiten zur Nutzung

Klaus Hermann 1347 18. Mai 2007 23:11

Beeindruckend, trotz Unschärfe

Volker Werres 1069 20. Mai 2007 13:08

Re: Beeindruckend, trotz Unschärfe

Klaus Hermann 1111 20. Mai 2007 21:54

Das Überspektiv für ALLES

Sebastian Wagner 1352 19. Mai 2007 11:00

Re: Das Überspektiv für ALLES

Gunnar 1115 19. Mai 2007 11:39

War das die Antwort auf meinen Beitrag?

Sebastian Wagner 1041 19. Mai 2007 15:21

Kein Grund, eingeschnappt zu sein!

Walter E. Schön 1152 19. Mai 2007 15:36

Re: Kein Grund, eingeschnappt zu sein!

Sebastian Wagner 1088 19. Mai 2007 16:32

Re: War das die Antwort auf meinen Beitrag?

Gunnar 1282 20. Mai 2007 10:32

Re: Hohe Vergrößerungen, ein kleiner Test

Bernd Wegener 1135 24. Mai 2007 19:52



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen