Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

25. Oktober 2021 11:24
Yuniperuss schrieb:
-------------------------------------------------------
> Kann mir jemand die Vor und Nachteile zwischen
> einem Carbon und Alluminium Stativ erklären. Das
> Carbon etwas leichter ist weis ich. Ist aber auch
> erheblich teurer.

Carbon ist bei gleicher Auszugshöhe leichter und steifer, schwingt also weniger (nicht mehr!), ist "stabiler" - falls es ein gut gemachtes Carbonstativ ist. Und "gut gemacht" sind eben bei weitem nicht alle Carbonstative, da gibt es erhebliche Unterschiede. Solche Unterschiede gibt es bei Alustativen natürlich auch, sie scheinen sich mir jedoch bei Carbonstativen noch deutlicher auszuwirken, speziell bei sehr leichten Carbonstativen. Ich schätze die Gewichtseinsparung auf 25-30% bei Stativen der gleichen Größe und Stabilität, sie ist also auch nicht so groß, wie die Hersteller manchmal glauben machen wollen.

Um mal was zu sagen: Ich verwende sowohl Alustative (mein ältestes ist an die 40 Jahre alt) als auch Carbonstative des gleichen Herstellers. Wenn ich zwei "Leichtgewichtsstative" mit etwa gleicher Auszugshöhe vergleiche, wiegt das Alustativ gut 1500 gr, das Carbonstativ 1080 gr. Dieser Unterschied ist für mich bei manchen Anwendungen durchaus relevant. Das Carbonstativ ist deutlich steifer, schwingt also z.B. bei Windböen nicht so lange nach. Das kann man übrigens leicht testen: Durch das Spektiv gucken, dann mal kurz das Spektiv antippen. Der Unterschied ist bei meinen Leichtgewichtsstativen deutlich sichtbar.

Was man noch wissen muss, ist, dass Carbonstative insgesamt empfindlicher sind als Alustative. Wenn man mit einem Carbonstativ mal kräftig auf eine scharfe Kante haut, kann es splittern. So etwas habe ich schon mal im Feld gesehen, passiert ist es mir selbst noch nicht, da ich mit meinen Carbonstativen recht vorsichtig umgehe. Alustative sind robuster. Mein ältestes hat schon viel mitgemacht und sieht als, als wäre jemand mit einem Bagger drübergefahren, es funktioniert aber immer noch gut.

Dass Carbon die Kälte weniger "annimmt", stimmt. Aber mir persönlich ist das egal, da ich die Stativbeine meiner Alustative mit Korklenkerband aus dem Fahrradzubehör umwickele. Problem gelöst.

Ich habe im Laufe der Jahre eine ganze Reihe Stative gekauft und variiere nach Anwendungsbereich. Gewichte jeweils ohne Stativkopf:

Holzstativ (3600 gr, ehemaliges Vermessungsstativ mit Stahlfüßen): Sturm an der Küste, Seawatch, nur, wenn ich nicht weit laufen muss.
Alustativ (2500 gr): Beobachtungen an der Küste oder immer dann, wenn ich nicht weit laufen muss, sehr robust, mehr als 20 Jahre mein "Hauptstativ".
Carbonstativ (1500 gr): Heute mein "Hauptstativ", trägt auch mein 82er Spektiv, "Mädchen für alles".
Carbonstativ (1080 gr): Leichtgewichtsstativ, wenn es mir auf das Gewicht ankommt, also z.B. im Gebirge oder im Fjell, längere Wanderungen, für das 82er Spektiv fast schon zu leicht, mit dem 60er Spektiv ist es OK, wenngleich man sagen muss, dass ein Mehr an Gewicht auch immer ein Mehr an Stabilität bedeutet.

Womit sich die Frage der Hersteller stellt: Da gibt es viele. Ich benutze bei Alu- und Carbonstativen ausschließlich Gitzo. Andere gute Hersteller sind Really Right Stuff und FLM. Die sind teuer, aber sie funktionieren auch noch nach vielen Jahren. Mit anderen Herstellern, speziell chinesischen, habe ich schlechtere Erfahrungen gemacht. Wer billig kauft, kauft zweimal.

Ich wundere mich ehrlich gesagt immer wieder, auf was für Gurken manche Leute ihre Topspektive setzen und sich dann wundern, wenn sie selbst bei leichtem Wind wie ein Lämmerschwanz im Wind wackeln.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Carbon versus Alluminium Stativ

Yuniperuss 903 25. Oktober 2021 09:41

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

scheuerer 395 25. Oktober 2021 10:29

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Hans 421 25. Oktober 2021 10:44

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Hans 460 25. Oktober 2021 11:24

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

astro-fan 345 26. Oktober 2021 08:45

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Hans 329 26. Oktober 2021 12:05

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

astro-fan 308 26. Oktober 2021 22:46

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Manfred Gunia 306 29. Oktober 2021 15:23

Stative und Spektive: Anwendungsbereiche und Grenzen

Hans 379 29. Oktober 2021 22:13

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Yuniperuss 378 25. Oktober 2021 17:46

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Elmer Fudd 289 26. Oktober 2021 13:41

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Klaeser 319 26. Oktober 2021 14:03

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Alex1411 316 26. Oktober 2021 19:07

Re: Carbon versus Alluminium Stativ

Dominique 395 29. Oktober 2021 18:53



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen