Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

11. März 2018 08:01
Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 – Erster Eindruck

Inspiriert von unserem Forumskollegen Herr Dick van den Berg, der ja so überschwänglich von seinem Fernglasschnäppchen 2017 berichtet hat, habe ich mich im Internet auf die Suche nach Informationen und Berichten anderer Nutzer dieser Modellreihe gemacht.
Es gibt nicht viel über diese Ferngläser zu finden, ich gehe davon aus, daß der typische Kunde von Ferngläsern dieser Preisklasse keine Berichte Online stellt. Bei meinen Recherchen habe ich das Modell 8x32 über Amazon entdeckt. Die überaus positiven Bewertungen (32 an der Zahl) mit 4,5 Sternen in der Gesamtwertung haben mich dazu veranlasst das Glas Bestellen.

Am Freitag kam das erste Exemplar (8x32) bei mir an.

Nach dem Auspacken fällt einem sofort die Leichtigkeit des Glases auf.
Die Gummierung macht einen soliden Eindruck, schön griffig und auch die Haptik ist fast Swaro like. (Durchgriff)
Drehaugenmuscheln aus weichem Gummi und schmiegen sich sehr angenehm an die Augen an. Es gibt 4 Raststufen, ich drehe bis zum Anschlag raus (ohne Brille) und kann ohne Probleme das gesamte Sehfeld überblicken. Der Einblick ist für mich sehr gut, wenn auch nicht perfekt. Referenz für meine Beurteilung ist hier das Swaro 8.5x42.
Die Knickbrücke ist mir einen Tacken zu weich, der Dioptrienausgleich geht dagegen so was von stramm, beim Einstellen ziehe ich die Brücke zusammen. Hier muss ich mal schauen ob ich selbst Hand anlegen kann und die Brücke etwas härter anzuziehen.

Mitteltrieb:
Kurz und knackig: Spielfrei mit manchmal schmatzendem Geräusch, läuft aber satt und ohne Spiel. Etwas zäh anlaufend, aber einmal in Bewegung lässt sich das Glas sehr gut Scharfstellen. Sie Schärfe fährt sehr schnell ein und man muss nicht suchen. Ich würde sagen in etwa wie das Swaro gegen die Federrichtung. Alles in allem ganz gut. Ich habe hier auch kein Zeiss FL oder Noctivid erwartet. Denke aber daß im laufe der Zeit der Mitteltrieb sich einlaufen wird und etwas softer wird.
Auch hier kann ich untere Mittelklasse attestieren.
Alles in allem würde ich Mechanisch das Glas in der unteren Mittelklasse einordnen. Man kann damit gut arbeiten, aber nach ganz oben ist der Weg noch weit.

Optisch:

Die Bildschärfe ist hervorragend, Mittenschärfe nicht wirklich schlechter als das Swaro - vielecht eine Nuance. Aber nur im direkten Vergleich nebeneinander (beide aufs Stativ geschnallt) feststellbar.
Äste einer alten Eiche gegenüber (etwa 50m entfernt) dienten mir als Referenz. Die etwas höhere Auflösung von 0,5 könnte aber auch hier der Grund sein. In der Summe ist die Schärfe spitze. Zum Rande beginnt die die Unschärfe bei etwa 80%, in etwa vergleichbar mit dem Zeiss FL. Beim Schwenken und Beobachten fällt die Randschärfe überhaupt nicht auf. Es sei denn man Achtet gezielt darauf.
Ebenso der Kontrast bekommt von mir hier die Bestnote, unglaublich kräftige Bilder, hell und dunkel grenzen sich sehr gut voneinander ab.
Im abwechselnd Beobachten mit dem Kenko und Swaro suche ich die Unterschiede immer noch. Wiederholung: Kontrast und Bildschärfe sind hervorragend.
Gestern Nachmittag: Gegenüber sitzt eine graue Taube (70m) in den Ästen vor den hellen Wolken. Das Gefieder lässt sich sehr gut strukturiert erkennen. Von CA keine Spur, auch am Abend der Test an der Strassenlaterne gegenüber. In der Bildmitte keine Spur von CA am äussersten Rand ein Hauch grün davon zu sehen. Wieder zum Vergleich das Swarovski herangezogen, - beide auch hier absolut Vergleichbar.
Ich möchte nicht sagen das hier einer Besser ist. 1:1
Was allerdings auffällt, das Bild des Kenko geht farblich in die Richtung Meopta (leicht Bernsteinfarbenes Bild). Nicht störend aber im wiederum direkten Vergleich durchaus auffallend.
Verzeichnung: Am Nachbarhaus gegenüber (100m) sehe ich im Aussenbereich gegenüber eine leichte Verzeichnung, aber man muss schon sehr genau darauf achten. Globuseffekt sehe ich ebenfalls nicht.
Auch hier Mängelfrei.

Ein Punkt der immer gerne hier Diskutiert wird ist das Thema Streulicht.
An der schon oben beschriebenen Laterne gegenüber, habe ich gestern Abend noch geschaut wie sich das ganze verhält.
Aus dem Erinnerungsspeicher Swaro 8x32EL, je nach Blickwinkel sehe ich im Swaro 2 Sicheln die durchs Bild wandern, und je nach Haltung einen grauen Schleier zusätzlich der einem förmlich - wie Dominique so schön sagte : Das Licht ausknipst.
Im Kenko sehe ich ebenfalls diese Sicheln, wenn auch nicht so stark ausgeprägt, aber egal wie ich versuche zu Provozieren, diesen Grauschleier bekomme ich im Kenko nicht eingefangen. Ich werde im Feld mal darauf noch verstärkt achten.

Vorläufiges persönliches Urteil:

Was für Herrn van den Berg das Fernglasschnäppchen 2017 war, ist für mich der Schnapper 2018.
Wenn ich nicht selbst durchgeschaut hätte, würde ich es nicht glauben.
Ein Glas mit diesen optischen Eigenschaften zu einem solchen Preis (220 EUR). UNGLAUBLICH.

Dick, Du hast hier nicht zu viel versprochen, dieses Glas ist absolut Empfehlenswert.

UNBEDINGTE KAUFEMPFEHLUNG VON MIR

hier kann man keinen Fehler machen.

Michael
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 3195 11. März 2018 08:01

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Dick van den Berg 504 11. März 2018 12:19

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 352 11. März 2018 17:38

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

chrischde 399 11. März 2018 14:47

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 346 11. März 2018 17:37

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

chrischde 358 11. März 2018 18:52

Preispolitik der Zukunft? (themenfremd)

Dick van den Berg 329 11. März 2018 19:55

Re: Preispolitik der Zukunft? (themenfremd)

chrischde 296 11. März 2018 20:19

Es ist noch nicht so weit

Dick van den Berg 340 11. März 2018 20:33

Aber nicht bei Amazon oder in der Bucht...

gersi 202 12. April 2018 23:55

Re: Aber nicht bei Amazon oder in der Bucht...

Klaeser 165 13. April 2018 08:00

Re: Aber nicht bei Amazon oder in der Bucht...

OhWeh 138 13. April 2018 10:21

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Frank D. 397 11. März 2018 16:18

Es freut mich....

Dick van den Berg 313 11. März 2018 16:52

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 Anhänge

Cornbie 2.0 431 11. März 2018 17:44

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Frank D. 357 11. März 2018 18:29

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 274 11. März 2018 22:35

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

sep 340 11. März 2018 20:05

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 323 12. März 2018 08:36

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Vertigo 313 12. März 2018 17:22

Geeignet für Brillenträger?

Dick van den Berg 325 12. März 2018 11:07

Re: Geeignet für Brillenträger?

sep 283 12. März 2018 13:30

Re: Geeignet für Brillenträger?

Albin 334 12. März 2018 14:25

Re: Geeignet für Brillenträger?

Elmer Fudd 487 13. März 2018 07:53

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 immer noch zufrieden?

Klaeser 340 24. März 2018 17:18

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 immer noch zufrieden?

Cornbie 2.0 292 24. März 2018 23:35

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 immer noch zufrieden?

Klaeser 283 25. März 2018 11:07

Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 - Randschärfe

Dick van den Berg 289 25. März 2018 12:44

Re: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 - Randschärfe

Cornbie 2.0 312 26. März 2018 02:30

Re: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32 - Randschärfe

Hans 248 26. März 2018 21:29

Drei Fragen; zwei Antworten.

Dick van den Berg 296 26. März 2018 22:38

Frage an Michael (Cornbie 2.0), Klaeser, ...........

Dick van den Berg 252 05. April 2018 22:02

Re: Frage an Michael (Cornbie 2.0), Klaeser, ...........

Frank D. 347 06. April 2018 00:06

Meine Meinung zum Kenko ...........

Frank D. 390 07. April 2018 18:03

Re: Meine Meinung zum Kenko ...........

Dick van den Berg 245 08. April 2018 16:29

Re: Meine Meinung zum Kenko ...........

Peter Kott 301 08. April 2018 17:28

Re: Meine Meinung zum Kenko ...........

Dietmar Sellner 239 08. April 2018 22:29

Vergleich Kenko Ultraview ll 8x32 - Nikon EDG 8x32....

Dick van den Berg 338 09. April 2018 00:35

Kenko Ultra View OP DH ll 10x32

Cornbie 2.0 253 11. April 2018 07:57

Re: Kenko Ultra View OP DH ll 10x32 Anhänge

Dick van den Berg 319 11. April 2018 10:23

Re: Kenko Ultra View OP DH ll 10x32 Anhänge

Cornbie 2.0 214 13. April 2018 09:19

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Peter Kott 308 12. April 2018 20:23

Ihr erster Vergleich Kenko Ultraview ll 8x32 - Nikon EDG 8x32

Dick van den Berg 292 12. April 2018 22:56

Re: Ihr erster Vergleich Kenko Ultraview ll 8x32 - Nikon EDG 8x32

OhWeh 298 12. April 2018 23:55

Re: Ihr erster Vergleich Kenko Ultraview ll 8x32 - Nikon EDG 8x32

Dick van den Berg 289 13. April 2018 11:34

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

AndreasVSA 245 13. April 2018 10:39

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Cornbie 2.0 239 13. April 2018 10:45

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

AndreasVSA 250 13. April 2018 11:11

Re: Bericht: Kenko Ultra View OP DH ll 8x32

Peter Kott 313 13. April 2018 18:00

Objektivschutzkappen wie am Trageriemen befestigen?

Frank D. 263 16. April 2018 22:13

Re: Objektivschutzkappen wie am Trageriemen befestigen?

Peter Kott 286 17. April 2018 13:39

Objektivkappe am Trageriemen .. evtl. so! Anhänge

Frank D. 291 19. April 2018 19:31

Re: Objektivkappe am Trageriemen .. evtl. so!

wizard 212 23. April 2018 18:35

Kenko Ultra View OP 8x32 DH (also ohne II)

Dick van den Berg 232 23. April 2018 22:28

Re: Kenko Ultra View OP 8x32 DH (also ohne II)

wizard 284 24. April 2018 17:14



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen