Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Sprühtröpfchen, Leica Trinovid 8x32

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

03. Oktober 2013 09:43
Vielen Dank für den Hinweis, Herr Merlitz! Die Tröpfchen sind farblos und in jedem Fall eine Interessante Beobachtung, weil ich sie nur gegen sehr helles Licht sehen konnte.
Nach allem, was ich bisher zu Verunreinigungen und Staub im Strahlengang gelesen habe, möchte ich auch nicht zu genau hineinschauen, zumal das beim 7x42 Dialyt deutlich schwerer fällt als bei der Leica Trinovid-Reihe, bei der man ganz einfach Streulichtblenden, Feldblende usw. erkennen konnte. Das liegt wohl an der unterschiedlichen Vergütung. Das Dialyt ist im Vergleich dazu von "vorne" viel "uneinsehbarer", ich erkenne jedoch ganz gut die Halterung der Prismen.

Meine Einschätzung des Trinovid 8x32 BN möchte ich noch kommentieren:
Es ist bekanntermaßen recht schwierig, ein Ferglas in seinem Gebrauchswert fair zu bewerten, das merke ich grade wieder. Abseits der im Gebrauch relevanten physikalisch messbaren Daten, die beim Trinovid in den Augen Mancher z.T. bereits veraltet sein mögen, zählt doch neben der Qualität der Konstruktion und der Fertigung, auch das subjektive Empfinden der Haptik, des Einblicks usw..
Ein Fernglas mit einer Objektivöffnung von 40/42mm lässt sich m.E. angenehmer "umfassen" als ein 30/32er Glas. Das war auch ein Grund, weshalb ich das größere Trinovid lieber in der Hand und am Auge hatte als das kleine.
Ähnlich ist es mit dem 7x42 Dialyt: Auch wenn sich die Trinovid BA/BN-Reihe sehr gut und "rund" anfühlt, greift sich das Dialyt zwar anders aber auch sehr angenehm, ich nehme es jedendalls viel häufiger mit, auch zu normalen Radtouren, als mein Trinovid.
Ich möchte Ihnen, Hans, daher das Trinovid 8x32 nicht schlechtgeredet haben, Sie verstehen bestimmt, was ich meine. Ich finde es toll, aber für mich nicht perfekt passend.

Freundliche Grüße und einen schönen Feiertag!
Reinhard
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

ReinhardK 9636 29. September 2013 15:41

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Holger Merlitz 2139 30. September 2013 02:51

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt Anhänge

Ralf L 2709 30. September 2013 08:07

Gutes Beispiel

Holger Merlitz 1842 30. September 2013 09:21

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2395 01. Oktober 2013 08:35

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

ReinhardK 1793 01. Oktober 2013 14:03

Sprühtröpfchen

Holger Merlitz 1569 02. Oktober 2013 03:19

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 2739 03. Oktober 2013 23:03

So schlecht war die Verguetung nicht ...

Holger Merlitz 1793 02. Oktober 2013 03:31

Sprühtröpfchen, Leica Trinovid 8x32

ReinhardK 1393 03. Oktober 2013 09:43

Zeiss 7x42 Dialyt

Holger Merlitz 3278 04. Oktober 2013 02:55

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

ReinhardK 1978 07. Oktober 2013 08:42

Die Hersteller sind konservativ, ...

Holger Merlitz 1480 08. Oktober 2013 03:31

Re: Die Hersteller sind konservativ, ...

OhWeh 1311 08. Oktober 2013 07:24

Re: Zeiss 7x42 Dialyt

Hans 1573 08. Oktober 2013 07:19

Re: Zeiss 7x42 Dialyt - kompakte Konstruktionen Anhänge

ReinhardK 1587 26. Oktober 2013 09:56

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Elmer Fudd 1601 11. Oktober 2013 08:43

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Hans 1920 12. Oktober 2013 09:07

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1847 12. Oktober 2013 16:06

Re: Carl Zeiss Jena und Docter Deltrintem 8x30: Alte Optik aufgewärmt

Pinac 1455 12. Oktober 2013 16:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen