Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Franz-Josef Severin
26. Dezember 2003 17:15
Frohe Weihnachten Gunnar.
Wenn Du Dir die Sache einmal ganz genau überlegst, es ist schon verständlich, warum beim kleinen Swarovski der Unterschied zwischen ED und Normal so klein ist, denn betrachte mal das Öffnungsverhältnis. Zeiss und Leica arbeiten mit gleichem Öffnungsverhältnis zwischen kleinem und großem Spektiv. Swarovski hat die gleiche Brennweite und deshalb das bravere Öffnungsverhältnis. Deshalb muß Du einmal das Leica 62 mit dem Swarovski 65 vergleichen. Da reibst Du Dir aber beim Swarovski die Augen, das Ding ist so viel besser, da hab ich zuerst beim Leica auch an einen Schaden gedacht. Kein Schaden, nur ein anderes Design. Da man ja bekanntlich im Leben nie etwas umsonst bekommt und in der Füsik erst recht nicht, sind die maximalen Bildfelder beim Leica entsprechend der geringeren Vergrößerung auch größer. Aber wenn es um die reine Farbe geht, sieht das Televid 62 nicht sonderlich gut dagegen aus.
Franz-Josef Severin
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

Wolfgang Henseler 12783 17. Dezember 2003 21:38

Re: Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

Gunnar 3635 19. Dezember 2003 13:40

Re: Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

Franz-Josef Severin 3706 26. Dezember 2003 17:15

Re: Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

gijs dankers 3321 17. März 2004 13:54

Re: Vergleich zwischen Swarovski ATS 65 und ATS HD 65

Norbert Breuer 3860 20. März 2004 13:59



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen