Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Die Hersteller sind konservativ, ...

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

08. Oktober 2013 03:31
... was den Einsatz neuer Beschichtungen in den Innentuben anbetrifft. Ein Super-Gau waere es, wenn die Lackierung nach 5 Jahren ploetzlich abblaettern wuerde, und man dann die komplette Serie im Rueckruf haette. Das ist angeblich der Grund dafuer, warum man diese neuen Nano-Schichten noch nicht eingesetzt hat, und stattdessen auf Lackierungen setzt, die aus seit Jahrzehnten unveraenderten Rezepturen bestehen. Diese Aussage habe ich von mehreren Herstellern erhalten, und sie scheint daher authentisch zu sein.

Man fragt sich natuerlich, warum dann nicht weiter geforscht wird: Neue Lackierung rauf, das Geraet ein paar Monate (oder auch Jahre) in die Klimakammer, und dann mal sehen, was passiert. Aber der allgemeine Druck, die Produktion rentabel zu halten, verhindert wohl solche langfristigen Forschungsprojekte, die nicht gleich Rendite fuer das laufende Quartal versprechen.

Aus demselben Grund spart man sich auch die Feldtests von Prototypen, die vor einigen Jahrzehnten noch zur Standardprozedur bei der Evaluierung eines neuen Premiumfernglases gehoerten. Man vertraut auf Computersimulationen und - bestenfalls noch - auf ein paar standardisierte Labortests, die jeweils nur einen Teil der moeglichen Probleme im Streulicht- oder Einblickverhalten abdecken koennen.

Viele Gruesse,
Holger
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

ReinhardK 9616 29. September 2013 15:41

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Holger Merlitz 2136 30. September 2013 02:51

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

Ralf L 2707 30. September 2013 08:07

Gutes Beispiel

Holger Merlitz 1840 30. September 2013 09:21

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2393 01. Oktober 2013 08:35

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

ReinhardK 1792 01. Oktober 2013 14:03

Sprühtröpfchen

Holger Merlitz 1568 02. Oktober 2013 03:19

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2738 03. Oktober 2013 23:03

So schlecht war die Verguetung nicht ...

Holger Merlitz 1783 02. Oktober 2013 03:31

Sprühtröpfchen, Leica Trinovid 8x32

ReinhardK 1392 03. Oktober 2013 09:43

Zeiss 7x42 Dialyt

Holger Merlitz 3265 04. Oktober 2013 02:55

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

ReinhardK 1977 07. Oktober 2013 08:42

Die Hersteller sind konservativ, ...

Holger Merlitz 1477 08. Oktober 2013 03:31

Re: Die Hersteller sind konservativ, ...

OhWeh 1308 08. Oktober 2013 07:24

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

Hans 1571 08. Oktober 2013 07:19

Re: Zeiss 7x42 Dialyt - kompakte Konstruktionen Anhänge

ReinhardK 1586 26. Oktober 2013 09:56

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Elmer Fudd 1599 11. Oktober 2013 08:43

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 1917 12. Oktober 2013 09:07

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1845 12. Oktober 2013 16:06

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1453 12. Oktober 2013 16:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen