Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

09. Oktober 2021 13:02
tom_s schrieb:
-------------------------------------------------------
> Beispiel Nikon:
> Nikon ist ein Gemischtwarenladen mit nicht gerade
> berühmten Service. <snip> Der Gemischtwarenhersteller
> scheitert mit schlechterem Service beim Verkauf im High-
> End-Sektor, siehe EDGs. Für den Preis kauft der Kunde
> lieber Leica, Zeiss, Swaro.

Tja. Ich hatte bisher EIN Glas bei Nikon (HG-L) im Service. Das hat genauso problemlos geklappt wie bei den großen Drei. Im übrigens dürfte die Zahl der Ferngläser, die einen Service benötigen, eher klein sein - es sei denn, sie kommen mit einem Geburtsfehler, wie z.B. einer anfälligen Fokussierung. Davon können auch Kunden mindestens bei einem der Premiumhersteller ein Lied singen.

> Bildstabilisierung:
> Bringe als Händler oder "Marketender" oder selbst
> als wissender Techniker Kunden bei, dass ein
> konventionelles 8x oder 10x vergrößerndes Fernglas
> IS braucht. IS bedeutet mindestens 20% mehr Masse,
> Volumen und bei gleicher optischer und
> mechanischer Qalität einen mindestens doppelten
> Preis. IS wird nur für hochvergrößernde
> Ferngläser, damit engem Sehfeld, damit
> Spezialisten akzeptabel sein.

Letztlich ist das alles eine Frage des Marketing. Und das sollte kein Problem sein, haben es doch Zeiss und Leica geschafft, damals, lange vor den Phasenkorrekturbeschichtungen, ihre Kunden zum Kauf ihrer optisch den Porros weit unterlegenen Dachkantgläser zu überreden.

Was die IS-Gläser angeht: Gegenbeispiel ist das Canon 10x42 IS. Groß und schwer, zugegeben. Aber deutlich preisgünstiger als die High-End-Gläser der großen Drei. Und von dem, was es im Freihandgebrauch bietet, in einer anderen Welt. Selbst das Canon 8x20 IS, in vielerlei Hinsicht ein Billigglas, zeigt im Freihandgebrauch mehr Details als ein Premiumglas der 2000 Euro Preisklasse. Auch, wenn man "eine ruhige Hand" hat, was ja viele fälschlicherweise von sich glauben.

> Canon, Fujitsu und Kamakura stellen billig, in
> Masse her. Es sind keine Premiumhersteller,
> Premium-Service mit Massenproduktion ist
> unmöglich. <snip> Die zusätzliche Komplexiität
> für Handfernglãser im Massenmarkt ist derzeit
> offenbar mit qualitativ hochwertigem Design nicht
> wirtschaftlich herstellbar.

Gegenbeispiel Canon 10x42 IS. Übrigens werden die Zeiss Conquest HD dem Vernehmen nach in wesentlichen Teilen bei Kamakura gefertigt. Über den Service von Zeiss hat sich bei den Gläsern bisher kaum jemand beschwert.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 09.10.21 13:09.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

APM-MS 6x30

Hans 1717 02. Oktober 2021 13:23

Re: APM-MS 6x30

Holger Merlitz 498 04. Oktober 2021 08:50

Re: APM-MS 6x30

tom_s 268 09. Oktober 2021 12:50

Re: APM-MS 6x30

Klaeser 428 04. Oktober 2021 11:39

Re: APM-MS 6x30

Hans 486 04. Oktober 2021 22:38

Re: APM-MS 6x30

AndreasVSA 441 05. Oktober 2021 13:51

Re: APM-MS 6x30

Hans 369 06. Oktober 2021 08:49

Einstellung Dioptrienausgleich über Verschiebung eines Okulares

AndreasVSA 397 06. Oktober 2021 11:16

APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Hans 534 09. Oktober 2021 08:33

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Holger Merlitz 418 09. Oktober 2021 09:23

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

tom_s 348 09. Oktober 2021 12:40

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Hans 388 09. Oktober 2021 13:02

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

tom_s 348 09. Oktober 2021 13:49

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Hans 386 09. Oktober 2021 14:19

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

tom_s 422 09. Oktober 2021 14:51

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Hans 353 14. Oktober 2021 16:45

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Andy 352 14. Oktober 2021 20:39

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Rolf 416 15. Oktober 2021 07:58

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Werner L. 286 15. Oktober 2021 10:59

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

tom_s 370 15. Oktober 2021 08:50

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

tom_s 412 15. Oktober 2021 11:01

Re: APM-MS 6x30 - Erste Eindrücke

Seegucker 411 17. Oktober 2021 23:09



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen