Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Zeiss gegen Zeiss

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Wolfgang Henseler
11. September 2003 23:57
Also ich bin seit fast 15 Jahren bei uns für die Auswahl und den Einsatz von Ferngläsern und Spektiven, Nachtsichtgeräten und Kamerasystemen mitverantwortlich. Wenn ich da etwas begriffen habe, dann vorsicht bei gewagten Kombinationen. Wer das Zeiss Vario mit einer 2,5 fach Barlow verbindet, kann doch nicht ganz echt sein. Man gibt für alle Komponenten richtig Geld aus und kombiniert die dann zu Schrott.
Es gibt garantiert bessere Wege, um dem 85FL eine Vergrößerung von 150fach zu entlocken.
Man sollte sich auch nichts vormachen. Die Spektive passen nur begrenzt als Hochleistungsoptiken für extreme Vergrößerungen. Veranschauliche Dir doch einfach mal, wieviel Glasweg Dein Planetenlicht durchlaufen muß und wie komfortabel es dagegen beim klassischen Fluorit APO ist. Die Spektive sind nicht für die Astronomie konstruiert, sondern können dies so nebenbei noch erstaunlich gut. Mehr aber auch nicht. Es fängt bei der geringeren Transmission an und endet bei der für Tagbeobachtung optimierten Vergütung. Die Prismen sollten groß, aber bitte nicht zu groß sein, denn man muß das Ganze ja auch noch transportieren. Wasserdicht sollen die Dinger natürlich auch noch sein und zum Schluß auch noch konkurrenzfähig im Preis.
Ich vertrete die Meinung, daß Leute, die neben dem bisschen Astronomie noch Viecher und Landschaft beobachten wollen, in jedem Fall über ein Spektiv nachdenken sollten, wenn's finanziell langt, dann wohl am besten das Diascope. Aber wer nur an der Himmelsbeobachtung interessiert ist, der soll ein paar Scheine mehr zur Hand nehmen und sich einen guten 4-5" Refraktor kaufen. Nicht den kurzbrennweitigen Billigschrott, sondern mit Verstand ausgewählte artgerechte Konstruktionen. Mir ist schon klar, daß das heute unmodern ist, wo ja alles billig sein muß und jeder Heini ein wertloses Zertifikat dem eigenen Nachdenken vorzieht, aber so würde ich es machen. Und wenn man dann ein paar Monate länger sparen muß, bis das gewünschte zusammengespart ist, dann geht auch davon die Welt nicht unter.

Jetzt geh ich schlafen, Gute Nacht

Wolfgang Henseler
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 19950 11. September 2003 00:13

Re: Zeiss gegen Zeiss

Stephen Green 4260 11. September 2003 15:33

Re: Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 4049 11. September 2003 19:05

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Schrittwieser 3777 11. September 2003 20:22

Re: Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 3789 11. September 2003 20:57

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Schrittwieser 3536 11. September 2003 21:23

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Henseler 3638 11. September 2003 21:38

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Schrittwieser 3447 11. September 2003 22:47

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Henseler 3487 11. September 2003 23:57

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wener Schmidt 3687 14. September 2003 12:30

Re: Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 3444 11. September 2003 21:57

Re: Zeiss gegen Zeiss

Stephen Green 3442 12. September 2003 09:59

Re: Zeiss gegen Zeiss

Werner Jülich 3585 12. September 2003 11:43

Re: Zeiss gegen Zeiss

Stephen Green 3361 12. September 2003 14:54

Re: Zeiss gegen Zeiss

Werner Jülich 3425 12. September 2003 16:26

Re: Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 3633 12. September 2003 20:55

Re: Zeiss gegen Zeiss

Stephen Green 3285 15. September 2003 10:27

Re: Zeiss gegen Zeiss

Norbert Thelen 3549 15. September 2003 19:33

sehr komisch!

Bruno 3781 17. September 2003 19:10

Re: Zeiss gegen Zeiss

Wolfgang Henseler 3764 17. September 2003 21:29

Re: Zeiss gegen Zeiss

Andi 3418 01. Februar 2004 11:35

Re: Zeiss gegen Zeiss

Torsten 3211 18. Juni 2004 08:32

Re: Zeiss gegen Zeiss

Werner Jülich 3420 19. Juni 2004 07:44

Gebrauchtpreis Zeiss 80

Clemens Fischer 4225 26. Oktober 2005 16:43

Re: Gebrauchtpreis Zeiss 80

Georg Mayer 2978 16. Oktober 2008 11:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen