Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Erfahrungsbericht Vixen BT 80M

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Rainer Hochwald
26. März 2009 22:47
[www.juelich-bonn.com]
In meinem o.g. Beitrag komme ich zu einem insgesamt positiven Ergebnis, allerdings sehe ich den Einsatzbereich bei der Himmelsbeobachtung. Vergleiche mit dem Vixen 80M Fraunhofer lassen mich vermuten, dass der Umkehrsatz die Quelle des optischen Übels ist. Der 80M zeigt zwar auch einen leichten Farbsaum, dies aber erst bei viel höherer Vergrößerung.
Mit einer konsequenten Modellpflege könnte aus dem BT 80M ein Verkaufserfolg werden.
Rainer Hochwald

1 Fehler korrigiert, Admin



1-mal bearbeitet. Zuletzt am 27.03.09 10:03.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Vixen BT 80M

Rainer Guttmann 4308 26. März 2009 20:31

Re: Erfahrungsbericht Vixen BT 80M

Rainer Hochwald 1500 26. März 2009 22:47

Re: Erfahrungsbericht Vixen BT 80M

Robert Fritzen 1564 27. März 2009 09:44



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen