Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Transmisison ist nicht alles - das Canon 15x50 IS zeigt mehr!

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

02. August 2005 14:17
Herr Lüpke,

Sie werden schon bei Stativbenutzung (zumindest des Leica-Glases) mit dem Canon 15x50 IS nicht weniger, sondern sehr viel mehr Sterne als mit dem Leica 7x42 BA/BN sehen, obwohl die Transmission geringer ist:

1. Die Öffnungsfläche ist um fast 42% größer (Berechnung: (50:42)ˆ2 = 1,4172), so daß Sie mit dunkeladaptierten Augen (d.h. Augenpupille größer oder gleich Fernglas-AP) beim Canon eine gegenüber dem Leica um 29,44% niedrigere Transmission haben müßten (Berechnung: 1/1,4172 = 0,7056), ehe der Öffnungsgewinn aufgezehrt wäre.

2. Das Canon hat mehr als die doppelte Vergrößerung, und das bringt bei punktförmigen Lichtquellen (wie es Sterne sind) einen enormen Gewinn, der nahezu einer Verdoppelung der Öffnungsgröße entspricht (jedoch bei flächigen Objekten wie Nebeln oder bei der Tagbeobachtung nicht gegeben ist).

Wenn Sie aber, was wahrscheinlich meistens der Fall sein wird, das Leica-Glas nicht aufs Stativ schnallen, sondern ebenso wie das Canon freihändig halten, dann ...

3. fällt beim bildstabilisierenden Fernglas das Licht jedes Sterns stabil für längere Zeit immer nur auf einen Photorezeptor in ihrer Netzhaut (das wären bei Nacht die Stäbchen), so daß Sie auch sehr lichtschwache Sterne wahrnehmen können. Beim verzitterten Bild eines nicht stabilisierenden Fernglases huscht das Punktbild in schneller Zick-zack-Bewegungen über die Netzhaut – ähnlich wie die Bärlauchsamen beim Versuch zur Demonstration der Brownschen Molekularbewegung auf der Wasseroberfläche: das Lichtpünktchen springt schnell von Rezeptor zu Rezeptor und erlaubt dem einzelnen Rezeptor keine ausreichend lange Einwirkzeit, um schwächste Lichtpünktchen wahrnehmen zu können. Zwar integriert das Auge nicht Lichteindrücke wie eine Analog- oder Digilatkamera bei Langzeitbelichtung über viele Sekunden, Minuten oder gar Stunden, aber auch das Auge hat eine gewisse Integrationszeit von einem nicht zu kleinen Sekundenbruchteil, und so sehen Sie auch deshalb beim bildstabilisierten Fernglas mehr schwache Sterne.

Natürlich wäre es noch besser, wenn aus einer Ehe von Canon 15x50 IS mit dem Trinovid 7x42 BA/BN ein neues Fernglas-Kindchen entspringen könnte, das Bildstabilisation plus maximale Transmission hätte.

Walter E. Schön
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Porroprismenferngläser

Dieter Textoris 5967 29. Juli 2005 13:06

Re: Porroprismenferngläser

Walter Wehr 2921 29. Juli 2005 14:24

Re: Porroprismenferngläser

Werner Jülich 2596 29. Juli 2005 15:28

Ein paar (subjektive) Argumente

Frank Schäfer 2817 29. Juli 2005 23:14

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Werner Jülich 2673 30. Juli 2005 08:10

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Frank Schäfer 2505 30. Juli 2005 14:02

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Werner Jülich 2634 30. Juli 2005 18:39

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Frank Schäfer 2327 30. Juli 2005 22:08

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Tobias Schmitz 2387 31. Juli 2005 10:08

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Werner Jülich 2407 31. Juli 2005 18:51

Re: Ein paar (subjektive) Argumente

Eberhard Koch 2287 01. August 2005 03:22

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Uwe Kuhn 9236 30. Juli 2005 13:47

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Franz-Josef Severin 3020 31. Juli 2005 12:56

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Walter E. Schön 2588 31. Juli 2005 14:10

Weitere Fragen

Frank Schäfer 2213 31. Juli 2005 17:27

Re: Weitere Fragen

Walter E. Schön 2168 31. Juli 2005 18:26

Re: Weitere Fragen

Frank Schäfer 2002 31. Juli 2005 19:58

Weitere Antworten

Walter E. Schön 1997 31. Juli 2005 20:30

Re: Weitere Antworten

Frank Schäfer 1977 31. Juli 2005 21:10

Fachchinesisch, bitte um Erklärung

Thomas Hörster 1984 31. Juli 2005 17:57

Re: Fachchinesisch, bitte um Erklärung

Walter Wehr 2020 31. Juli 2005 18:36

Re: Fachchinesisch, bitte um Erklärung

Thomas Hörster 2142 01. August 2005 20:25

Hier die Erklärungen der erfragten Fachbegriffe in Kurzform

Walter E. Schön 2175 31. Juli 2005 19:35

Re: Hier die Erklärungen der erfragten Fachbegriffe in Kurzform

Thomas Hörster 1916 01. August 2005 20:27

Re: Fachchinesisch, bitte um Erklärung

Lüpke 1864 01. August 2005 14:20

Re: Fachchinesisch, bitte um Erklärung

Thomas Hörster 1932 01. August 2005 20:32

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Lüpke 2070 02. August 2005 12:11

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Sebastian Eckstein 2047 02. August 2005 12:51

Re: Porroprismenferngläser, einige neue Transmissionen

Lüpke 1972 02. August 2005 13:52

Transmisison ist nicht alles - das Canon 15x50 IS zeigt mehr!

Walter E. Schön 2724 02. August 2005 14:17

Warum gerade Nobilem = 100%

Harry 2136 02. August 2005 18:41

Re: Warum gerade Nobilem = 100%

Uwe Kuhn 2094 03. August 2005 08:07

Re: Porroprismenferngläser

Michael Brücker 2142 02. August 2005 10:15

Zusatzinfos zu Kern und Alpa

Walter E. Schön 3001 02. August 2005 12:44

Re: Zusatzinfos zu Kern und Alpa

Karl Diller 2055 03. August 2005 09:49

Anders + Kern hat nichts mit Kern/Aarau tu tun

Walter E. Schön 2281 03. August 2005 10:02



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen