Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Rechtschreibfehlertole ranz hat Grenzen...

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

21. März 2008 17:56
eben.

Ich hatte nur auf die Verwechslung "Ihn/ihn" und "Sie/sie" hingewiesen, weil dieser Fehler das VERSTEHEN erheblich erschwert!
Übrigens scheinen SIE zwischen "das" und "dass" immer noch nicht zu unterscheiden!?
Was meinen Sie mit "CA' s" ? Und was soll bitte schön der Apostroph???

Sie haben recht: fehlerfreies, also, wie Georg Kreisler einmal sang, "Zentimetergenaues" Klavierspielen ist nicht alles;
allerdings stimmt das nicht für ein Instrument: fehlt auch nur EIN Ton, kann das eine Katastrophe sein!
Marc Champollion

(PS ein gutes Cembalo SINGT nicht! das soll die Musik tun, also der Cembalist; ein gutes Cembalo spricht nur).



Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Digiskopie mit festen Kamerabrennweiten

marc champollion 2654 14. März 2008 16:18

Re: Digiskopie mit festen Kamerabrennweiten

Robert Fritzen 1180 14. März 2008 16:26

Re: Digiskopie mit festen Kamerabrennweiten / FERNGLASskopie?

marc champollion 1139 14. März 2008 16:37

Re: Digiskopie mit festen Kamerabrennweiten

marc champollion 1405 14. März 2008 16:42

T2 Adapter

matthias 1176 14. März 2008 18:45

Re: T2 Adapter

Robert Fritzen 1154 14. März 2008 19:31

Re: T2 Adapter

matthias 1229 15. März 2008 14:56

"Projektiv"

marc champollion 1069 16. März 2008 15:54

Achtung: „Adapter“ ist nicht unbedingt dasselbe wie „T2 Adapter“

Walter E. Schön 1921 16. März 2008 17:14

Das "Projektiv" in der Fernglasfotografie

marc champollion 1497 16. März 2008 19:20

Afokale Projektion bei Fma. Baader ist etwas anderes

Walter E. Schön 1998 17. März 2008 12:15

Re: T2 Adapter

matthias 1026 17. März 2008 10:27

Die Blende 12 ergibt sich durch die Nachvergrößerung

Walter E. Schön 1504 17. März 2008 12:43

theorie versus praxis

matthias 1140 17. März 2008 17:58

Re: T2 Adapter

marc champollion 1057 16. März 2008 15:53

Re: Digiskopie mit festen Kamerabrennweiten

Robert Fritzen 1095 14. März 2008 16:47

Re: Digi-skopie / Fernglas-skopie (besser: "-graphie"!)

marc champollion 1256 14. März 2008 17:16

Lesen Sie dazu einige frühere Beiträge (hier sind die Links dazu)

Walter E. Schön 1318 14. März 2008 17:18

Digigraphie-Kamera gefunden!

marc champollion 1271 14. März 2008 20:30

Terminologie (für "Photographie mit Fernglas")

marc champollion 1302 15. März 2008 12:20

SpektiFotografie

Dietmar Sellner 1147 15. März 2008 13:04

Re: SpektiFotografie

marc champollion 1151 15. März 2008 14:29

Re: SpektiFotografie

matthias 1246 15. März 2008 14:53

Re: SpektiFotografie

marc champollion 1048 15. März 2008 16:31

geteilte obertasten (für Matthias)

marc champollion 1070 16. März 2008 15:44

Braucht man für alles Kurznamen? Tut Umschreibung so weh? - Vorschlag: Spektografie / Binografie

Walter E. Schön 1386 15. März 2008 17:51

Klingt noch etwas nach Bundesanstalt für Materialprüfung

Jan Münzer 1106 15. März 2008 18:19

Spektigrafie und Binokugrafie

Dietmar Sellner 1152 15. März 2008 18:46

Spektigrafie ist gut!

Jan Münzer 1310 15. März 2008 18:58

Wollen wir es waagen, künftig „Spektigrafie“ und „Binografie“ zu schreiben?

Walter E. Schön 1267 15. März 2008 19:31

Re: Wollen wir es waagen, (wagen?) - "Binoskopie" oder Fernglasfotografie" ?

marc champollion 1262 15. März 2008 19:59

Aufzwingen? Nein! „Bino“ kommt nicht aus dem Englischen.

Walter E. Schön 1235 15. März 2008 20:27

Re: Aufzwingen? Nein! „Bino“ kommt nicht aus dem Englischen.

Alfred T. 1149 17. März 2008 14:04

Die Haarspalterei sehe ich nur auf Ihrer Seite

Walter E. Schön 1192 17. März 2008 15:05

echte binografie

matthias 1377 17. März 2008 17:39

Re: echte binografie

marc champollion 1193 19. März 2008 18:22

Fernglas- bzw. Telefotografie

marc champollion 1131 17. März 2008 15:16

Re: Fernglas- bzw. Telefotografie

Dietmar Sellner 1096 17. März 2008 15:46

Wollen Sie nicht auch gleich „Binografie“ eingeben?

Walter E. Schön 1165 17. März 2008 16:06

Re: Wollen Sie nicht auch gleich „Binografie“ eingeben?

Dietmar Sellner 1244 17. März 2008 16:24

Hat der "Erfinder" nicht mehr das Recht auf die Namensgebung?

Frank Ullmann 1132 17. März 2008 18:55

Wann war das? Zeiss hatte bereits in den 50er- oder 60er Jahren für die Contaflex ein Monokular als „Tele“

Walter E. Schön 1226 17. März 2008 21:33

Bestätigung

Gunther Chmela 1253 17. März 2008 23:02

Noch ein Nachtrag für Herrn Schön

Gunther Chmela 1054 18. März 2008 00:10

Ich hatte es schon richtig verstanden

Walter E. Schön 1215 19. März 2008 21:25

Re: Wann war das? Zeiss' Monokular als „Tele“

marc champollion 1151 18. März 2008 00:36

Fernglasfotografie

Dietmar Sellner 1313 18. März 2008 00:49

Re: Fernglas- bzw. Telefotografie

Astrid Helble 1222 19. März 2008 23:22

Unterschätzen Sie nicht die rechte Gehirnhemisphäre; sie ist lernfähig

Walter E. Schön 1285 20. März 2008 00:32

auto-mobil kommt nicht aus dem lateinischen...

marc champollion 1241 20. März 2008 10:41

Stereotelefotografie oder Fernglasbinofotografie?

marc champollion 1179 19. März 2008 18:18

Re: Stereotelefotografie oder Fernglasbinofotografie?

matthias 1127 20. März 2008 10:50

Re: Stereotelefotografie oder Fernglasbinofotografie?

marc champollion 1210 20. März 2008 11:11

Re: Stereotelefotografie oder Fernglasbinofotografie?

R. Schoon 1080 20. März 2008 11:44

Re: Stereotelefotografie oder Fernglasbinofotografie?

marc champollion 1161 20. März 2008 14:24

Die Fotos auf „Flickr“ sagen so gut wie nichts aus

Walter E. Schön 1042 20. März 2008 16:33

Re: Die Fotos auf „Flickr“ sagen so gut wie nichts aus

matthias 1110 20. März 2008 20:33

Rechtschreibfehlertoleranz hat Grenzen...

marc champollion 1113 21. März 2008 01:05

Re: Rechtschreibfehlertolera nz hat Grenzen...

matthias 1094 21. März 2008 11:14

„CA's“ – was bedeutet hier das „s“ und wofür steht der Apostroph?

Walter E. Schön 1246 21. März 2008 13:39

Re: „CA's“ – was bedeutet hier das „s“ und wofür steht der Apostroph?

matthias 1053 21. März 2008 14:56

Was meinen Sie mit „Sinn der Digitalkompaktkamera “?

Walter E. Schön 1163 21. März 2008 19:20

sinn oder zweck von digitalkompaktkamera s

matthias 1183 23. März 2008 22:07

SIGMA DP-1 oder: sinn oder zweck von digitalkompaktkamera s

marc champollion 1031 23. März 2008 23:08

verriß? nein, lob!

matthias 1068 24. März 2008 00:12

Re: verriß? nein, lob! - WO ? in "FOTOHITS" ?

marc champollion 1168 24. März 2008 01:02

Re: Rechtschreibfehlertole ranz hat Grenzen...

marc champollion 1119 21. März 2008 17:56

Ja, das wollen wich!

Jan Münzer 1280 15. März 2008 20:00

Beckmesserei...

marc champollion 1055 15. März 2008 19:13

Klar, der Messer ist nicht das Messer, Schreibung „graphie“ oder „grafie“

Walter E. Schön 1230 15. März 2008 20:01

Re: Terminologie (für "Photographie mit Fernglas") bei Swarovski

marc champollion 991 21. März 2008 20:58

Das wußten wir, aber das war nicht der Grund für die Suche nach einem neuen Begriff

Walter E. Schön 1156 21. März 2008 23:40

Re: Kamera Adapter für Fernglas

JC_4 1345 17. März 2008 17:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen