Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

22. Juli 2012 22:38
Hallo

Eine Frage: Gibt es die Möglichkeit, ein Okular eines 3.Anbieters mit einer relativ geringen Vergrößerungsleistung zu nehmen, um das Spektiv (hatte an der 65iger gedacht) als Fernglasersatz zu nutzen, oder ist die Idee grundsätzlich abwegig?

Danke
fschindl
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Swaro Spektiv mit 10x Okular

fschindl 2149 22. Juli 2012 22:38

Problem ist das Sehfeld

Holger Merlitz 1020 23. Juli 2012 02:47

Re: Problem ist das Sehfeld

fschindl 1085 23. Juli 2012 11:39

Re: Problem ist das Sehfeld

John Russell 872 24. Juli 2012 18:40

Re: Problem ist das Sehfeld

fschindl 901 24. Juli 2012 23:52

Achtung Brennweite

Holger Merlitz 831 25. Juli 2012 02:47

Re: Achtung Brennweite

Florian 916 25. Juli 2012 09:31

Spektiv mit Einbeinstativ nutzen - gerade oder schräge Variante?

fschindl 1253 25. Juli 2012 10:16

Re: Spektiv mit Einbeinstativ nutzen - gerade oder schräge Variante?

Florian 1176 25. Juli 2012 10:43

Re: Spektiv - gerade oder schräge Variante?

JC_4 1551 25. Juli 2012 14:27

Re: Spektiv - gerade oder schräge Variante?

Florian 1009 25. Juli 2012 15:20

gerade oder schräg? am besten verstellbar!

marc champollion 897 12. August 2012 12:02

Re: Achtung Brennweite

fschindl 968 25. Juli 2012 10:13



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen