Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wie kann man bei einem Fernglas 10-14x40 Werte für 8fache Vergrößerung angeben?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

21. März 2008 22:41
Ich glaube, daß hier nicht nur Minox ein bißchen schlampig war, sondern auch MC ein bißchen geschludert hat.

Zitat: „beim 10-14 : 4,6° - 3,7° (allerdings nur bei 8x und 10x)“

Man kann bei einem solchen Fernglas Sehwinkel für 10fache bis 14fache Vergrößerung, aber doch wohl nicht für 8fache Vergrößerung angeben!?

Zitat: „beim 10-15 : 4,2° - 3,5° (diesmal bei 10x und 15x) (seltsam...da stimmt es vorne und hinten nicht! es müsste bei 15° etwa 2,5° sein)“

Das sehe ich nicht so, denn fast immer nimmt der scheinbare Sehwinkel beim Zoomen zu höheren Vergrößerungen hin zu, und das bedeutet, daß sich der tatsächliche Sehwinkel dann nicht näherungsweise umgekehrt proportional zur Vergrößerung verkleinert, sondern weniger. Es wäre also durchaus möglich, daß die hier angegebenen Sehwinkel stimmen.

Zitat (zur Sehfeldgröße): „80/1000m bei 8° und 65/1000 bei 10x“

Nanu, da muß es doch bei „8°“ wahrscheinlich „8x“ heißen, aber wenn das der Fall ist, dann frage ich mich erneut, wie man das Sehfeld bei 8facher Vergrößerung messen kann, wenn das Fernglas nur Vergrößerungen zwischen 10fach und 14fach bietet.

Ansonsten stimme ich Ihrer Kritik zu: Solche Sehwinkel bedeuten „Tunnelblick“, vor dem ich in meinem weiter oben stehenden Beitrag schon gewarnt hatte.

Walter E. Schön
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

Volker Werres 6668 19. März 2008 04:18

Als Ergänzung ein Hinweis auf meinen Erfahrungsbericht Minox 10x43 HG

Walter E. Schön 2527 19. März 2008 09:10

Bitte melden, wenn wir Berichte übersehen haben

jForumAdmin 2060 19. März 2008 09:36

Re: Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

Maria Bäumler 2654 21. März 2008 09:00

Nur eine kleine Empfehlung zur visuellen Vergleich

Walter E. Schön 2492 21. März 2008 12:53

Re: Was kann ein 8,5x42 EL mehr als ein gleichgroßes Minox HG 8,5x43?

marc champollion 2194 21. März 2008 22:10

Wie kann man bei einem Fernglas 10-14x40 Werte für 8fache Vergrößerung angeben?

Walter E. Schön 1853 21. März 2008 22:41

Re: Wie kann man bei einem Fernglas 10-14x40 Werte für 8fache Vergrößerung angeben?

marc champollion 1645 22. März 2008 00:17

Möglicherweise hat sich auch der Autor bei Minox vertippt

Walter E. Schön 1782 22. März 2008 09:16

Ist ein Nachfolger für das 8,5 x 42 EL schon in Sicht?

Hartmut Seifert 2001 24. März 2008 10:37



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen