Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Fernglasvergleich, Teil 1

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Kontakt

 

Robert Fritzen
06. September 2008 03:57
Noch ein paar Bemerkungen.
Trotz aller Mühe sind die gefundenen Werte nur an einem einzigen Exemplar gewonnen worden. Da muß man mit Ausreissern rechnen, so ist das Leben.
Mit zunehmender Testerfahrung wurden die Ergebnisse meiner jungen Mitstreiter besser. Zur Sicherheit haben wir deshalb die halbe Prozedur noch einmal wiederholt. Trotzdem lassen sich gewisse Schwankungen der Tagesform nicht ganz ausschliessen.

Dann fangen wir an:
Im ersten Testlauf geht es darum, welche Schriftgröße man mit welchem Glas noch lesen kann. Beleuchtung A, Garagenlicht beleuchtet die Testtafel.
Zu jedem Modell gibt es drei Werte. C F R sind die Abkürzungen für Christof, Frank, Robert, dazu noch als 4. Wert von mir, was ich mit aufgesetztem 3x12 Mono herauskitzeln konnte.

Zeiss Victory 10x56 FL
3,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm / 2,0 mm
Zeiss Victory 10x42 FL
3,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm / 2,6 mm
Nikon 10x42 SE
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm / 2,6 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm / 2,6 mm
Docter 10x50 Nobilem B/GA
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm / 3,4 mm
Zeiss 10x40 B/GAT*
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm / 3,4 mm
Swarovski 10x42 SLC
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm / 3,4 mm
Minolta Aktiva 10x50
5,7 mm / 5,7 mm / 5,7 mm / 4,4 mm
Zeiss Victory 10x25
5,7 mm / 5,7 mm / 5,7 mm
Leica 10x25 Trinovid
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Revue 10x50 Porro
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm / 4,4 mm
Porst 10x50
7,4 mm / 7,4 mm / 7,4 mm / 5,7 mm

Das war die einfachste Übung. Ideale Beleuchtung, Schärfetest in Bildmitte. Das 3x12 mono liefert am 10x56 den Idealwert, bitte beachten Sie die größere AP, es kann sein, dass dies den Ausschlag gegeben hat. Für meine mittelguten Augen ist bei Buchstabengröße 5,7 mm Schluß, bessere Augen erkennen deutlich mehr, wenn die optische Leistung dies erlaubt.

Wie sieht es aus, wenn man bei gleicher Beleuchtung das Fernglas um ca. 2° gegen die Bildmitte verschwenkt?

Zeiss Victory 10x56 FL
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Zeiss Victory 10x42 FL
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Nikon 10x42 SE
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Docter 10x50 Nobilem B/GA
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm
Zeiss 10x40 B/GAT*
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm
Swarovski 10x42 SLC
5,7 mm / 5,7 mm / 5,7 mm
Minolta Aktiva 10x50
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Zeiss Victory 10x25
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Leica 10x25 Trinovid
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Revue 10x50 Porro
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Porst 10x50
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm

Die Bildgüte läßt nur wenig nach, alle Gläser sind über ein Feld von ca. 4° noch brauchbar, auch wenn es natürlich Unterschiede gibt, die Einbrüche hatte ich mir krasser vorgestellt.

Im nächsten Test haben wir die Lampe über der Testtafel eingeschalttet. Damit hat man eine großflächige, helle Fläche im Bild, die Situation kennt man, wenn man gegen einen hellen Hintergrund beobachten möchte.


Zeiss Victory 10x56 FL
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Zeiss Victory 10x42 FL
7,4 mm / 5,7 mm / 9,8 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
7,4 mm / 9,8 mm / --
Swarovski 10x42 SLC
9,8 mm / 9,8 mm / --
Nikon 10x42 SE
9,8 mm / 9,8 mm / --
Docter 10x50 Nobilem B/GA
9,8 mm / 9,8 mm / --
Zeiss 10x40 B/GAT*
9,8 mm / 9,8 mm / --
Zeiss Victory 10x25
9,8 mm / -- / --
Minolta Aktiva 10x50
-- / -- / --
Leica 10x25 Trinovid
-- / -- / --
Revue 10x50 Porro
-- / -- / --
Porst 10x50
-- / -- / --

Niemand kommt mit einer solchen Blendsituation gut klar, man verliert eine ganze Menge Auflösung. Der positive Ausreisser 5,7 mm von Frank mit dem Victory 10x42 FL wurde natürlich angezweifelt und zur Sicherheit mehrmals überprüft. In dieser Situation hilft das 3x12 mono nicht weiter, es fehlt an Kontrast.
Die auf die Lampe geklebten Briefmarken waren nur als Fleck zu erkennen, von Motiven keine Spur.

Auf den Test mit um 2° verschwenkten Ferngläsern haben wir bei dieser Beleuchtung verzichtet,

Interessant ist der nächste Test, gleiche Situation wie vor, aber jetzt ist die Lampe viel dunkler Belichtungszeit 1/1000 Sekunde.

Zeiss Victory 10x56 FL
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Zeiss Victory 10x42 FL
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
5,7 mm / 7,4 mm / 7,4 mm
Nikon 10x42 SE
7,4 mm / 7,4 mm /9,8 mm-
Swarovski 10x42 SLC
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Docter 10x50 Nobilem B/GA
7,4 mm / 9,8 mm / 9,8 mm
Zeiss 10x40 B/GAT*
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Zeiss Victory 10x25
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Leica 10x25 Trinovid
7,4mm / 9,8 mm / 9,8 mm
Minolta Aktiva 10x50
9,8 mm / -- / --
Revue 10x50 Porro
-- / -- / --
Porst 10x50
-- / -- / --

Ich halte diesen Test für typisch, da sitzt ein Habicht auf einem Pfahl und wird gegen den blauen Himmel beobachtet. Der Test ist nicht so extrem, hier sollten die Vergütung und sonstige Maßnahmen gegen Streulicht entscheiden. Klarer Vorteil für neue Modelle, Vergütung wird ständig weiter entwickelt.

Mit den beiden Victory FL war es ansatzweise möglich, den Kölner Dom auf der Briefmarke, jedenfalls das, was so ein Grafiker dafür hält, zu erkennen. Die beiden Vogelmotive konnte man mit keinem Fernglas erkennen, zu wenig Kontrast.

Auch hier war der Test mit um 2° verschenkten Ferngläsern überflüssig. Es wurde noch etwas schwieriger, aber an der Reihenfolge hat sich nichts geändert.

Beim nächsten Test ging es um die Empfindlichkeit gegen Seitenlicht. Dieses Licht ist nicht im Gesichtsbereich, es scheint in diesem Fall von der Kellerdecke und wir können die Frage beantworten, ob man nicht doch herausziehbare Streulichtblenden anbringen sollte.

Im ersten Test war das Licht knapp 4 Meter vor dem Glas und ca. 1,5 Meter von der optischen Achse entfernt. Wir haben darauf geachtet, dass wir nicht durch eine direkte Blendwirkung am Fernglas vorbei ins Auge beeinträchtigt würden.

Zeiss Victory 10x42 FL
3,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Zeiss Victory 10x56 FL
4,4 mm / 4,4 mm / 5,7 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
4,4 mm / 5,7 mm / 5,7 mm
Docter 10x50 Nobilem B/GA
4,4 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Swarovski 10x42 SLC
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Zeiss 10x40 B/GAT*
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Nikon 10x42 SE
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Minolta Aktiva 10x50
5,7 mm / 7,4 mm / 7,4 mm
Zeiss Victory 10x25
7,4 mm / 7,4 mm / 7,4 mm
Leica 10x25 Trinovid
7,4 mm / 7,4 mm / 7,4 mm
Revue 10x50 Porro
9,8 mm / 9,8 mm / 9,8 mm
Porst 10x50
9,8 mm / -- / --

Das Streulicht ist schon heftig, Himmelsbeobachter kennen diesen Effekt, man steht im Garten und auf dem Nachbargrundstück brennt eine helle Lampe.
Abhilfe schafft eine kleine Pappröhre von wenigen Zentimetern länge und schon ist der ganze Fremdlichtspuk behoben.
Verschwenken um 2° macht die Sache noch schwieriger, allerdings auch nicht so dramatisch, wie wir am Anfang gedacht haben.
Kritischer wurde es mit dem anderen Halogenlämpchen, das war schon sehr störend, man würde sich dieser Beleuchtungssituation normalerweise nicht aussetzen, aber hier sind die Ergebnisse:

Zeiss Victory 10x42 FL
5,7 mm / 5,7 mm / 7,4 mm
Zeiss Victory 10x56 FL
7,4 mm / 7,4 mm / 7,4 mm
Leica Trinovid 10 x 50 BN
7,4 mm / 7,4 mm / 9,8 mm
Swarovski 10x42 SLC
7,4 mm / 9,8 mm / 9,8 mm
Docter 10x50 Nobilem B/GA
7,4 mm / 9,8 mm / --
Zeiss 10x40 B/GAT*
9,8 mm / 9,8 mm / 9,8 mm
Nikon 10x42 SE
9,8 mm / 9,8 mm / --
Zeiss Victory 10x25
9,8 mm / -- / 9,8 mm
Leica 10x25 Trinovid
9,8 mm / -- / --
Minolta Aktiva 10x50
-- / -- / --
Revue 10x50 Porro
-- / -- / --
Porst 10x50
-- / -- / --

Das Zeiss 10x56 FL müßte etwa 3 mm mehr Überhang haben, dann wäre es dem kleinen 10x42 FL gewachsen und schon mit 35 mm Überhang wäre eine fast ungestörte Beobachtung möglich. Ein Streifen Pappe als Tubusverlängerung, mehr wird wirklich nicht gebraucht. Hallo Hersteller aufwachen!

Soweit soll es erst einmal gut sein, der Test mit reduziertem Licht und danach die 8er folgen bis Ende Oktober.

Robert Fritzen
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Fernglas Test, so haben wir es gemacht

Robert Fritzen 8592 30. August 2008 13:53

Re: Fernglas Test, so haben wir es gemacht

Kilian Emmerling 1645 30. August 2008 16:42

Re: Fernglas Test, so haben wir es gemacht

Volker Werres 1535 31. August 2008 11:28

Re: Fernglas Test, so haben wir es gemacht

Robert Fritzen 1700 31. August 2008 12:13

Warum nur 2°?

Michael Brunner 1366 31. August 2008 16:24

Re: Warum nur 2°?

Robert Fritzen 1334 31. August 2008 16:40

Fernglasvergleich, Teil 1

Robert Fritzen 5720 06. September 2008 03:57

Welches Fazit kann man ziehen?

Jan Münzer 1713 06. September 2008 10:23

Re: Welches Fazit kann man ziehen?

Robert Fritzen 1573 06. September 2008 13:02

Vielen Dank!

Holger Merlitz 1292 06. September 2008 11:13

Unsere Augen als optischer Filter.

Jan Münzer 1279 06. September 2008 12:27

Re: Fernglasvergleich, Teil 1

Volker Werres 1265 06. September 2008 12:37

Man nimmt, was man hat

Robert Fritzen 1285 06. September 2008 13:13

Re: Fernglasvergleich, Teil 1

Frank 1391 06. September 2008 15:32

Mit dem Mini am Comer See?

Jan Münzer 1261 06. September 2008 15:38

Re: Mit dem Mini am Comer See?

Frank 1229 06. September 2008 15:47

Re: Fernglasvergleich, Teil 1

Ewald Schneider 1286 06. September 2008 16:30

Tipps zum Selbertesten?

Klaus Bollig 1466 07. September 2008 09:41

Ich habe starke Zweifel

Rolf Küpper 1952 07. September 2008 10:55

Eine Frage zu den Belichtungszeiten

Bernd Sommerfeld 1214 06. September 2008 16:47

Blende 4 und 4 Sekunden bei ISO 400 entspricht EV 0

Walter E. Schön 1138 06. September 2008 18:38

Fernglastest: alle Ergebnisse 10x

Robert Fritzen 5909 12. September 2008 19:24

Re: Fernglastest: alle Ergebnisse 10x

Bernd Sommerfeld 1383 12. September 2008 20:29

Re: Fernglastest: alle Ergebnisse 10x - danke schön!

Manni 1331 12. September 2008 20:31

Re: Fernglastest: alle Ergebnisse 10x - danke schön!

Robert Fritzen 1449 12. September 2008 20:51

Ich bin noch eine Antwort schuldig: wie wirkt sich der Visus aus

Robert Fritzen 1341 14. September 2008 10:52

Re: Ich bin noch eine Antwort schuldig: wie wirkt sich der Visus aus

Manni 1244 14. September 2008 11:42

Re: Ich bin noch eine Antwort schuldig: wie wirkt sich der Visus aus

Robert Fritzen 1324 14. September 2008 12:28

Trinovid vor Docter?

Siegfried Koch 1668 12. September 2008 21:00

Ich habe noch ein paar Fragen

Michael Brunner 1209 13. September 2008 07:14

Re: Ich habe noch ein paar Fragen

Robert Fritzen 1259 13. September 2008 08:50

Testtafeln

Werner Jülich 1339 13. September 2008 16:14

Überraschung: 10x42 schlägt 10x50 in Dämmerung

Holger Merlitz 1930 13. September 2008 08:38

Re: Überraschung: 10x42 schlägt 10x50 in Dämmerung

Robert Fritzen 1661 13. September 2008 08:47

Re: Überraschung: 10x42 schlägt 10x50 in Dämmerung

Werner Jülich 1534 13. September 2008 16:12

Was ist ein Spiralbohrertest?

Michael Sommer 1448 14. September 2008 08:35

Vergleichstest um den AP-Querschnitt eines Fernglases zu bestimmen.

Dick van den Berg 1334 14. September 2008 10:26

Wir schätzen die Pupillenöffung mit einem Spiralbohrer

Robert Fritzen 1414 14. September 2008 10:34

Danke für Ihre Testarbeiten und Testergebnisse

Dick van den Berg 1206 14. September 2008 16:23

Re: Danke für Ihre Testarbeiten und Testergebnisse

Robert Fritzen 1236 14. September 2008 17:00

Test mit 0,1mm Abstand.

marc champollion 1194 15. September 2008 00:24

Praxistest der 10x Modelle

Robert Fritzen 2221 28. Dezember 2008 10:37

Re: Praxistest der 10x Modelle

Guido Weber 1391 29. Dezember 2008 05:35

Unberechtigte Kritik

Manni 1471 29. Dezember 2008 10:48

Re: Praxistest der 10x Modelle

Norman Andreesen 1348 17. Januar 2009 13:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen