Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

A. Mackenbrock
25. Februar 2005 13:53
Herr Noll,

das Duovid ist von seiner Konzeption einzigartig und sicherlich weltspitze, aber ob das grosse Duovid das richtige Glas fuer Sie ist, haengt davon ab, was Sie damit beobachten wollen und ob Sie es durch die Landschaft tragen muessen. Wenn man es mit einem Stativ benutzen moechte, dann kann man die 15fache Vergroesserung sicherlich gut nutzen. Freihaendig wohl eher nicht. Dann kann man zwar auf 10fach zurueckschalten, muss aber ggf. das - fuer ein 10fach - relativ schwere Glas tragen.

Leider benutzt Leica fuer die Duovids noch das alte Gehaeuse aus Aluminium und noch nicht das leichtere Magnesium, wie bei den neuen Ultravids. Damit liessen sich bei dem grossen Duovid sicherlich einige 100 Gramm sparen.

Falls Sie die Umschaltmoeglichkeit der Vergroesserung nicht unbedingt brauchen, aber trotzdem relativ hoch und ggf. freihaendig vergroessern moechten, empfehle ich das neue Leica Ultravid 12x50: sehr grosses scheinbares Gesichtsfeld von 68 Grad, sehr hoher Kontrast (meiner Erfahrung nach noch besser als beim kleinen 8/12 Duovid!), sehr angenehmes Handling und viel leichter als das grosse Duovid. Brillentraeger sollten darauf achten, ob die relativ kurze Pupillenschnittweite fuer sie bei diesem Glas ausreicht.

Mir persoenlich ist ein "perfektes" Glas mit fester Vergroesserung (Ultravid) lieber, als ein "fast perfektes" Glas mit zwei Vergroesserungen (Duovid), zumal ich mich dann ja auch noch immer schnell entscheiden muesste! Probieren Sie das 12x50 Ultravid doch mal, wenn Sie mit dem grossen Duovid noch unsicher sind.

MfG
A. Mackenbrock
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dieter Noll 5575 25. Februar 2005 07:02

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

P. Nisius 3974 25. Februar 2005 07:58

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Klaus Niemann 2773 14. November 2008 00:04

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Michael BrĂĽcker 9065 25. Februar 2005 08:55

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

A. Mackenbrock 3826 25. Februar 2005 13:53

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Yves Weinachter 9829 25. Februar 2005 22:30

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dieter Noll 3535 26. Februar 2005 08:10

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Yves Weinachter 3549 26. Februar 2005 17:27

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dieter Noll 3175 27. Februar 2005 13:06

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Yves Weinachter 3125 27. Februar 2005 14:47

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Walter E. Schön 3925 27. Februar 2005 20:51

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Yves Weinachter 3142 27. Februar 2005 22:55

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Bruno Schmitt 3178 05. März 2005 20:57

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Peter Köster 3026 28. März 2007 23:58

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dieter Noll 2979 29. März 2007 14:19

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dr. Paul Deister 3157 29. Januar 2008 17:22

Das Duovid 8+12x42 aus feldornithologischer Sicht nur begrenzt tauglich

MP 6743 29. Januar 2008 20:10

Das Duovid ist ideal zur Inspektion von Dächern

Detlev Heuser 2687 10. November 2008 19:12

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

bonsaikun 2617 29. Oktober 2008 22:19

Re: Leica Duovid Erfahrungen gesucht

Dr. Paul Deister 2858 29. Mai 2009 09:38



In diesem Forum dĂĽrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen