Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Immer wieder wird über Probleme mit der Verstellmechanik berichtet

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Michael Becker
30. November 2011 13:57
Nachweislich meines frisch erworbenen Nikon EDG 8x42 kann ich Sie beruhigen. Bei meinem Exemplar läuft der von Ihnen beanstandete Drehknopf butterweich. Kein Ruckeln, keine toter Gang. Typisch Nikon, einfach gute Mechanik.
Ich habe auch noch ein Nikon HG 8x20, ein Kompaktmodell. Auch hier gilt das Gleiche, eine Mechanik ohne Mängel, kein Vergleich zum mir ebenfalls bekannten Zeiss Conquest 8x20.

Darf ich einfach mal vermuten, dass Sie ein defektes Exemplar in Händen hatten? Das ist nicht schön, aber auch kein Grund, von einem Mängelexemplar auf die einwandfreien Modelle zu schliessen oder?

Michael Becker
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Swarovision 10x50: Testbericht von Walter Schön

Joachim Schmolke 15566 21. Juni 2011 12:14

Immer wieder wird über Probleme mit der Verstellmechanik berichtet

Gunnar 3170 21. Juni 2011 12:40

Re: Immer wieder wird über Probleme mit der Verstellmechanik berichtet

Hans 2726 25. Juni 2011 09:43

Re: Immer wieder wird über Probleme mit der Verstellmechanik berichtet

Michael Becker 2384 30. November 2011 13:57

Re: Immer wieder wird über Probleme mit der Verstellmechanik berichtet

Peter Kott 2534 30. November 2011 17:51

"zweigeteilter Brückenzwang"

marc champollion 2454 30. November 2011 23:12



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen