Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Die Randauflsöung des Kowa Genesis 8x33 ist mangelhaft

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Anonymer Teilnehmer
24. Mai 2010 15:51
Jan Münzer schrieb:
> Die Kowa Prominar und Genesis sind für Ihre
> geringe Bildfeldwölbung und gute Randschärfe
> bekannt. Je nach Modell sind sie dort vor den
> Swarovski EL(nicht Swarovision) oder auf gleicher
> Höhe. Ihr Kowa 8x33 hat ein größeres Sehfeld als
> das 8,5x42, welches zudem die größere AP hat.
> Vielleicht liegt das Ergebnis Ihres Vergleichs
> auch darin begründet. Vielleicht liegt es auch an
> Ihrem individuellen optischen System im Ganzen,
> also auch an Ihren Augen.


Hallo Herr Münzer,

deshalb mein Bericht. Leider fühle ich mich genötigt mich selbst zu zitieren: "Das Kowa Genesis 8x33 ist der Randauflösung einem Swarovski EL 8,5x42 deutlichst unterlegen." Es gibt Berichte die anderes suggerieren, das ist falsch. Es ist aber nicht so wichtig wie das Kowa Genesis 8x33 hier im Vergleich zum EL 8,5x42 abschneidet, wichtig ist: Die Randauflösung des Kowa Gnesis 8x33 ist so gering, dass es mich im Einsatz stört. Das Sehfeld des Kowa ist laut Spezifikation nur minnimal unterschiedlich zum EL 8,5x42 (134m) Kowa Genesis 8x33 (140m), im praktischen Einsatz ist kein Unterschied bemerkbar. Es ist sogar eher so, dass das Sehfeld beim Kowa weniger gut zu überblicken ist als das des EL 8,5x42 und es daher keinesfalls größer wirkt. Und nochmals, die mangelhafte Aulösung des Kowa betrifft nicht die äußersten Bildränder, sondern alles ab ca. 50% von der Bildmitte entfernt. Das bedeutet ab ca. 70m Sehfeld bis zum Ende mit 140m Sehfeld eine mangelhafte Auflösung. Störend ist das ab ca. 70m und nicht der Bereich zwischen 134m und 140m!

Ich wiederhohle auch, die mangelnde Randauflösung des Kowa 8x33 ist insgesamt 4 Personen sofort aufgefallen, die Ursache ist hier das Fernglas und nicht die 4 Beobachter.

Ich warne also ausdrücklich davor Testergebisse und Erfahrungen der 44er Kowas auf die 33er Modelle zu übertragen.


> Jan Münzer schrieb:
> Ich denke, hier sollte
> ein Händler den Kunden vor fehlerhaften Exemplaren
> bewahren.

Der Händler muß die Fertigungskontrolle des Herstellers nicht übernehmen und er kann es auch gar nicht. Mein Händler hat nach meiner ersten Reklamation das zweite Fernglas vor Versand nach eigenen Angaben geprüft, es ist ja auch tatsächlich nur schwach dezentriert, nur bei feinem Geäst sichtbar. Eine rhetorische Frage; wie soll der Händler das umfassend testen, soll er sich eine Prüfbank einrichten? Das halte ich für den falschen Weg. Die Auslieferungsqualität liegt in der Verantwortung des Herstellers. Dennoch stimme ich Ihrer Meinung, die zwischen den Zeilen zu lesen ist insofern zu, dass ein Händler nicht wieder besseren Wissens mangelhafte Produkte in Umlauf bringen soll.

>Jan Münzer schrieb:
> Bessere Erfahrungen beim nächsten Kauf wünscht
> Jan Münzer

Danke, das hoffe ich auch, zunächt muß die Rückabwicklung klappen.

Gruß Marsupilami





4-mal bearbeitet. Zuletzt am 24.05.10 16:16.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Mick 16599 22. Februar 2009 13:10

Ich komme nicht zum gleichen Ergebnis

Volker Werres 5062 22. Februar 2009 15:06

Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Herbert 3742 22. Februar 2009 17:11

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

Volker Werres 3380 22. Februar 2009 17:52

Re: Wie kommt Ihr eigentlich immer an die Vergleichsgeräte?

marc champollion 3364 23. Februar 2009 23:18

Perpetuum mobile?

Gunnar 3645 24. Februar 2009 07:21

Re: Perpetuum mobile?

marc champollion 3091 24. Februar 2009 16:17

"Milchmädchenrechnung"

FrankB 2865 07. Juli 2010 09:53

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Norbert Riedel 4287 18. Mai 2009 15:08

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 3699 18. Mai 2009 15:47

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Michael Brücker 3724 18. Mai 2009 16:50

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 3193 18. Mai 2009 17:01

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Werner Jülich 3524 19. Mai 2009 10:41

Farben unterscheiden können wir gut

Gunnar 2953 19. Mai 2009 15:12

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Markus 3124 19. Mai 2009 15:41

Wo liegt das Geheimnis?

Werner Jülich 3024 19. Mai 2009 20:50

Kurven veröffentlichen

Hubert Scholl 2671 20. Mai 2009 06:50

Re: Kurven veröffentlichen

Werner Jülich 2477 20. Mai 2009 11:49

MTF-Kurven bei Ferngläsern sind problematisch

konfokal 2679 20. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Volker Werres 3326 18. Mai 2009 17:03

Re: Erfahrungsbericht Kowa Genesis 33 8x und 10x

Anonymer Teilnehmer 3902 24. Mai 2010 13:26

Sie müssen anscheinend sehr darauf aufpassen, was Ihnen Ihr Händler verkauft!

Jan Münzer 3587 24. Mai 2010 13:42

Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Anonymer Teilnehmer 3170 24. Mai 2010 13:56

Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Jan Münzer 3255 24. Mai 2010 14:44

Re: Man sollte eher darauf achten, bei wem man ein Fernglas kauft.

Kritiker 2890 24. Mai 2010 15:50

Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 3130 24. Mai 2010 17:34

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Kritiker 2451 24. Mai 2010 17:47

Re: Interpretation der Transmissionskurven des Kowa 10,5x44 und Leica 10x42 HD

Jan Münzer 2452 24. Mai 2010 19:00

transmissionskurven

matthias 2464 24. Mai 2010 20:44

Sie wollen uns bis 2011 warten lassen?

Holger Merlitz 2541 25. Mai 2010 03:20

Die Randauflsöung des Kowa Genesis 8x33 ist mangelhaft

Anonymer Teilnehmer 7250 24. Mai 2010 15:51

Defektes Kowa Genesis XD33-8 und korrektes Swarovski 8,5x42 EL

Jan Münzer 3297 24. Mai 2010 18:56

Kowa Genesis XD33-8 kontra Swarovski 8,5x42 EL, Zeiss Victory FL8x32

Anonymer Teilnehmer 4542 15. Juni 2010 22:27

Das Swaro 8.5x42 war die Referenz

Holger Merlitz 3019 16. Juni 2010 02:50

Swaro 8.5x42 - 32er Glas mit ähnlich guten optischen Eigenschaften erhältlich?

Anonymer Teilnehmer 2771 16. Juni 2010 22:41

Re: Man sollte eher darauf achten was man bei Kowa da kauft

Oliver 2758 24. Mai 2010 15:04

Sie sind sehr sorgfältig mit dem Fernglas umgegangen. In einem anderen Konsumentenbereich habe ich folgendes erlebt.

Dick van den Berg 2902 24. Mai 2010 15:31

Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 3416 24. Mai 2010 16:19

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Oliver 2809 24. Mai 2010 16:26

Re: Testmodelle von Kowa im Umlauf

Anonymer Teilnehmer 2572 25. Mai 2010 01:11

Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 3278 24. Mai 2010 14:07

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Jan Münzer 3080 24. Mai 2010 15:20

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

Beat Madagan 2860 24. Mai 2010 16:56

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

reinholdz.2004 6356 07. Juli 2010 07:06

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

MP 3050 24. Mai 2010 23:02

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Swarovski ist auch nicht immer fehlerfrei

konfokal 2748 24. Mai 2010 23:37

Re: Es sind mir zu viele Reklamationen, Ausnahme Swarovski

konfokal 2728 03. Juni 2010 07:10



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen