Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Sonnenbeobachtung: Was sehe ich?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Karlchen
20. Juni 2010 18:40
Zur Sonnenfleckenbeobachtung brauchen Sie hohe Vergrößerungen. Wenn Sie zufällig ein Spektiv haben, dann besorgen Sie einen sicheren Sonnenfilter.
Im Sommer sind die besten Beobachtungszeiten vormittags, weil sich da der Boden noch nicht so stark erwärmt hat. Positiv ist auch, wenn Sie über Wald oder über Wasser beobachten können.

Machen Sie sich mit einem Zirkel ein paar Zeichenschablonen und tragen Sie in Abschnitten von 1-3 Tagen die Sonnenfleckenpositionen ein. Man kann dann gut die differentielle Rotation erkennen.

Viel Spaß bei der Horizonterweiterung.

Karlchen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Sonnenbeobachtung: Was sehe ich?

Jan Münzer 2480 20. Juni 2010 15:09

Re: Sonnenbeobachtung: Was sehe ich?

Norman Schubert 1370 20. Juni 2010 17:52

Sonnenflecken, Pentekarem, Fischadler und Bodeneffekt

Jan Münzer 2470 20. Juni 2010 21:24

Re: Sonnenflecken, Pentekarem, Fischadler und Bodeneffekt

Norman Schubert 1589 21. Juni 2010 09:33

Re: Sonnenbeobachtung: Was sehe ich?

Karlchen 1412 20. Juni 2010 18:40

Welches Diascope und welche Filter für die Sonnenbeobachtung?

Jan Münzer 1589 20. Juni 2010 21:49

Re: Welches Diascope und welche Filter für die Sonnenbeobachtung?

Karlchen 1333 21. Juni 2010 06:49

Re: Welches Diascope und welche Filter für die Sonnenbeobachtung?

Horst Schoch 1533 21. Juni 2010 09:57



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen