Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

19. Dezember 2021 17:06
Danke fĂĽr die Antworten

zum Thema Fernglas in der Nacht konnte ich die Problematik der Pupillengrösse bestätigen. Ich habe einem jungen Kollegen Fernglässer gezeigt. Dunkle Nacht ohne Mond. Er ist 30 Jahre alt, 26 Jahre junger als ich. Er braucht keine Brille und hat perfekte Augen. Ich nicht mehr perfekt, schon die normale Altersweitsichtigkeit - seit Jahren. Bei Fernglas/Teleskop geht es aber noch ohne Brille. Er fand "als beste überhaupt" ein Binoctem 7X50. Ich das Dekarem 10X50. Pupillen 7 und 5 mm. Beide Fernglässer aus der letzen Reihe der DDR, gleiche rote Vergütung.

-Ist die Verkleinerung der Pupille mit dem Alter der einzige Unterschied oder wird es noch dazu die Netzhaut/Retina schlechter? bzw. nicht mehr Lichtempfindlich wie früher? Ich meine "in der Regel" nicht wenn man schon Augenkrankheiten erleben musste. Beim Hören passiert es schon so etwas in die Richtung, die Empfindlichkeit wird immer geringer. Vielleicht ist das eine Frage, dass nur Augenärtzte antworten könnten aber vielleicht lesen auch hier Ärtzte im Forum.

-Ich wollte noch fragen ob man in der Zukunft erwarten kann, dass man mit einem 3D Drucker selber Kunststofflinsen machen kann. Gehen auch Prismen aus Kunstoff?

Damit könnten wir selber optische Geräte zusammenbauen oder alte Linsen und Okulare von Ferngläser ersetzen. Natürlich preiswert und nie ernste Konkurrenz für Leica usw. Im habe gerade im Internet recherschiert. Es gibt schon solche 3D Drucker, auch gute Qualitaet zB. für Mikroskope kann man nach Größe Kunststofflinsen bestellen. Die Geräte scheinen aber extrem teuer und kompliziert zu sein. Noch nicht für normale Menschen zu haben. Vor Jahren ein 3D Drucker war auch unmöglich und kann man heute schon relativ billig haben. Ich sehe im Bereich der Optik -für normale Menschen- aktuell wenig Änderung. Kann man immer nur selber einen Spiegel für Teleskopen wie Dobson "vorbereiten" aber nach unglaubliche Schwieriegkeiten und Zeitaufwand. Es geht alles um Handyl. Ich kann mir vorstellen bald Handys leistungsfähiger in der Nacht, falls die Lichtverstärkung auch so klein zu bauen möglich wäre. Jäger die mehr am Bildschirm des Handys sehen würden als mit Leica? Das würde ich gerne kaufen.
Beste GrĂĽĂźe.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Svbony 10x50 Kurzvorstellung Anhänge

Andy 2142 12. Dezember 2021 16:12

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

wizard 537 13. Dezember 2021 09:48

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

OhWeh 535 13. Dezember 2021 11:26

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Andy 460 13. Dezember 2021 18:26

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 573 13. Dezember 2021 20:04

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Holger Merlitz 584 14. Dezember 2021 07:30

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 499 14. Dezember 2021 14:42

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Holger Merlitz 508 15. Dezember 2021 08:31

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 360 18. Dezember 2021 00:07

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Holger Merlitz 410 18. Dezember 2021 09:35

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 370 18. Dezember 2021 15:04

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Holger Merlitz 414 18. Dezember 2021 18:56

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 332 18. Dezember 2021 23:39

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Holger Merlitz 404 19. Dezember 2021 10:43

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Rolf 386 19. Dezember 2021 12:27

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 442 19. Dezember 2021 17:06

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 159 27. Juli 2022 11:19

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

Andy 331 29. Januar 2022 20:26

Re: Svbony 10x50 Kurzvorstellung

besiniut 347 30. Januar 2022 14:58



In diesem Forum dĂĽrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen