Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

17. Juli 2006 08:33
Tritium witd immer noch als "Leuchtmittel" bei manchen Armbanduhren eingesetzt. Denn es hat den Vorteil, daß es sich nicht "aufladen" muß wie Superluminova (dieses phosphoresziert nur einige Stunden nachdem es Tageslicht ausgesetzt war mit nachlassender Intensität). Die Strahlenbelastung ist vernachlässigbar. Aber aufgrund der kurzen Halbwertszeit ist bei alten Uhren, Feldstechern, etc. die Leuchtkraft nur noch sehr gering (nach 30 Jahren schon weniger als ein Viertel der Ausgangsleistung).
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was sind die extremsten Ferngläser?

Jan Maas 3612 04. Juli 2006 19:25

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

Jan Maas 3142 14. Juli 2006 19:29

1. Extrem ist nicht steigerbar, 2. einige Antworten

Walter E. Schön 2421 15. Juli 2006 01:34

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

Holger Merlitz 3188 15. Juli 2006 11:36

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

OhWeh 2096 17. Juli 2006 08:33

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

Richard Welteroth 5340 17. Juli 2006 10:41

Re: Was sind die extremsten Ferngläser?

S. Green 4643 18. Juli 2006 17:15



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen