Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Diascope mit Zubehör, meine Erfahrungen

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Steffen Kuhl
03. Juli 2008 09:49
Schöner Bericht,
ich bin ebenfalls auf der Suche nach einer stärkeren Vergrößerung. Was haben Sie am 5mm Okular konkret auszusetzen?
Mir geht es darum, dass ich vom Garten aus runter auf das Wasser sehen kann, kein Fjord, nur ein künstlicher See ( Braunkohlegebiet ) mit kleinen Inseln, voll mit brütenden Vögeln.
Mit dem Vario komme ich nicht weit genug. Ich hatte schon einmal mit Herrn jülich über ein Teleskop von Meade gesprochen, das ETX 125. Es gibt aber keinen hochwertigen Umkehrsatz, also muß man das Diascope aufrüsten. Bisher war ich auf der Suche nach einem Variookular mit mehr Leistung, aber wie Sie schon schreiben, eine Festbrennweite hat enorme Vorzüge. Herr Jülich hat die LVW im Programm, die sind mir aber zu schwer, Pentax ist leichter, was mir wichtig wäre.

Steffen Kuhl
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Diascope mit Zubehör, meine Erfahrungen

Friedhelm Wonneberg 5152 02. Juli 2008 21:11

Re: Diascope mit Zubehör, meine Erfahrungen

Steffen Kuhl 1927 03. Juli 2008 09:49



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen