Startseite

Mikroskope
Wartung und Reparatur
Schul- und
Ausbildungsmikroskope
Meßtische
Dokumentation
Kolposkop
Schulung
Mikroskopie-Dienst
Lupen
 
Ferngläser
  Zeiss
    Monokular
    ClassiC
    Victory
    Conquest
    Terra ED
    Entfernungsmesser
    Nachtsichtgeräte
  Swarovski
  Celestron
  Kowa
  Nikon
  Leica
  Minox
  Vixen
  Kaufberatung
  Vergleichs-
liste
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Stellenangebote
Forum
Testberichte
 
Über uns
AGB
Anfahrt
Kontakt
Impressum
Haftungsausschluss
Datenschutzerklärung
 


 
 
Zeiss Victory 8x32 FL Zeiss Victory 8x32 FL
Vergrößerung: 8x
Objektivdurchmesser: 32 mm
Austrittspupille: 4 mm
Dämmerungszahl: 16
Kürzeste Naheinstellung: 2 m
Sehfeld auf 1000m: 140 m
Maße (h/b): 117/129 mm
Gewicht: 550 g


Brillantes FL-Konzept



Schöpfen Sie aus dem vollen Reichtum in Farbe und Brillanz bei der Vogelbeobachtung. Durch die überragende Objektivkonstruktion, basierend auf Linsen aus fluoridhaltigem Hochleistungsglas – kurz FL – sehen Sie die Farben brillanter, naturgetreuer und Details wie das Gefieder schärfer. Störende Farbsäume sind minimal. Wichtige Details, wie der Überaugenstreif eines Vogels werden der Natur entsprechend wiedergegeben und Formen und Farben grenzen sich klar gegeneinander ab.




Beste Sicht auf nah und fern



Ob bei der Suche nach dem Singvogel im Gebüsch auf wenige Meter oder bei der Beobachtung eines in weiter Ferne vorbei ziehenden Greifvogels: Lassen Sie sich auf jede Distanz von den herausragenden Bildern der Victory FL Ferngläser überzeugen. Die Weitwinkel-Sehfelder ermöglichen es Ihnen hierbei auch auf kurze Distanzen, den Vogel sicher zu finden. Auf weite Distanzen gibt Ihnen das Weitwinkel-Sehfeld einen wunderbaren Überblick, zum Beispiel auf rastende Kraniche oder vorbei ziehende Greifvögel.




Kompromisslose Optik



Niedriges Gewicht und kompakte Abmessungen machen das Victory FL Fernglas zum idealen Begleiter bei der Natur- und Vogelbeobachtung. Ob Vogelbeobachtung im Regenwald, der Wüste, im ewigen Eis oder den gemäßigten Breiten, die beim Bau des Fernglases verwendeten hochwertigen Materialien halten selbst extremsten Belastungen stand. Die Victory FL Ferngläser sind wasserdicht und stickstoffgefüllt, so dass auch bei extremen Temperaturwechseln ein Beschlagen von innen vermieden wird. Die Gummiarmierung macht die Gläser extrem robust und stoßfest, so wird die empfindliche Optik zuverlässig geschützt.




Mühelose Bedienung



Die leicht gängige Fokussierwalze macht es möglich, dass Sie im Bruchteil von Sekunden zwischen einer Möwe in der Ferne und einem Strandläufer im Sand wenige Meter vor Ihnen fokussieren können. Selbst mit Handschuhen ist die griffige Fokussierwalze, in der die für Sie persönlich arretierbare Dioptrienverstellung integriert ist, optimal zu bedienen. Die Augenmuscheln können Sie in der von Ihnen bevorzugten Position einrasten, so haben Sie bei jeder Beobachtung den richtigen Abstand zwischen Ihrem Auge und dem Okular. Außerdem lassen sich die Augenmuscheln zur Reinigung vollständig vom Fernglas abdrehen.




Lichtstark dank Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung



An dunklen Herbsttagen oder bei der Eulenbeobachtung im Frühjahr fällt sie Ihnen vor allem auf: die einzigartige Carl Zeiss T*-Mehrschichtvergütung. Dank dieser Vergütung kommt besonders viel Licht durch die Linsen in den Ferngläsern von Carl Zeiss. Dadurch sehen Sie Vögel auch in der Dämmerung, bei dunklen Wetterverhältnissen und im Wald, im Wechselspiel von Licht und Schatten, unübertroffen klar und hell.




Unverzichtbare LotuTec®-Beschichtung



Wie beim Entengefieder perlen Wassertropfen von der Linse ab. Die LotuTec®-Beschichtung auf der Objektiv- und Okularlinse sorgt dafür. Dadurch, dass Wasser an der Oberfläche der Linsen sofort abläuft und Schmutz mit der Oberfläche der Linsen keine Verbindung eingehen kann, müssen Sie weniger putzen und haben mehr Zeit für die Vogelbeobachtung.



1.750,00 €

© Optische Systeme Jülich GmbH,  Bonn