Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Meade Plössl 20 & 26mm am VC200L

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

05. August 2012 22:14
Hallo Thilo,

mit viel Freude habe ich Ihren ausführlichen und interssanten Bericht gelesen! Das VC200L wird unter vorgehaltener Hand von den Experten auch visuell besser eingestuft, als das dafür eigentlich prädestinierte VMC200L. Es liegt vermutlich an der höheren Fertigungsqualität, als bei dem Schwestergerät.

Ihre Freude an sehr guten Plössl Okularen kann ich ebenfalls sehr gut nachvollziehen, besser als die Begeisterung mancher Sternfreunde für 100° Okulare. Handelt es sich um die Meade Serie 5000 Okulare mit 60° sGf? Etwas puristischer sind übrigend die TeleVue Plössl ausgelegt, optisch aber einsame Klasse.

Widersprechen möchte ich Ihrer Meinung zur Auflösungsfähigkeit eines Achtzöllers von Kugelsternhaufen. An M13 sollte selbst bei miesesten Bedingungen die Auflösung zahlreicher (!) Einzelsterne gelingen, ansonsten liegt es ganz sicher nicht am Okular, sondern am Teleskop.

Viel Freude weiterhin mit dem VC200L.

Viele Grüße
Andreas Werner
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Meade Plössl 20 & 26mm am VC200L

T. Bauer 4164 30. Juli 2012 21:56

Re: Meade Plössl 20 & 26mm am VC200L

Andreas Werner 1518 05. August 2012 22:14

Re: Meade Plössl 20 & 26mm am VC200L

T. Bauer 1667 13. August 2012 20:57

Hoher List und andere...........

Dominique 1486 15. August 2012 13:48

Re: Hoher List und andere...........

T. Bauer 2103 27. August 2012 20:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen