Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

27. November 2016 18:48
Manfred Gunia schrieb:
-------------------------------------------------------
> Ach so - ja, da hatte ich mal das lange Ende mir
> ersparen wollen, weil das 75-300 da noch mehr
> schwächelt. Dass das Obi ohne Sonne kaum zu
> gebrauchen ist, sieht man auch so: trotz
> Stativeinsatz (3530 + 2180), kleinstem Fokusfeld
> und einem eher ruhigem Motiv ist das ein Bild für
> die DSK (Hessen: AKH), sonst eher für die Tonne.

Das gleiche gilt für das Panasonic 100-300: Am oberen Ende ist das eine Gurke, man muss auf ca. 250mm runter, dann möglichst noch auf 7.1 abblenden. Ich habe mit dem Objektiv reichlich experimentiert, habe selbst eine Olympus hier rumliegen (glücklicherweise günstig eingekauft), meine Partnerin hat eine aktuelle Panasonic. Mit beiden Kameras ist zudem der AF flau, egal wie man die Kamera einstellt.

> Alle Ornikumpels (auch keine Fotokünstler) toppen
> das mit ihren 70D-Canons locker: draufhalten -
> passt…

Ich kenne Leute, die haben sich ihre Canon 7DII für Vogelfotografie mit dem 100-400 vom Händler "voreinstellen" lassen, fotografieren quasi wie mit einer Einfachknipse drauflos - und bekommen gute bis hervoragende Fotos, AUCH von fliegenden Kleinvögeln. Zuverlässig. Fotos, die man mit einer M4/3 nur mit viel Aufwand bekommt, und wenn, dann eher zufällig. Auch mit dem 4/300. Eine 8 Jahre alte D300 mit ihrem 12MP-Sensor ist um Längen besser, was den AF angeht. Um Längen? Um Welten!

> Der KontrastAF ist für Viecher einfach Mist - da
> sind die DSLRs immer noch meilenweit voraus.

Stimmt. Aber schreibe das besser nicht in einem M4/3-Forum, die Leutchen dort werden dich teeren und federn. Weil nicht sein kann, was nicht sein darf ...

> Ich bin zwar fotografisch untalentiert, aber wenn ich
> sehe, was von DSLR-Seite (von Amateuren) gezeigt
> wird, sage ich mir: so doof kann ich eigentlich gar
> nicht sein. Daher halte ich das Prinzip DSLR für
> den Durchschnittsorni deutlich geeigneter für
> Wildlife - und selbst in Präsentationen zur EM1-2
> finde ich Vogelfotos, welche nicht nur die
> CaNikon-500mm-Profi-Fraktion mitleidig lächeln
> lässt.

D'accord. Da werden Fotos von gemächlich dahingleitenden Großvögeln als Beweis des fantastischen AF der EM1-II präsentiert, die man mit einer besseren Bridgekamera (Panasonic FZ1000 z.B.) bekommen hätte. Ich habe mal ein bisschen experimentiert: Solche Fotos bekomme ich mindestens genauso gut mit einer 440 gr. leichten D3300 mit dem ältlichen AFS 4/300 hin - und was mir an Brennweite fehlt, kann ich durch croppen erreichen. Bei dem 24MP-Sensor hat man da ein bisschen Raum. Und ich habe mindestens einen Lichtwert nach oben mehr Luft. Preis für die Kombi: Unter 1500 €, Gewicht ca. 1,7 kg. Wenn man stattdessen das 4/300 PF benutzt, wiegt die Kombi unter 1,3 kg.

> Mit den Einstellungen der Oly habe ich mich seit
> Nutzungsbeginn befasst, und lese auch interessiert
> im Forum mit: eine Out-of-the-box-Lösung
> erwartete ich also nicht.

Und selbst wenn man sich mit den Einstellungen befasst, intensiv befasst, wird man die prinzipbedingten Schwächen nicht ausgleichen können. Wobei die Einstellungen gerade bei Olympus schon eine Sache für sich sind, die Menüs hat offenbar jemand entworfen, der ein bisschen viel Kafka gelesen hat.

> Zusammen gefasst halte ich mFT für Wildlife für
> teuren Mist, werde aber natürlich nicht zurück
> wechseln, aus o.g. Gründen. Damit ist eigentlich
> das Thema Wildlife für mich durch - die neue
> EM1+300er+1,4x kostet 5k€ und ich bin bei
> ~400mm/5.6 - das kriege ich (wenn ich wollte) aus
> der Canon-Ecke für weniger als die Hälfte, und
> (weil ich meine Orni-Kumpels kenne) fast
> narrensicher.

Schreib' das besser nicht in einem M4/3-Forum ... :-) Ich lese in solchen Foren schon länger mit, und ich habe den Eindruck, als wären da reichlich Leute unterwegs, deren Stärke nicht unbedingt darin liegt, die Dinge so zu sehen, wie sie sind. Am schlimmsten übrigens auf DP-Review. Da meinen tatsächlich Leute, die EM1-II würde die D5 und die D500 in jeder Hinsicht schlagen.

> Fazit: 2x auf's falsche Pferd gesetzt - DSLR zu
> groß/schwer, mFT weitgehend unbrauchbar, viel
> Geld verbrannt.

Ich benutze meine Olympus, um ab und an, aus Spaß, mit meinen alten manuellen Nikkoren zu fotografieren, z.B. dem 5,6/400 IF-ED. Das ist nett. Aber für die Belegfotografie? Nicht wirklich, da hätte ich gern einen ordentlichen AF. Und für "schöne" Fotos? Nur, wenn alle äußeren Bedingungen stimmen. Und man Glück hat.

Irgendwie ist das ziemlich frustrierend. Belegfotografie ist, wie ich in meinem Thread schon geschrieben hatte, heute sinnvoll und nötig, nicht nur bei Raritäten, sondern auch bei ungewöhnlichen Kleidern etc. etc. DSLRs sind schwer und unhandlich, von daher klingt M4/3 erstmal gut, trotz des kleinen Sensors. Aber derzeit hat M4/3 so deutliche Schwächen, dass es keine Alternative ist. Leider.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen Anhänge

Pinac 23738 23. November 2016 17:16

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Frank Ullmann 3387 23. November 2016 18:49

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Pinac 3149 23. November 2016 19:55

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Hans 2538 23. November 2016 21:02

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

BoB 2431 23. November 2016 19:05

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Pinac 2429 23. November 2016 19:53

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Dominique 2297 23. November 2016 19:55

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Andreas 2252 23. November 2016 20:13

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Hans 2025 23. November 2016 21:53

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen Anhänge

Pinac 2314 23. November 2016 22:40

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

OhWeh 1945 24. November 2016 08:10

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Manfred Gunia 1944 24. November 2016 11:28

OT Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Hans 1751 24. November 2016 11:41

Re: OT Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Manfred Gunia 1901 24. November 2016 12:35

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Holger Merlitz 2506 24. November 2016 08:31

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Hans 2187 24. November 2016 09:04

Spikes

Holger Merlitz 1770 24. November 2016 09:53

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Pinac 2024 24. November 2016 11:40

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen Anhänge

Manfred Gunia 2167 24. November 2016 12:49

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

OhWeh 1708 24. November 2016 14:02

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen Anhänge

Manfred Gunia 1807 24. November 2016 14:27

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge Anhänge

Pinac 1904 24. November 2016 17:16

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge Anhänge

Manfred Gunia 1782 24. November 2016 19:43

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

OhWeh 1738 24. November 2016 21:31

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Pinac 1684 25. November 2016 08:59

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Manfred Gunia 1600 25. November 2016 21:45

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

OhWeh 1463 26. November 2016 23:24

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Manfred Gunia 1596 27. November 2016 10:58

OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Hans 1881 27. November 2016 18:48

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

OhWeh 1470 27. November 2016 19:18

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

OhWeh 1278 27. November 2016 20:24

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Stefan Hetger 1264 27. November 2016 22:41

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

OhWeh 1271 27. November 2016 23:22

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Manfred Gunia 1277 27. November 2016 23:14

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

OhWeh 1305 27. November 2016 23:35

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Manfred Gunia 1229 28. November 2016 13:18

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

BoB 1283 28. November 2016 15:26

Re: OT: M4/3 für die Vogelfotografie

Pinac 1404 28. November 2016 19:00

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Wasgonia 1228 06. September 2017 18:05

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Dominique 1184 07. September 2017 06:57

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Wasgonia 1193 07. September 2017 07:11

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrunge

Dominique 1011 07. September 2017 07:31

Off-Topic - Kamera

OhWeh 913 07. September 2017 08:59

Re: Off-Topic - Kamera

Dominique 905 07. September 2017 09:08

Re: Off-Topic - Kamera

Manfred Gunia 910 07. September 2017 10:41

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Frank Ullmann 1673 24. November 2016 17:42

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Frank Ullmann 1556 24. November 2016 18:07

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

sep 1515 25. November 2016 06:58

P-Belag, Spikes an Dachkanten Anhänge

Holger Merlitz 1942 25. November 2016 08:44

Re: P-Belag, Spikes an Dachkanten

Dominique 1509 25. November 2016 09:56

Re: P-Belag, Spikes an Dachkanten

Holger Merlitz 2095 25. November 2016 10:10

Re: P-Belag, Spikes an Dachkanten

Dominique 1791 25. November 2016 10:15

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Pinac 1631 25. November 2016 09:19

Perfektion ist vermutlich nicht gefordert

Holger Merlitz 1712 25. November 2016 09:35

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

BoB 1747 27. November 2016 22:31

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Manfred Gunia 1595 28. November 2016 10:24

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

BoB 1516 03. Dezember 2016 19:30

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

OhWeh 1468 04. Dezember 2016 09:15

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

BoB 1272 04. Dezember 2016 12:48

Neues Thema!

ikarus 1348 04. Dezember 2016 14:48

Warten auf das Noctivid ... :-) (was: Re: Neues Thema!)

Hans 1279 04. Dezember 2016 17:49

Re: Warten auf das Noctivid ... :-) (was: Re: Neues Thema!)

Pinac 1467 04. Dezember 2016 19:49

Re: Warten auf das Noctivid ... :-) (was: Re: Neues Thema!)

Hans 1606 04. Dezember 2016 22:53

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Florian 1652 04. Dezember 2016 11:30

LEICA NOCTIVID 10x42

Hans 3209 21. Januar 2017 16:47

Re: LEICA NOCTIVID 10x42

Holger Merlitz 1912 22. Januar 2017 09:14

Re: LEICA NOCTIVID 10x42

Pinac 3219 22. Januar 2017 17:14

Re: LEICA NOCTIVID 10x42

Hans 2888 22. Januar 2017 18:16

Re: LEICA NOCTIVID 10x42

Dominique 1746 23. Januar 2017 07:16

Re: LEICA NOCTIVID 10x42

Tobias Mennle 1487 30. Mai 2017 20:09

Streulicht und Co.

Dominique 1403 31. Mai 2017 10:11

LEICA NOCTIVID 8 x 42

Markus 1999 30. Januar 2017 11:06

Re: LEICA NOCTIVID 8 x 42

Dominique 1770 30. Januar 2017 11:14

Re: LEICA NOCTIVID 8 x 42

Markus 1874 30. Januar 2017 13:19

Re: LEICA NOCTIVID 8 x 42

Pinac 1826 30. Januar 2017 21:33

Re: LEICA NOCTIVID 8 x 42

Hans 1964 31. Januar 2017 22:54

Re: LEICA NOCTIVID 8 x 42

Holger Merlitz 1969 01. Februar 2017 07:55

10 Min Noctivid 10x42

Dominique 1561 01. Mai 2017 10:42

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Vertigo 1566 01. Mai 2017 15:41

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Dominique 1444 01. Mai 2017 15:56

Gewicht

Hans 1398 03. Mai 2017 08:40

Re: Gewicht

Florian 1331 03. Mai 2017 09:15

Lösung 32er

Dominique 1459 03. Mai 2017 09:37

Re: Gewicht

Bigfoot21 336 17. Dezember 2020 17:02

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Rebecca 1961 01. Mai 2017 19:46

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Vertigo 1459 01. Mai 2017 22:52

Preise bei Leica

Dominique 1473 01. Mai 2017 23:53

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Dominique 1472 02. Mai 2017 09:23

Re: 10 Min Noctivid 10x42

Rebecca 1590 02. Mai 2017 10:40

Das Noctivid ist schwer wegen ...

Holger Merlitz 1736 01. Mai 2017 18:07

Re: Das Noctivid ist schwer wegen ...

Dominique 1589 01. Mai 2017 19:30

Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Dominique 1495 02. September 2017 18:16

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Cornbie 1324 03. September 2017 00:14

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42 Nachtrag

Cornbie 1274 03. September 2017 00:29

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Dominique 1381 03. September 2017 09:49

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Cornbie 1430 03. September 2017 16:21

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Wasgonia 1535 06. September 2017 20:16

Re: Jetzt 20 Min Noctivid 10x42

Vertigo 2577 01. Oktober 2017 22:10

schau mal einer an..............

Dominique 1461 02. Oktober 2017 08:35

Re: schau mal einer an..............

Vertigo 1627 02. Oktober 2017 10:21

Kameras...

BoB 1272 07. September 2017 10:17

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

Dominique 1350 07. September 2017 10:20

Re: LEICA NOCTIVID: Erste Eindrücke und Erfahrungen

angulon 1233 07. September 2017 10:39

Kameras

OhWeh 1119 07. September 2017 14:27

Re: Kameras

angulon 1338 07. September 2017 15:25

Re: Kameras...

Wasgonia 1033 07. September 2017 10:43

Re: Kameras...meine Sicht der Dinge

AndreasVSA 1083 07. September 2017 13:21

Noctivid Test auf scopeviews

AndreasVSA 1385 15. Januar 2018 20:05

Re: Noctivid Test auf scopeviews

Andreas 1282 15. Januar 2018 23:00

Re: Noctivid Test auf scopeviews

chrischde 1129 16. Januar 2018 01:26

Re: Noctivid Test auf scopeviews

Bernhard15 1315 16. Januar 2018 05:48

Re: Noctivid Test auf scopeview

chrischde 1270 16. Januar 2018 07:24

Re: Noctivid Test auf scopeviews

Vertigo 1119 16. Januar 2018 13:39

Re: Noctivid Test auf scopeviews

Bernhard15 1548 16. Januar 2018 18:25

Re: Noctivid Test auf scopeviews

Klaeser 1095 28. Januar 2018 16:40

Re: Noctivid Test - kurzer Vergleich mit 8.5x42 SV

AndreasVSA 2986 03. Februar 2018 20:34

Danke....

Dominique 1251 04. Februar 2018 11:01



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen