Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Neuere Erkenntnisse zum Trinovid HD, speziell dem 10x42?

Juelich-Logo

 
deutsch  english  français  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

16. November 2016 18:27
Ich hänge mich mal hier ran.

Ich will mir ein 10faches Glas zulegen, konkret ein 10x42. Ein wirklich passendes 8x32 scheint es im Moment nicht zu geben, außer evt. dem Zeiss 8x32 FL. Geringes Gewicht ist (sehr) erwünscht, Dioptrienausgleich mindestens 4 Dioptrien (die brauche ist auf jeden Fall, Meopta ist damit raus), vernünftige Optik (ordentliche Transmission, gute Bildschärfe in der Mitte, Unempfindlichkeit gegen Streulicht) und sehr hohe mechanische Zuverlässigkeit. Das Trinovid HD 10x42 hat (im Gegensatz zum 8x42) ein ordentliches Gesichtsfeld und ein schön niedriges Gewicht, könnte also passen. Und der Preis ist auch OK, zumal ich im Moment wirklich wenig Lust habe, ~2000 Euro für ein Premiumglas auszugeben. Das wird so langsam bei mir zu einer Frage des Prinzips.

Was mich interessiert: Gibt es zu dem Glas mittlerweile Erfahrungsberichte? Ohne geht es ja heute nicht mehr, dazu kommen zu viele Gläser mit Kinderkrankheiten etc. etc. auf den Markt. Da hilft es schon, wenn jemand so ein mal ein paar Monate im Feld benutzt hat. Zudem würde ich interessieren, ob jemand das Glas als 10x42 hat und wie er/sie mit der Optik zufrieden ist, gerne im Vergleich zu anderen Gläsern, z.B. dem Conquest HD 10x42. Oder einem der alten Leica Trinovid 10x42 BA/BN. Wobei das Leica deutlich leichter ist als das Conqest, das ist für mich erstmal ein Plus.

In dem Zusammenhang: Wie sinnvoll ist eigentlich in der Praxis eine wasser- und schmutzabweisende Beschichtung a la Lotutec? Ich habe bisher kein Glas mit und frage mich, ob man sowas braucht. Das würde in der Tat gegen das Leica sprechen, das Conquest hat sowas.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke Anhänge

Pinac 6013 15. Januar 2016 11:29

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Markus 1543 15. Januar 2016 11:45

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Florian 1377 15. Januar 2016 13:55

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Hans 1400 15. Januar 2016 20:24

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Stefan E. 1176 16. Januar 2016 00:48

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Pinac 1203 16. Januar 2016 08:25

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Tobias Mennle 1272 17. Januar 2016 10:14

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

OhWeh 1154 17. Januar 2016 12:13

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Pinac 1179 17. Januar 2016 12:38

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Pinac 1192 17. Januar 2016 12:25

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Florian 1151 17. Januar 2016 12:32

Nachtrag: Ergänzung der Tabelle (Dämmerungsleistung) Anhänge

Pinac 1287 23. Januar 2016 17:10

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Hans 903 09. März 2016 01:55

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Pinac 995 09. März 2016 07:29

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Mike86 1020 22. März 2016 15:22

Re: Trinovid HD, Trinovid und Conquest HD - Erste Eindrücke

Pinac 1087 22. März 2016 20:40

Neuere Erkenntnisse zum Trinovid HD, speziell dem 10x42?

Hans 771 16. November 2016 18:27

Re: Neuere Erkenntnisse zum Trinovid HD, speziell dem 10x42?

Dominique 846 16. November 2016 21:22

Re: Neuere Erkenntnisse zum Trinovid HD, speziell dem 10x42?

Dominique 805 18. November 2016 11:29



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen