Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Für die Feldornithologie sind die monokularen Spektive nach wie vor erste Wahl

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

MP
17. Juli 2009 16:01
Zu Ihren Fragen:

1. Für das Doppelfernrohr Kowa Highlander gilt meine Kritik natürlich genauso, wobei das Aspectem früher eine schlechtere Bildqualität hatte und nun Ihrem Bericht zufolge eine bessere Bildqualität bekommt als das Kowa.

2. Offenbar lassen sich die Anforderungen der Feldornithologen eben bisher nicht realisieren, das ist es ja gerade, was so bedauerlich ist!

3. Die Bildqualität ist mir nicht unbedingt am wichtigsten, denn wenn ich z.B. häufig monokular mit den üblichen 80er oder 65er Spektiven einen Vogel nach Art, Alter und Geschlecht bestimmen kann, den ich mit dem Aspectem oder Highlander oder mit normalem Fernglas gar nicht erkennen kann (z.B. weil ich nicht früh genug oder gar nicht scharfstellen kann oder das Gerät nicht mitnehmen kann, weil es zu schwer ist oder weil die Vergrößerung eines Fernglases nicht ausreicht), nehme ich doch das monokulare Sehen in Kauf, es bleibt mir ja gar nichts anderes übrig. Wem derartige Beobachtungen nicht wichtig sind, der wird meine Meinung nicht teilen, und das muss doch auch niemand.

Ich bin mir allerdings ziemlich sicher, dass die Hobby-Ornithologen derartige Doppelfernrohre kaum kaufen werden, solange sie die genannten Nachteile aufweisen. Persönlich kenne ich nur einen Hobby-Ornithologen, der so ein Gerät gelegentlich verwendet. Ein monokulares Spektiv besitzt dagegen jeder in meinem Ornithologen-Bekanntenkreis.


MP



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 17.07.09 16:54.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

Wiesner 7024 17. Juli 2009 11:49

Re: Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

Robert Fritzen 2302 17. Juli 2009 11:59

Nahpunkt und Gewicht haben sich nicht wesentlich verändert

Wiesner 1943 17. Juli 2009 13:50

So gut es sein mag, der "ganz große Wurf" ist es wohl nicht

MP 2238 17. Juli 2009 13:43

Ein gutes Produkt orientiert sich immer an der Konkurrenz

Wiesner 1889 17. Juli 2009 14:11

Danke für die Info und eine Frage

OhWeh 1653 17. Juli 2009 14:41

Einfach nach analytik-jena googlen (owt)

Wiesner 1676 17. Juli 2009 14:52

Für die Feldornithologie sind die monokularen Spektive nach wie vor erste Wahl

MP 2245 17. Juli 2009 16:01

monostatstative

matthias 1642 18. Juli 2009 20:58

Nein, das ist keinesfalls zu empfehlen!

Wiesner 1814 21. Juli 2009 11:10

Beidäugig höhere Vergrößerung?

Ein potenzieller Käufer 1762 21. Juli 2009 11:45

Beidäugig deutlich höhere Erkennbarkeit!

Wiesner 1641 21. Juli 2009 13:23

Re: Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

Ein potenzieller Käufer 1766 17. Juli 2009 14:35

Ein großes Reiseglas :-)

Wiesner 1870 17. Juli 2009 14:40

Der Markt für dieses Gerät ist winzig

Manni 1757 17. Juli 2009 17:00

Der Markt für Grossferngläser war schon immer sehr klein

Wiesner 1815 17. Juli 2009 17:43

Ein Hoffnungsschimmer bleibt

Manni 1658 17. Juli 2009 18:26

Was kostet das Teil denn?

rainerwagner 1621 17. Juli 2009 21:31

Mitteltrieb schwer zu realisieren

Holger Merlitz 1630 18. Juli 2009 03:17

Re: Mitteltrieb schwer zu realisieren, wieso?

Manni 1715 18. Juli 2009 08:22

Re: Mitteltrieb schwer zu realisieren, wieso?

Holger Merlitz 1798 18. Juli 2009 09:50

So ist das also

Manni 1475 18. Juli 2009 10:49

Das ist das Großfernglas! :-)

Ein potenzieller Käufer 1787 18. Juli 2009 12:05

Das sehe ich aber genauso!

Wiesner 1539 18. Juli 2009 12:42

Re: Das ist das Großfernglas! :-) - mit 2mm AP? :-(

marc champollion 1532 26. Juli 2009 23:27

Re :-)

Wiesner 1391 26. Juli 2009 23:33

ob ich ein Aspectem 20 bzw 25x80 kaufen würde?

marc champollion 1624 26. Juli 2009 23:48

Re: Mitteltrieb schwer zu realisieren ???

marc champollion 1535 26. Juli 2009 23:37

Re: Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

Hans Kraff 1744 19. Dezember 2009 00:41

Docter Aspectem 40x80 ED (Neu) - Preis und Produktionsstart

Jan Münzer 3631 19. Dezember 2009 09:55

Re: Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

carsten gaebe 1680 19. Dezember 2009 10:07

Bitte fragen Sie Herrn Köhler

Wiesner 2063 19. Dezember 2009 10:52

Re: Bitte fragen Sie Herrn Köhler

Werner Jülich 1734 22. Dezember 2009 07:23

Das sind erfreuliche Nachrichten!

Wiesner 1533 22. Dezember 2009 09:31

Re: Das sind erfreuliche Nachrichten!

Werner Jülich 1596 22. Dezember 2009 09:43

Re: Das sind erfreuliche Nachrichten!

Rudolf Aschwanden 1780 25. Dezember 2009 20:52

Interessanter Bericht

Wiesner 1490 26. Dezember 2009 11:19

Re:Korrektur

Rudolf Aschwanden 1453 26. Dezember 2009 16:36

Welche Modelle werden sie führen?

Bernd 1474 27. Dezember 2009 12:28

Re: Welche Modelle werden sie führen? Ergänzung

Manni 1432 27. Dezember 2009 12:48

Sie haben noch drei Stunden und fünfzehn Minuten!

Dick van den Berg 1526 31. Januar 2010 20:45

Re: Sie haben noch drei Stunden und fünfzehn Minuten!

Werner Jülich 1558 31. Januar 2010 21:04

Das ist ja sehr interessant !!!

pepe 1401 31. Januar 2010 22:33

Danke für Ihre Antwort

Dick van den Berg 1438 01. Februar 2010 16:37

Das 12.5 mm Einzel - Okular von Docter

Wiesner 1766 05. Juli 2010 13:06

Re: Docter Aspectem 40x80 ED (Neu)

Gerhard Eller 3091 11. November 2010 20:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen