Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

26. Oktober 2013 09:56
Hallo Hans!

... wobei ich schon angenehm überrascht war, dass etwa das Victory 8x32 T* FL anständige Tubenüberstände aufweist und in dieser Hinsicht nicht die Fehler früherer Modelle wiederholt. Das Streulichtverhalten ist insgesamt auch befriedigend. Swarovski baut seine EL-Serie relativ gestreckt aber unempfindlicher gegen Streulicht wurden sie anscheinend auch nicht konstruiert. Ganz im Gegenteil, es ist sogar die Schwäche mit den Nebenpupillen vorhanden.
Obwohl es mir illusorisch scheint, kann ich mich nach eigener (positiver) Erfahrung mit dem Victory 8x32 wirklich nur der Forderung nach einem "ent-featureten" Spitzenfernglas anschließen: Eine weitere Nahgrenze (3m genügen; oder wer schielt schon freiwillig mehr als nur 5sek. auf den Schmetterling?) dafür bestens durchkonstruierte und sorgfältigst verbaute Optik und eine auf jahrzehntelange Benutzung ausgelegte Mechanik.
Das kleine Victory ist schon toll, wobei man die Fokussierwalze durchaus 5mm kürzer konstruieren hätte können - je nach Nase stößt man sich fast daran bzw. muss den Daumen der Fokussierhand entsprechend sorgfältig "lagern".
Das Swarovski EL 8x32 SV ist für mich leider auch aufgrund seines allzu prominenten Habichts an der vorderen Knickbrücke keine Alternative zum dezenten Design von Zeiss oder Leica. Den kleineren Habicht auf der Grifffläche finde ich hingegen, wie bei den Porro-Modellen, gut gelungen und ausreichend.

Reinhard
Anhänge:
Öffnen | Download - TubusueberstandVictory8x32.jpg (576.4 KB)
Öffnen | Download - TubusueberstandGummiarmierungVictory8x32.jpg (347.1 KB)
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

ReinhardK 9506 29. September 2013 15:41

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Holger Merlitz 2105 30. September 2013 02:51

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

Ralf L 2662 30. September 2013 08:07

Gutes Beispiel

Holger Merlitz 1823 30. September 2013 09:21

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2351 01. Oktober 2013 08:35

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

ReinhardK 1754 01. Oktober 2013 14:03

Sprühtröpfchen

Holger Merlitz 1545 02. Oktober 2013 03:19

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2674 03. Oktober 2013 23:03

So schlecht war die Verguetung nicht ...

Holger Merlitz 1746 02. Oktober 2013 03:31

Sprühtröpfchen, Leica Trinovid 8x32

ReinhardK 1372 03. Oktober 2013 09:43

Zeiss 7x42 Dialyt

Holger Merlitz 3194 04. Oktober 2013 02:55

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

ReinhardK 1952 07. Oktober 2013 08:42

Die Hersteller sind konservativ, ...

Holger Merlitz 1458 08. Oktober 2013 03:31

Re: Die Hersteller sind konservativ, ...

OhWeh 1286 08. Oktober 2013 07:24

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

Hans 1555 08. Oktober 2013 07:19

Re: Zeiss 7x42 Dialyt - kompakte Konstruktionen Anhänge

ReinhardK 1572 26. Oktober 2013 09:56

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Elmer Fudd 1573 11. Oktober 2013 08:43

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 1895 12. Oktober 2013 09:07

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1823 12. Oktober 2013 16:06

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1434 12. Oktober 2013 16:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen