Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

03. August 2014 16:04
Hallo Mike,

der Unterschied im Dämmerungsverhalten stammt natürlich in erster Linie von der Austrittspupille. Nach diesem Test kann ich jedenfalls sicher sein, dass sich meine Pupillen noch deutlich über 5mm öffnen :-)

Das Fujinon hat eine geringere Transmission als die beiden Kandidaten. Es ist an sich hell, aber beim Schönschen Papiertest erkennt man schon einen Vorteil des Zeiss und des Swaro. Ohne es genau messen zu können, würde ich die Transmission des Fujinon bei knapp 90% einordnen. Ich glaube nicht daran, dass je ein Fujinon 95% erreicht hat, irgendwas muss da in der Werbung schief gelaufen sein.

Für den Test mit engen Doppelsternen müßte man die Geräte dann doch wieder montieren, sonst würde es zu einer Gedulds- und Kraftprobe. Diese Tests überlasse ich anderen. Ich checke nur, ob die Sternabbildungen selbst schön fein und punktförmig sind, und über welchen Bereich des Sehfeldes das zutrifft. Für mich sind Ferngläser nicht die optimalen Instrumente für das Trennen von Doppelsternen, ich vermute sehr stark, dass hier bei 10x Vergrößerung und bei diesen weiten Pupillen ohnehin das Auge die Schwachstelle darstellt - nicht umsonst betreiben die Astronomen ihre Teleskope bei diesen Tests meist in Übervergrößerung. Wie gesagt, am hellen Tage mit auf 2-2.5mm abgeblendeten Pupillen könnte es anders sein, weil die Augen dann im Idealfall fast beugungsbegrenzt wären.


Viele Grüße,
Holger
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT Anhänge

Holger Merlitz 13400 01. August 2014 11:16

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Pinac 3578 01. August 2014 12:39

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Holger Merlitz 2822 01. August 2014 14:09

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Hans 3013 01. August 2014 22:52

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Holger Merlitz 2653 02. August 2014 07:41

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Hans 2326 02. August 2014 08:30

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Holger Merlitz 4003 02. August 2014 08:49

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

MikeS55 2325 03. August 2014 13:54

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

Holger Merlitz 2551 03. August 2014 16:04

Re: Eindrücke zum Swaro 10x56 SLC und Zeiss 10x54 HT

MikeS55 2160 06. August 2014 09:57

Transmission

Holger Merlitz 2236 06. August 2014 12:23

Re: Transmission

MikeS55 1988 06. August 2014 17:06

Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Holger Merlitz 2586 09. August 2014 09:05

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

MikeS55 2035 10. August 2014 14:01

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

BoB 1998 10. August 2014 23:22

An den Forumshüter der Saison

Dominique 1921 11. August 2014 13:28

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

MikeS55 1822 12. August 2014 18:46

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Holger Merlitz 1864 11. August 2014 08:49

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Tobias Mennle 1845 14. August 2014 12:41

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Holger Merlitz 1857 14. August 2014 12:54

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Pinac 1872 14. August 2014 13:16

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Joachim Schmolke 1681 19. August 2014 14:53

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Pinac 1840 19. August 2014 16:39

Re: Nachtrag: Zur Mittenschärfe

Tobias Mennle 1986 18. August 2014 12:13

binomania Test HT 8x54

Pinac 2499 29. Oktober 2014 23:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen