Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Eine Frage dazu

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

28. Oktober 2006 06:22
Da würde ich 100% zum 8 x 42 raten. Ihr Problem ist doch, dass Sie vorher nicht genau abschätzen können, ob Sie nicht doch, animiert durch das schöne Fernglas, zukünftig vermehrt Orte aufsuchen werden, an denen aus Ihrer Sicht Interessantes zu Beobachten ist.
Ich weiß nicht, wie es den anderen Beobachtern geht, aber bei mir war zuerst das Fernglas und dann das zunehmende Interesse an der Naturbeobachtung, speziell der Vogel und Insektenbeobachtung. Es ist ja weniger die neue Welt, die sich mit dem Glas auftut, als vielmehr die einfache Art und Weise, wie die Fernglasbeobachtung unsere Konzentration auf das Wesentliche unterstützt.
Mein Diascope habe ich ursprünglich zur Überbrückung großer Entfernungen angeschafft. Heute wird es aber genauso oft im Nahbereich eingesetzt, weil es mir kleinste Lebenwesen in einer spannenden Weise zeigt, wie ich es ohne diese Fernoptik! niemals erfahren hätte.
Schaun Sie sich in jedem Fall auch mal das 8,5 x 42 EL an. Ich hatte am Mittwoch Gelegenheit dazu, das Glas ist nicht schlecht, wirklich nicht.

Rolf Herberts
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Überzeugend: Zeiss FL 10 x 56

Manfred Klier 9713 21. Juni 2006 07:23

Re: Überzeugend: Zeiss FL 10 x 56

Rolf Dieter Wagner 3134 21. Juni 2006 13:49

Re: Überzeugend: Zeiss FL 10 x 56

Horst Dieter Sander 3220 23. Juni 2006 20:49

Re: Überzeugend: Zeiss FL 10 x 56, aber freihändig?

Rolf Herberts 3029 08. September 2006 07:25

Re: Überzeugend: Zeiss FL 10 x 56, aber freihändig?

Moritz Schmitz 3153 13. September 2006 07:13

Versprochener Erfahrungsbericht 10x56 gegen den amtierenden Champion 10x50 FMT-SX

Rolf Herberts 3832 25. Oktober 2006 06:09

Eine Frage dazu

Ulrich Hufeland 3029 25. Oktober 2006 11:53

Re: Eine Frage dazu

Rolf Herberts 2728 28. Oktober 2006 06:22

Erklärung zu Ihrer Frage, warum der Obj.-Ø keine Rolle spielt

Walter E. Schön 4449 19. Juni 2007 18:26

Eindrucksvolle Kometenbeoabchtung gelungen

Manfred Klier 3432 10. Januar 2007 09:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen