Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

29. September 2019 01:03
Da das Vergleichen das Ende des GlĂŒcks und der Anfang der Unzufriedenheit sein kann, habe ich kein EL, kein SF oder ein Noctivid zur Hand genommen. Das Leica HD+ fehlt?, ja.
ICH kenne das Glas als 8x32 HD und als 7x42 HD+ und als 10x42 ohne HD und ohne +. Und ich kann jetzt schon sagen (vergleichend aus Bildarchiv Stammzentrale), das SLC liegt gleich auf, wenn nicht sogar etwas weiter vorn.

Vorab:
Erst die Verarbeitung und Mechanik (Optik spÀter separiert).

Was mir nicht gefÀllt (ist recht schnell erzÀhlt).

1.
Der Okularschutzdeckel. Ist aus relativ harten nicht flexiblen Kunststoff mit rastender Gelenkachse. Zu stramm und "billig" wirkend, wenngleich auch gut durchdacht und zweckmĂ€ĂŸig.
Die innen liegenden Rillenkrampen hinterlassen unschöne Druckstellen an den Gummiaugenmuscheln. Ein vorhandener aus aus der Reserve des EL 32 passt besser. Der ist aus Hartgummi und "handschmiegsammer". Die innen liegenden kleinen Rampen weg gefrÀst, perfekt.
2.
Die 2-raststufigen Augenmuscheln. ICH benötige nur die letzte, aber ich bin ja nicht das Maß aller Dinge. Es dĂŒrften zur individuellen Anpassung min. 3 oder 4 sein. Glaube aber, der Gro der Nutzer wird zufrieden sein.
3.
Die Indexmarkierung auf der Gummierung fĂŒr die Dioptrieneinstellung. Da benötige ich schon ein Spekuliereisen von 5fach um mich fĂŒr die 0-Stellung zu vergewissern. Eine von der Armierung abweichende Farbe wĂŒrde dem Anwender helfen, noch besser wĂ€re ein kleiner Diamant mit 1,5ct. Mensch Swaro, die Steinchenwerkstatt ist doch nebenan........... kopfschĂŒttel........
4.
Der Mitteltrieb,................ jaaa jaaaa jaaaa,............ Tomaten, Eier, Kartoffelschalen fliegen, ich weiß............ ABER, haltet ein Volk von JĂŒlich, klingt schlimmer als er ist.
Wenn ich nun den des SF oder HT oder den des Noctivid als absolute Spitzenklasse bewerten wĂŒrde, wĂ€re der SLC nicht spitzenklasse aber knapp davor, ....... aua...........Coladosen werfen gilt nicht, ist ja gut..........okay, bisschen weiter weg als knapp davor. Knarren, knachsen oder unruhige Laufeigenschaften hat er nicht, aber es geht besser. Also? Genau, Swaro bleibt seiner MT-Tradition treu. Ich kann mit dem MT wirklich gut leben, wĂŒnschte aber eine Besserung.
5.
nix weiter.

Was mir sehr gut gefÀllt:

- Die Augenmuscheln rasten geschmeidig satt und sicher. Mechanisch wirklich sehr wertige AusfĂŒhrung.
- Die KnickbrĂŒcke ist stramm und bei Einhandhantierung vor unbeabsichtigten Verstellung sicher.
- Die Armierung ist vorbildlich verarbeitet. Keine Leersektoren (wie in meinem Poriomanie) , sie liegt satt und stramm an. Die Spaltmaße sind vorbildlich. Die OberflĂ€che ist rauer und "poröser" als bei den ELÂŽs und sie ist sehr griffig. Seitens der Haptik sehr sehr angenehm. Vor allem aber vermittelt sie einen robusten Eindruck, ist kein HĂ€utchen, mehr wohl ein Mantel mit NehmerqualitĂ€ten.
- Die Dioptrieneinstellung mittels Anheben des, lasst eure HĂ€nde aus den Eimern ==> Mitteltriebes wird meinerseits wie immer als einer der, wenn nicht als der beste, der allerbeste bewertet. Diese Microrasterung ist so was von prĂ€zise, da setzt man sich wirklich gern mit einer TĂŒte Erdnussflips auf die Couch und dreht und dreht und dreht...... dieser Klang (erinnert mich immer an dem des Safes meiner Frau), einmalig.
- Die Übersetzung des Reizwortes ist mit 2 1/4 Umdrehung pro Langeweile von nah auf fern sehr gut. Die SchĂ€rfe springt nicht (wĂ€re mir einen Kick wĂŒnschenswerter) sondern fĂ€hrt recht zĂŒgig ein. Suchen muss ich den Point of WOW nicht.
- Ich mag die Swaro Gurte mit dem Liftsystem. Auch wenn ich diese immer kĂŒrzen muss. Die ÜberlĂ€nge schneide ich immer ab und die Endkappen nĂ€he ich dann wieder an. Das Glas lĂ€sst sich sehr gut tragen, der Gurt ist mir sehr angenehm.
- Die Abdeckkappen fĂŒr die Objektive sind zweckmĂ€ĂŸig, dĂŒnn, robust und halten sicher. Ich schneide bekanntermaßen die Gummiringe zur Tubenbefestigung immer ab. Dominique mag kein Gerödel am Glas.
- Die Gurtösen am MagnesiumgehÀuse sind sehr gut positioniert. Das Glas neigt sich ein wenig nach vorn, schaukelt sich aber nicht auf und verbleibt ruhig an der sich nun doch auffÀllig leicht dicker werdenden Plau.....e.

Was mir aber richtig sehr gut gefÀllt:

- Die GrĂ¶ĂŸe und Handlage des SLC! Die Ergonomie des Glases ist wie fĂŒr meine HandgrĂ¶ĂŸe gemacht. Als ich gestern den Schuhblinker rechts eingerastet habe und so fuchsig wie ich bin links den Optikladen betreten (FrauentĂ€uschung) und das Glas aus der Tasche nahm, es lag wie angegossen in der Hand. Wenn ich es mit der rechten Hand aufnehme verschwinden der kleine und der Ringfinger zwischen den Tuben vor der KnickbrĂŒcke - der Mittelfinger legt sich auf die KnickbrĂŒcke und der Finger auf den Mitteltrieb. Alles ohne große Spreizwinkel. Die linke Hand hat dann Zeit die Geldbörse zu ziehen, also aus der Tasche meiner Frau. Theoretisch ist kein Gurt notwendig. Das SLC kann einfach so spazieren getragen werden. Die 765 Gramm auf 144mm LĂ€nge, in Kombination der "bauchigen" Armierung, Kompaktheit pur - und das war mir bei diesem Glas wichtig.
ABER: Die 10fach VergrĂ¶ĂŸerung auf die BaulĂ€nge MUSS der Interessent ausprobieren. Mit den "nur" 765 Gramm kann das Kippmoment fĂŒr eine Unruhe sorgen, da die Balance auf die BaulĂ€nge bezogen in kleinen Winkeln gehalten werden muss. Da ist das SF von Zeiss natĂŒrlich das Vorzeigemodell. Jedoch ist die Masse des SLC wirklich gut verteilt. Wenn ich das Glas vor Augen habe, liegt der Schwerpunkt in dem Handbereich, der wohl bei mir rein im Zufall keine Korrekturen erfordert. Sprich, ich benötige nur Halteenergie, aber keine fĂŒr die Balance. Wichtig das, sinnvoll einsetzen die Kraft du sollst (wĂŒrde Joda wohl so formulieren).
Und weil ich ein so galaktischer Fernglasjedi bin, hat Swarovski die Daumenmulden auf der RĂŒckseite in der Armierung so angebracht, als das ich dieses Transmissionsschwert wie ein Körperteil empfinde.

Bis hier her, ein Glas das Laune macht.

Vorweg: Es gibt das Olberssche Paradoxon, ein HR Diagramm und auch die Eulersche IdentitÀt.............. und wenn sich das bisher beobachtete bestÀtigen sollte, wird es hier bald im Forum den HSI geben.
Hans-Streulicht-Index :), denn (mit Vorsicht vorweg genommen) ich kann bei dem Modell hier keine provozieren. Selbst sich mir im Dunkel nÀhernde Autos mit Scheinwerfer,...............0.

Bis hier her besten Dank fĂŒr die Aufmerksamkeit.



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 29.09.19 01:05.
AnhÀnge:
Öffnen | Download - SLC 10-42 F01.jpg (548 KB)
Öffnen | Download - SLC 10-42 F02.jpg (488.5 KB)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht AnhÀnge

Dominique 2049 29. September 2019 01:03

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Holger Merlitz 652 29. September 2019 10:00

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Vertigo 548 29. September 2019 12:49

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Manfred Gunia 518 29. September 2019 12:48

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Elmer Fudd 457 30. September 2019 12:12

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

Bergmann Schaefer 413 30. September 2019 13:25

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Sammelbericht

sep 365 30. September 2019 19:53

TDB SLC 10x42 alt vs. neu AnhÀnge

Dominique 548 30. September 2019 20:31

Re: TDB SLC 10x42 alt vs. neu

Bergmann Schaefer 393 01. Oktober 2019 10:34

SLC 10x42 Vorversion

Dominique 390 01. Oktober 2019 17:01

Swarovski SLC HD AnhÀnge

Dick van den Berg 564 01. Oktober 2019 18:38

SLC Prospekt

Dominique 353 01. Oktober 2019 19:07

Re: SLC Prospekt

Bergmann Schaefer 291 02. Oktober 2019 09:48

ErgÀnzung Swarovski SLC 8x42 W B

OhWeh 509 30. September 2019 16:24

Re: ErgÀnzung Swarovski SLC 8x42 W B

Dominique 441 30. September 2019 17:28

Re: ErgÀnzung Swarovski SLC 8x42 W B

sep 391 30. September 2019 19:46

Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung AnhÀnge

Dominique 662 01. Oktober 2019 21:05

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung

OhWeh 484 02. Oktober 2019 00:28

SLC und Co und Nahbereich

Dominique 383 02. Oktober 2019 07:18

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung

Bergmann Schaefer 415 02. Oktober 2019 09:54

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung

Dominique 452 02. Oktober 2019 16:46

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung AnhÀnge

Ben 464 14. November 2019 11:11

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung

Dominique 383 14. November 2019 18:05

Re: Swarovski SLC 10x42 W B optische (vorlÀufige) Bewertung

Ben 337 15. November 2019 16:50

Swarovski SLC 10x42 W B Streulicht und WES AnhÀnge

Dominique 507 02. Oktober 2019 16:16

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Streulicht und WES

MikeS55 401 03. Oktober 2019 10:14

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Streulicht und WES

Dominique 410 03. Oktober 2019 10:45

Re: Swarovski SLC 10x42 W B Streulicht und WES

MikeS55 459 03. Oktober 2019 13:08

OT Berger Hof

Dominique 373 03. Oktober 2019 22:55

Alternative gegen Seitenlicht am Okular

Fluoritsammler 436 06. Oktober 2019 20:46

Swarovski SLC 10x42 W B Retour aus dem CS

Dominique 350 23. November 2019 10:54



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen