Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

04. Juni 2011 10:06
Wir unterscheiden Stereomikroskope, bei denen jedem Auge ein eigenes Bild geliefert wird und die für kleine bis mittlere Vergrößerungen geeignet sind und Mikroskope mit binokularem Tubus, bei dem beiden Augen das selbe Bild geliefert wird, diese nennt man aufrechte Mikroskope. Rüstet man die Stereomikroskope mit Auflichtbeleuchtung aus, dann kann man sehr gut undurchsichtige Gegenstände untersuchen, Insekten, Mineralien, eigentlich alle Dinge, die man unter ein solches Mikroskop legen kann.
Als Auflichtbeleuchtung bieten sich Ringleuchten für eine gleichmässige Ausleuchtung und Faserlichtleiter für eine flexible Ausleuchtung an, daneben gibt es Sonderformen.
Sie können ein Stereomikroskop auch mit Durchlichtbeleuchtung ausstatten und auf diese Weise durchsichtiges oder durchscheinendes Material untersuchen, z.B. wasserlebende Kleinlebewesen aus dem Gartenteich, die Sie in einer kleinen Glasschale (Petrischale) aufbewahren.
Das Bonntec Zoom Advanced 2 bietet Ihnen diese Möglichkeit. Es verfügt sowohl über Auflicht in Form einer Ringleuchte und Durchlicht in Form eines Arrays aus Leuchtdioden, LEDs, an. Die Helligkeit kann stufenlos und unabhängig voneinander geregelt werden.
Das Stereomikroskop bietet einen Ausgang, der zum Anschluß von Kameras geeignet ist. Dieser Ausgang verfügt über einen Strahlenteiler, sodaß Sie gleichzeitig Beobachten und Fotografieren können.
Zur Adaption einer Kamera von Typ Nikon D90 benötigen Sie einen Kameraadapter und einen T2-Ring.
Das Bonntec Zoom Advanced 2 wurde hier schon mehrfach gut besprochen, aber auch unabhängig davon gab es eine Veröffentlichung von Herrn Dr. Kramer, früher TU Darmstadt, im Mikrokosmos.
Damit wären Ihre Vorgaben zuerst einmal erfüllt.
In einem weiteren Schritt werden sie sich dann vielleicht für die Beobachtung bei höheren Vergrößerungen interessieren. Diese finden für die meisten Amateure im Durchlicht statt. Dazu geeignete Mikroskope sind je nach Geldbeutel, Hund Medicus + H600, Bonntec Praxis, Zeiss Primo Star + Axio Lab + Axio Scope.
Auch hier kann man Ihre Kamera anbringen, man muß nur die geeigneten Adapter nehmen.
Die Mikroskope sind bei uns vorführbereit.

Werner Jülich
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Mikroskop für den Hausgebrauch

Reimo 2137 02. Juni 2011 11:45

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Volker Werres 1774 02. Juni 2011 16:59

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Reimo 1476 04. Juni 2011 07:51

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Rolf-Dieter Müller 1627 05. Juni 2011 17:49

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Werner Jülich 1713 04. Juni 2011 10:06

Re: Mikroskop für den Hausgebrauch

Reimo 1145 04. Juni 2011 16:09

Erledigt: Hund SM6 F

Reimo 1257 15. Juni 2011 15:59

Re: Erledigt: Hund SM6 F

Joachim Fuchs 1408 16. Juni 2011 10:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen