Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

12. März 2007 10:18
Das hier im Forum von mir schon oft wegen seiner Bildqialität gelobte und als eines der besten derzeit käuflichen Ferngläser bezeichnete bildstabilisierende Canon 10x42 L IS WP dient mir bei vielen Fernglastests als wichtiges Referenzglas. So hatte ich es letzte Woche auch wieder benutzt, wobei dieses und ein anderen Fernglas direkt nebeneinander auf Stativen montiert waren, um Schärfevergleiche ohne Verwackel- und Zitterunschärfe durchführen zu können. Als ich aus einigem Abstand von hinten beide Ferngläser nebeneinander sah (das andere war ein 8x32), fiel mir auf, daß die Austrittspupille des Canons nicht etwas größer war (sie hätte einen Durchmesser von 4,2 mm haben müssen), sondern kleiner als die des 8x32-Glases (deren Durchmesser korrekt 4 mm betragen hat). Also habe ich nachgemessen und etwas ungläubig 3,7 mm auf der Schublehre abgelesen. Ich habe dann sofort auch die Vergrößerung überprüft, doch die erwies sich also korrekt 10fach und nicht höher, so daß folglich auch die effektive Öffnung nur 37 mm statt der angegebenen 42 mm beträgt. Ein zweites Canon 10x42 L IS WP zeigte dasselbe Ergebnis. Zwar haben die Objektive eine lichte Weite von 42 mm, aber man kann bei genauerer Untersuchung feststellen, daß die im Lichtdurchgangs-Querschnitt runden Vari-Angle-Prismen der Bildstabilisierung einen für diese Öffnung zu kleinen Querschnitt haben und so die effektive Öffnung auf nur 37 mm reduzieren.

Ich habe deshalb sofort mit dem für Ferngläser verantwortlichen Canon-Manager telefoniert. Er schien das selbst noch gar nicht bemerkt zu haben; jedenfalls hatte ich bei diesem Gespräch nicht den Eindruck, daß er sich nur unwissend stellte. Ich bat ihn um Klärung in Japan, warum Canon, eine sonst als seriös bekannte Firma, trotz einer AP von 3,7 mm und somit trotz eines nur 37 mm betragenden effektiven Öffnungsdurchmessers das Fernglas als ein 10x42 und die AP als 4,2 mm angibt. (Auf der Canon-Website steht schon seit mindestens eineinhalb Jahren außerdem solcher Unsinn wie „Nah-Einstellgrenze auf 1000 m 114“ oder „Abstand der Austritts-Pupille (m) ca. 2,5 m“, und statt „Sehfeld“ bzw. „Sehwinkel“ heißt es falsch „Gesichtsfeld“. Obwohl ich schon vor mehr als einem Jahr auf diese Fehler hingewiesen hatte, stehen sie noch immer im Internet - offenbar wegen inkompetenter Canon-Mitarbeiter, die an anderer Stelle (in Pressemitteilungen) z.B. auch von „Augenstücken“ (= eyepieces) statt von „Okularen“ und von „Augenpunkt“ (= eye point mit der Bedeutung „Augenlage“) statt von „AP-Längsabstand“ schrieben.

So exzellent die Abbildungsgüte, das große Sehfeld, die Transmission und nicht zuletzt der enorme Gewinn an Detailerkennbarkeit durch die sehr gut fnktionierende Bildstsbilisierung sind, jeder Interessent sollte wissen, daß es sich nicht um ein 10x42-, sondern nur um ein 10x37-Fernglas handelt und daher die Dämmerungs- und Nachttauglichkeit deutlich unter den Erwartungen zurückbleiben.

Ich habe keinen Grund, der Firma Canon „eins auszuwischen“, sondern arbeite seit mehr als 20 Jahren zu bester Zufriedenheit mit Canon-SLR- und -Digital-Kameras, -Objektiven, -Blitzgeräten und (neuerdings) auch Ferngläsern. Dennoch muß das mal gesagt werden, denn ich habe bisher noch nirgendwo einen Hinweis auf diese falschen Angaben gesehen. Offenbar haben selbst seriöse Tester den Canon-Daten bislang blind vertraut und nie nachgemessen.

Walter E. Schön
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Walter E. Schön 14916 12. März 2007 10:18

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Achim 3428 12. März 2007 12:30

Neuer Fall von 'Lichtbetrug'

Holger Merlitz 3555 12. März 2007 12:46

Die Liste wird immer länger, Canon zum 2. Mal erwischt

Robert Fritzen 3460 12. März 2007 13:44

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Bernd Sommerfeld 2999 12. März 2007 13:54

Die Optik ist erstklassig, aber „Jens_B“ vermutet richtig

Walter E. Schön 3658 12. März 2007 15:06

12 x 36 ?

carsten gaebe 2621 12. März 2007 15:37

Canon 10x30 IS und 12 x 36 IS II haben je 2,9 mm AP-Ø

Walter E. Schön 3643 12. März 2007 16:24

Re: 12 x 36 ?

carsten gaebe 2456 19. März 2007 07:08

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Rolf Wilms 2643 19. März 2007 01:34

Messung der Eintrittspupille

Holger Merlitz 2415 19. März 2007 03:01

Geeignetes Verfahren, aber eine wichtige Bedingung muß erfüllt werden

Walter E. Schön 2394 19. März 2007 10:10

Verbesserungsvorschlag zum Versuchsaufbau

Jens Stolpmann 1953 19. März 2007 15:03

„Verbesserungsvoschlag“ basiert leider auf falschen Voraussetzungen

Walter E. Schön 2186 19. März 2007 19:11

Re: „Verbesserungsvoschlag“ basiert leider auf falschen Voraussetzungen

Jens Stolpmann 1897 20. März 2007 00:15

Fokussierung und Vergenz sind nicht immer synchronisiert

Walter E. Schön 2279 20. März 2007 09:56

Re: Geeignetes Verfahren, aber eine wichtige Bedingung muß erfüllt werden

Rolf Wilms 1992 21. März 2007 20:55

Prinzipiell bedingt?

Jens_B 2099 12. März 2007 14:17

Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Walter E. Schön 2264 12. März 2007 17:48

Re: Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Jan Fremerey 2022 12. März 2007 19:00

Nein, Sie irren: Der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser ist anzugeben!

Walter E. Schön 2691 12. März 2007 19:26

Re: Nein, Sie irren: Der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser ist anzugeben!

Jan Fremerey 2126 12. März 2007 21:12

Das ist ja das Schlimme, daß der Kunde es meistens nicht weiß

Walter E. Schön 2100 13. März 2007 10:03

Re: Das ist ja das Schlimme, daß der Kunde es meistens nicht weiß

R. Schoon 1774 23. Oktober 2007 20:07

Re: Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Jens_B 1962 12. März 2007 22:22

Sie haben mir (ungewollt) eine falsche Fährte gelegt ...

Walter E. Schön 2375 13. März 2007 10:42

Bitte um Aufklärung

Marius Römer 2295 13. März 2007 14:16

Bitte Ihre Frage präziser formulieren

Walter E. Schön 2216 13. März 2007 15:31

Re: Bitte Ihre Frage präziser formulieren

Marius Römer 2105 13. März 2007 16:19

Messung der AP-Größe

Walter E. Schön 2236 13. März 2007 16:52

AP-Messung

Marius Römer 2109 13. März 2007 19:55

Re: AP-Messung

Heiko Kiefer 2445 13. März 2007 20:24

Was heißt hier Schnarchforum?

Walter E. Schön 2592 14. März 2007 00:41

Widerspruch

Heiko Kiefer 2506 15. März 2007 15:34

Darf ich einiges geraderücken?

Walter E. Schön 2350 15. März 2007 16:41

Die Freiheit des Forennutzers

OhWeh 1990 16. März 2007 09:38

Re: Widerspruch

HWilkens 2060 16. März 2007 17:56

Canon-IS-Gläser bei Himmelsbeobachtung

carsten gaebe 2414 14. März 2007 10:19

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Helmut Rufus 2145 14. März 2007 13:43

Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2480 01. Juli 2007 17:03

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Walter E. Schön 2429 01. Juli 2007 17:52

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2236 01. Juli 2007 18:45

Die Austrittspupillengröße kann man ganz einfach nachmessen

Walter E. Schön 2413 01. Juli 2007 19:37

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2150 01. Juli 2007 20:35

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Händler in Deutschland 2308 02. Juli 2007 15:45

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Michael Brücker 2073 02. Juli 2007 16:20

Bitte genau lesen und nicht ungerechtfertigte Kritik üben!

Walter E. Schön 2328 02. Juli 2007 16:36

Dummes Zeug

Robert Fritzen 2327 02. Juli 2007 20:36

Schreinerhand=2 Finger?

Gunnar 2031 03. Juli 2007 08:35

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Maika E. 2109 15. Juli 2007 13:12

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erwin Braun 2032 15. Juli 2007 16:48

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

OhWeh 2055 16. Juli 2007 09:12

Kundenorientierung Canon

Dr. Paul Deister 2610 06. September 2007 16:23

So schätzt Canon halt seine Kunden ein

Robert Fritzen 2179 06. September 2007 16:56

Wieviele Käufer werden Ihrer Meinung nach abgeschreckt?

Volker Werres 2065 06. September 2007 17:20

Eher Wochenumsatz

Robert Fritzen 1936 06. September 2007 18:29

Re: Kundenorientierung Canon

Erwin Braun 2075 06. September 2007 21:35

Ja, ein Produktmanager für Ferngläser und Spektive sollte dieses Forum lesen

Norebrt Weigand 1963 07. September 2007 10:13

Re: "Fragestellung" (?) (Themafremd)

marc champollion 1789 26. Mai 2008 00:21

Kleine Marktübersicht.

Raphael Bücker 2235 20. Oktober 2007 11:15

Gibt es inzwischen eine Reaktion von Canon?

Helmut Marquardt 1977 03. April 2008 14:51

Sie müssen erst die alten Prospekte verbrauchen

Volker Werres 1942 03. April 2008 15:10

Re: Sie müssen erst die alten Prospekte verbrauchen

Helmut Marquardt 1862 03. April 2008 15:24

"Monatelanges Rückgaberecht"...

marc champollion 1855 16. April 2008 02:36

Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Stefan Brandt 1992 16. April 2008 09:15

Re: Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Jan Münzer 1899 16. April 2008 09:42

Re: zur Frage zur Dämmerungstauglichkeit...

marc champollion 1953 16. April 2008 12:32

Re: Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Bernhard Otto 1923 16. April 2008 12:52

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Friedhelm Koch 2631 26. Mai 2008 15:15

Fehlt noch was?

konfokal 1964 26. Mai 2008 17:30

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

herbert46 1894 26. Mai 2008 20:28

Eigentlich habe ich dazu hier im Forum schon alles gesagt, ...

Walter E. Schön 2154 28. Mai 2008 14:56

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

debonoo 1837 23. August 2008 23:16

Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Walter E. Schön 2893 20. Oktober 2010 23:02

Vielen Dank für Ihre Messung der AP meines Canon Fernglases!

Labrador 1987 20. Oktober 2010 23:13

Vielen Dank, Herr Schön!

Hans Kraff 1654 20. Oktober 2010 23:25

Re: Neues Canon 10x42 hat AP von 4,05 mm

marc champollion 1815 21. Oktober 2010 00:19

Danke für die Bemühungen

Mick 1658 21. Oktober 2010 08:55

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 1912 21. Oktober 2010 17:10

Nachtrag (Eintrittspupillenmessung)

Walter E. Schön 2123 21. Oktober 2010 19:29

Re: mea culpa!

marc champollion 1753 22. Oktober 2010 01:36

zum Minox Test

R.K. 1776 22. Oktober 2010 12:48

Re: zum Minox Test- Sehfeld und Gewicht

marc champollion 1884 24. Oktober 2010 20:11

Re: zum Minox Test- Sehfeld und Gewicht

R.K. 1551 24. Oktober 2010 21:16

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Navllom 1575 27. Oktober 2014 17:30

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 1162 27. Oktober 2014 23:37

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 1051 28. Oktober 2014 15:09

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Holger Merlitz 1130 28. Oktober 2014 02:12

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Navllom 1513 28. Oktober 2014 13:14

Das ist eine neue Variante

Holger Merlitz 1246 29. Oktober 2014 02:23

off-topic Re: Das ist eine neue Variante

Hans 1165 29. Oktober 2014 07:24

Danke!

Holger Merlitz 999 29. Oktober 2014 09:04

Re: Das ist eine neue Variante

Navllom 1208 29. Oktober 2014 11:32

Re: Das ist eine neue Variante

Hans 1164 01. November 2014 07:44

Herrn Schoen fragen?

Holger Merlitz 1128 01. November 2014 10:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen