Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Walter Fröhling
17. November 2005 10:55
Ich hätte noch zwei Fragen.
1. Bei meiner DX ist ein Problem die Winkelgenauigkeit der Prismenschiene. Da kommt es nicht zum gewünschten Flächenkontakt sondern zur Punktbelastung. Wie sieht es diesbezüglich bei der Atlux aus.
2. Ich würde gerne zusätzlich zu meinem 130ED, mit dem die DX nicht die beste Figur macht, noch einen 7" MAK von Meade betreiben. Beide Optiken sind kurzbauend, glauben Sie das würde noch gehen. Eine Hütte mit Klappdach steht bereit.

Walter Fröhling
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

J. Fischer 7597 16. November 2005 07:32

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Walter Fröhling 2232 17. November 2005 10:55

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Tobias Knesch 2148 17. November 2005 12:03

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Walter Fröhling 2190 17. November 2005 12:33

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Tobias Knesch 2018 17. November 2005 14:14

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Walter Fröhling 2017 17. November 2005 17:56

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Dr. Peter Noch 2267 17. November 2005 21:22

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Walter Fröhling 2169 18. November 2005 07:37

Re: Erfahrungsbericht zur Vixen Atlux

Stefan Korth, Vixen Europe GmbH 2438 16. Dezember 2005 14:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen