Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

07. Juli 2010 07:06
Guten Tag!
Niemand ist immer fehlerfrei. Ich besitze drei Swarovski-Ferngläser (30, 20 und 10 Jahre alt). Das 20 Jahre alte, ein SLC 8x30 W, eines der ersten Dachkantgläser von Swarovski, machte Probleme bei der Dioptrieneinstellung. Damals 30 Jahre Garantie.
Sevicebericht ausgefüllt und Fernglas abgeschickt. Kurz nach dem Emp-
fang des Paketes in Absam (Postverfolgung via Internet) tel. Informa-
tion, daß Fernglas kostenlos repariert und gereinigt wird. Dauer ca.
zwei Wochen.
Nach 10 Tagen Glas zurück mit:
Drehmuschel neu 2x ........17,74 obwohl alte Gummiumstülpmuscheln i.O.
Überzug (neue Armierung)...22,32 obwohl alte Gummiarmierung i.O.
Treibrad bedruckt.......... 1,27
Firmenschild Swarovski..... 2,77
Diverse Kleinteile rep.....13,76 Neue Okularabdeckung, neue Objektiv-
deckel und neuer, breiter Tragerie-
men, obwohl alter, schmaler noch i.O.
Arbeitszeit ...............88,26
Als ich beim genaueren Betrachten feststellte, daß die Beschichtung an-
statt dunkelbau, Okular- wie auch objektivseitig grünlich schimmerte,
rief ich bei der Service- und Reparaturabteilung an und bat um Aufklä-
ung.
Freundliche Erklärung durch Frau Verena Heidegger:
Bei diesen älteren Ferngläsern fehlen uns zum Teil schon gewisse Kern-
teile uns so werden im Zuge der Innenreinigung halt neue Linsenelemen-
te eingesetzt.
Ich hatte sage und schreibe ein fast komplett neues Fernglas vor mir
liegen. Meine unsägliche Freude können sie wahrscheinlich erahnen.
Dieses Fernglas habe ich im Jahre 1990 um 6600 öS ~ € 480.- gekauft.
Als ich anmerkte, daß diese Reparatur wahrscheinlich teurer kam als
die Anschaffungskosten waren, war die zurückhaltende Antwort: "Naja,
verdient haben wir dabei wahrscheinlich nichts".
Daher bitte ich die zuständigen Personen von Swarovski Optik, die solche Dinge ermöglichen, sowie das gesamte Reparatur- und Service-Team
im Besonderen vor den Vorhang.
Freundliche Grüße
Reinhold Zagler
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Mick 9019 22. Februar 2009 13:10

Ich komme nicht zum gleichen Ergebnis

Volker Werres 3407 22. Februar 2009 15:06

Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Herbert 2421 22. Februar 2009 17:11

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Volker Werres 2313 22. Februar 2009 17:52

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

marc champollion 2124 23. Februar 2009 23:18

Perpetuum mobile?

Gunnar 2474 24. Februar 2009 07:21

Re: Perpetuum mobile?

marc champollion 2013 24. Februar 2009 16:17

"Milchmädchenrechnung"

FrankB 1943 07. Juli 2010 09:53

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Norbert Riedel 2924 18. Mai 2009 15:08

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 2452 18. Mai 2009 15:47

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Michael Brücker 2360 18. Mai 2009 16:50

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 2223 18. Mai 2009 17:01

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Werner Jülich 2438 19. Mai 2009 10:41

Farben unterscheiden können wir gut

Gunnar 1890 19. Mai 2009 15:12

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 2123 19. Mai 2009 15:41

Wo liegt das Geheimnis?

Werner Jülich 2062 19. Mai 2009 20:50

Kurven veröffentlichen

Hubert Scholl 1834 20. Mai 2009 06:50

Re: Kurven veröffentlichen

Werner Jülich 1677 20. Mai 2009 11:49

MTF-Kurven bei Ferngläsern sind problematisch

konfokal 1821 20. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 2124 18. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Anonymer Teilnehmer 2819 24. Mai 2010 13:26

Sie müssen anscheinend sehr darauf aufpassen, was Ihnen Ihr Händler verkauft!

Jan Münzer 2156 24. Mai 2010 13:42

Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Anonymer Teilnehmer 1969 24. Mai 2010 13:56

Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Jan Münzer 2011 24. Mai 2010 14:44

Re: Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Kritiker 1874 24. Mai 2010 15:50

Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 2085 24. Mai 2010 17:34

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Kritiker 1583 24. Mai 2010 17:47

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 1590 24. Mai 2010 19:00

transmissionskurven

matthias 1563 24. Mai 2010 20:44

Sie wollen uns bis 2011 warten lassen?

Holger Merlitz 1456 25. Mai 2010 03:20

Die Randauflsöung des Kowa Genesis 8x33 ist mangelhaft

Anonymer Teilnehmer 4507 24. Mai 2010 15:51

Defektes Kowa Genesis XD33-8 und korrektes Swarovski 8,5x42 EL

Jan Münzer 1981 24. Mai 2010 18:56

Kowa Genesis XD33-8 kontra Swarovski 8,5x42 EL, Zeiss Victory FL8x32

Anonymer Teilnehmer 2963 15. Juni 2010 22:27

Das Swaro 8.5x42 war die Referenz

Holger Merlitz 1867 16. Juni 2010 02:50

Swaro 8.5x42 - 32er Glas mit ähnlich guten optischen Eigenschaften erhältlich?

Anonymer Teilnehmer 1800 16. Juni 2010 22:41

Re: Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Oliver 1852 24. Mai 2010 15:04

Sie sind sehr sorgfältig mit dem Fernglas umgegangen. In einem anderen Konsumentenbereich habe ich folgendes erlebt.

Dick van den Berg 1836 24. Mai 2010 15:31

Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 2256 24. Mai 2010 16:19

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Oliver 1607 24. Mai 2010 16:26

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 1701 25. Mai 2010 01:11

Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 2241 24. Mai 2010 14:07

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Jan Münzer 1909 24. Mai 2010 15:20

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 1927 24. Mai 2010 16:56

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

reinholdz.2004 3376 07. Juli 2010 07:06

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

MP 2112 24. Mai 2010 23:02

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

konfokal 1887 24. Mai 2010 23:37

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

konfokal 1766 03. Juni 2010 07:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen