Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Danke, aber wie ist die Bildschaerfe absolutgesehen?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

12. April 2009 17:55
Erst einmal vielen Dank fuer die Einschaetzung! Schade, dass Sie das Leitz nicht mehr haben. Es ging mir vielmehr um einen absoluten Vergleich zur heutigen Spitze.
Laut der angegebenen Seite hat das Binuxit eine Aufloesung in der Bildmitte, an die auch heutige Spitzenglaeser nicht (!) herankommen. Ich habe das Glas bisher nicht in den Händen gehabt und wollte wissen, was da dran ist.
Ich halte das aber aus folgendem Grund fuer durchaus moeglich: ich besitze selbst ein Tasco 8 x 30 (Modell 307) aus dem Jahr 1973. Es ist „fully coated“, also mit blauer Einfachverguetung versehen und hat BaK4-Prismen. Wohl vor allem durch diese Verguetung ist das Glas nicht besonders hell, und sehr anfaellig fuer Streulicht. Der Kontrast ist deutlich schlechter als bei einem Optolyth Alpin 12 x 50 und einem Zeiss Conquest 10 x 30 (wobei das Conquest den besseren Kontrast der beiden Glaeser hat). Der Bildeindruck ist in vielen Situationen wie mit einem ganz leichten Grauschleier belegt, ich fuehle mich an eine aktuelle Waschmittelwerbung erinnert. Und ueber die Randschaerfe in dem äusseren Drittel schweige ich lieber…
Aber: das Tasco hat eine fast unglaubliche Aufloesung in der Bildmitte: wenn man einen Vogel anvisiert und muss noch ein Merkmal zur Bestimmung erkennen, dann gibt das Glas das auch her. Vor allem wenn der Kontrast keine grosse Rolle spielt: ich war vor wenigen Tagen an einem Teich mit verschiedenen Entenarten und vielleicht wie am Vorabend einer Moorente darunter. Die Sonne stand im Rücken, klare Luft. Dank des tollen Aufloesungsvermoegens konnte ich auch bei weit entfernten Voegeln alle Details erkennen und mein Spektiv (Kowa TSN-4 und 20er Okular) stand unbenutzt daneben: moeglichst grosses Gesichtsfeld zum Suchen. Als ich sie nicht gefunden hatte, habe ich es doch nochmal mit dem Spektiv versucht. Aber ich hatte nicht das Gefuehl, jetzt wesentlich mehr Details zu erkennen. Die Moorente war dann auch nicht unter den Enten. Ich hoffe, das durch dieses Beispiel ein guter Eindruck gewonnen werden kann, was ich an dem Tasco so mag.
Mir ist zwar bewusst, dass ein Vergleich zwischen Fernglaesern mit unterschiedlicher Vergroesserung im Bezug auf die Bildaufloesung nur schwer moeglich ist, aber nach meinem Eindruck habe ich bisher noch durch kein Glas, sei es Zeiss Fl, Swarowski EL, Leica Trinovid oder Nikon HG verschiedener Vergroesserungen gesehen, dass mein Tasco in diesem Punkt geschlagen haette.
Entsprechendes dachte ich auch auf mehreren Webseiten gelesen zu haben. Z.B. hier von Frank Schaefer: 212.80.228.216/sites/f.schaefer/default_start.htm
Oder von Steven Ingraham: betterviewdesired.com/Old-Reliables-Full-Sized@#$%&-8x-Binoculars.php. Gerade die bei letzterem verwendeten Formulierungen trafen meinen Eindruck im Feld: hatte ich laengere Zeit mit dem Tasco beobachtet und beobachte dann mit dem Optolyth oder dem Zeiss, vermisse ich Details in der Bildmitte (mein Optolyth scheint in diesem Punkt das Zeiss zu schlagen).
Und das soll ja gerade das Ausergewoehnliche an dem Leitz Binuxit sein. Kann da jemand noch etwas dazu sagen?

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kurzcharakterisierung „Swift Eaglet 7x36“

Walter E. Schön 7400 09. April 2009 11:23

Re: Kurzcharakterisierung „Swift Eaglet 7x36“

Volker Werres 2361 09. April 2009 14:13

Re: Kurzcharakterisierung „Swift Eaglet 7x36“

Michael Brücker 2230 09. April 2009 14:43

Mein Widerspruch bezog sich nur auf Ihre Aussage zur Transmission

Walter E. Schön 2146 09. April 2009 15:31

Re: Mein Widerspruch bezog sich nur auf Ihre Aussage zur Transmission

Michael Brücker 1794 09. April 2009 15:52

Re: Mein Widerspruch bezog sich nur auf Ihre Aussage zur Transmission

Alex 1999 09. April 2009 16:27

Ja, die Bildschärfe im Zentrum ist für so ein altes Glas sehr gut

Walter E. Schön 2202 09. April 2009 22:38

Danke, aber wie ist die Bildschaerfe absolutgesehen?

Alex 2472 12. April 2009 17:55

Re: Danke, aber wie ist die Bildschaerfe absolutgesehen?

marc champollion 1832 13. April 2009 01:03

Re: Danke, aber wie ist die Bildschaerfe absolutgesehen?

Alex 1794 13. April 2009 21:12

Re: Danke, aber wie ist die Bildschaerfe absolutgesehen?

marc champollion 1832 13. April 2009 23:11

Schärfeleistung, wie bewerten?

Werner Jülich 2246 14. April 2009 10:23

Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Walter E. Schön 5442 14. April 2009 11:52

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Binuxit 2361 31. März 2013 01:53

Treffen beim ATT

afokal 1729 31. März 2013 18:50

Re: Treffen beim ATT

MikeS55 1629 31. März 2013 19:35

Re: Treffen beim ATT

Binuxit 1849 01. April 2013 23:17

Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

afokal 1799 02. April 2013 09:01

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

MikeS55 1588 02. April 2013 11:48

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

Binuxit 1555 03. April 2013 02:10

Gibt es noch.........

Dominique 1558 03. April 2013 11:04

Re: Gibt es noch.........

Binuxit 1541 03. April 2013 11:20

Messinstrument ......

Dominique 1502 03. April 2013 11:30

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

afokal 1543 03. April 2013 12:29

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

Hans 1464 03. April 2013 16:50

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

MikeS55 1582 03. April 2013 19:22

Re: Bestätigt: ATT 12:00 bei Intercon

Binuxit 1659 03. April 2013 20:42

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

rudiratlos44 1597 31. Mai 2015 16:27

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Dominique 1673 31. Mai 2015 21:31

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

rudiratlos44 1345 31. Mai 2015 22:29

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Dominique 1490 31. Mai 2015 22:49

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Bino 1454 31. Mai 2015 22:56

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

rudiratlos44 1585 01. Juni 2015 12:43

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

rudiratlos44 1423 01. Juni 2015 12:45

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

Holger Merlitz 1927 01. Juni 2015 03:08

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Binuxits 8x30

rudiratlos44 1412 01. Juni 2015 12:41

Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Trinovid

Pinac 1551 01. Juni 2015 14:55

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Trinovid

rudiratlos44 1344 02. Juni 2015 20:26

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Trinovid

Pinac 1612 02. Juni 2015 22:12

Re: Anmerkung zur Schärfeleistung des Leitz Trinovid

rudiratlos44 1321 03. Juni 2015 18:30

Seriennummer

Günter Robatzek 2019 19. April 2009 16:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen