Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Die Optik ist erstklassig, aber „Jens_B“ vermutet richtig

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

12. März 2007 15:06
Die Objektive des Canon-Fernglases 10x42 L IS WP sind hervorragend. Es war also NICHT AUS QUALITÄTSGRÜNDEN „nötig“ abzublenden. Aber „Jens_B“ hat völlig recht, wenn er sagt, daß die Objektive etwas überdimensioniert sein müssen, wenn bei weiter Auslenkung der Bildstabilisierung keine verstärkte Vignettierung auftreten soll. Dieser nötige Überdimensionierung ist aber deutlich geringer als die hier fehlenden 5 mm.

Die Überdimensionierung wäre vermeidbar, wenn sich die Vari-Angle-Prismen unmittelbar hinter den Objektiven befänden, wo die Vari-Angle-Prismen aber einen noch viel größeren freien Durchlaß haben müßten. Ein größerer Durchlaß hat jedoch ein erheblich größeres Volumen und somit eine entsprechend größere träge Masse zur Folge, die wie ein Tiefpaßfilter die Stabilisierung höherfrequenter Zitterbewegungen reduzieren bis verhindern würde. Also muß das Vari-Angle-Filter so klein wie für die gewünschte Öffnung gerade möglich gebaut sein. Das läßt sich erreichen, indem das Vari-Angle-Prisma in einigem Abstand hinter dem Objektiv im sich nach hinten verjüngenden Strahlengang eingesetzt wird. Es kann aber nicht hinter den Umkehrprismen eingebaut werden, wo es den geringsten Durchmesser haben dürfte, weil dort wegen des nur noch sehr kurzen Abstandes zum Primärfokus eine viel zu kleine Bildverschiebung zur Kompensation des Bildzitterns möglich wäre. Also werden die Vari-Angle-Prismen kurz vor die Umkehrprismen gesetzt. Soweit hat Canon völlig korrekt und logisch gehandelt. Aber wenn der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser des Fernglases 42 mm und der AP-Durchmesser 4,2 mm betragen soll, wie es in den technischen Daten angegeben wird, hätten die Vari-Angle-Prismen eben doch um ca. 11% größer sein müssen. Und wenn sich dann nicht mehr die gewünschte obere Grenzfrequenz für die noch zu kompensierende Zitterbewegung hätte erreichen lassen (wie das offenbar der Fall war), dann darf man nicht 42 mm als Öffnungs- und 4,2 mm als AP-Durchmesser in die technischen Daten schreiben. Denn als Öffungsdurchmesser gilt nicht der freie Durchmesser des Objektivs ungeachtet dessen, was nachträglich noch ausgeblendet wird, sondern eindeutig und unmißverständlich der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser.

Canon hätte also für ein echtes 10x42 die Vari-Angle-Prismen um ca. 11% größer und dann, um die Vignettierung bei Vollauslenkung des Stabilisierungssystems zu vermeiden, den freien Objektivsdurchmesser ebenfalls noch etwas größer machen müssen. Bei einem Korrekturbereich der Bildstabilisierung von ±0,8%, wie von Canon für dieses Fernglas angegeben, ist diese Vergrößerung der freien Objektivöffnung jedoch nur gering, nämlich kaum mehr als 2 mm, so daß 44 mm statt 42 mm genügen müßten.

Walter E. Schön
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Walter E. Schön 15655 12. März 2007 10:18

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Achim 3683 12. März 2007 12:30

Neuer Fall von 'Lichtbetrug'

Holger Merlitz 3815 12. März 2007 12:46

Die Liste wird immer länger, Canon zum 2. Mal erwischt

Robert Fritzen 3690 12. März 2007 13:44

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Bernd Sommerfeld 3263 12. März 2007 13:54

Die Optik ist erstklassig, aber „Jens_B“ vermutet richtig

Walter E. Schön 3944 12. März 2007 15:06

12 x 36 ?

carsten gaebe 2885 12. März 2007 15:37

Canon 10x30 IS und 12 x 36 IS II haben je 2,9 mm AP-Ø

Walter E. Schön 3974 12. März 2007 16:24

Re: 12 x 36 ?

carsten gaebe 2684 19. März 2007 07:08

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Rolf Wilms 2869 19. März 2007 01:34

Messung der Eintrittspupille

Holger Merlitz 2677 19. März 2007 03:01

Geeignetes Verfahren, aber eine wichtige Bedingung muß erfüllt werden

Walter E. Schön 2626 19. März 2007 10:10

Verbesserungsvorschlag zum Versuchsaufbau

Jens Stolpmann 2138 19. März 2007 15:03

„Verbesserungsvoschlag“ basiert leider auf falschen Voraussetzungen

Walter E. Schön 2424 19. März 2007 19:11

Re: „Verbesserungsvoschlag“ basiert leider auf falschen Voraussetzungen

Jens Stolpmann 2131 20. März 2007 00:15

Fokussierung und Vergenz sind nicht immer synchronisiert

Walter E. Schön 2553 20. März 2007 09:56

Re: Geeignetes Verfahren, aber eine wichtige Bedingung muß erfüllt werden

Rolf Wilms 2179 21. März 2007 20:55

Prinzipiell bedingt?

Jens_B 2288 12. März 2007 14:17

Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Walter E. Schön 2441 12. März 2007 17:48

Re: Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Jan Fremerey 2223 12. März 2007 19:00

Nein, Sie irren: Der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser ist anzugeben!

Walter E. Schön 2871 12. März 2007 19:26

Re: Nein, Sie irren: Der EFFEKTIVE Öffnungsdurchmesser ist anzugeben!

Jan Fremerey 2321 12. März 2007 21:12

Das ist ja das Schlimme, daß der Kunde es meistens nicht weiß

Walter E. Schön 2299 13. März 2007 10:03

Re: Das ist ja das Schlimme, daß der Kunde es meistens nicht weiß

R. Schoon 1925 23. Oktober 2007 20:07

Re: Etwas überdiensionierte Eintrittspupille ist nötig, rechtfertigt aber nicht falsche Angaben

Jens_B 2137 12. März 2007 22:22

Sie haben mir (ungewollt) eine falsche Fährte gelegt ...

Walter E. Schön 2556 13. März 2007 10:42

Bitte um Aufklärung

Marius Römer 2467 13. März 2007 14:16

Bitte Ihre Frage präziser formulieren

Walter E. Schön 2407 13. März 2007 15:31

Re: Bitte Ihre Frage präziser formulieren

Marius Römer 2306 13. März 2007 16:19

Messung der AP-Größe

Walter E. Schön 2436 13. März 2007 16:52

AP-Messung

Marius Römer 2287 13. März 2007 19:55

Re: AP-Messung

Heiko Kiefer 2674 13. März 2007 20:24

Was heißt hier Schnarchforum?

Walter E. Schön 2797 14. März 2007 00:41

Widerspruch

Heiko Kiefer 2733 15. März 2007 15:34

Darf ich einiges geraderücken?

Walter E. Schön 2553 15. März 2007 16:41

Die Freiheit des Forennutzers

OhWeh 2132 16. März 2007 09:38

Re: Widerspruch

HWilkens 2244 16. März 2007 17:56

Canon-IS-Gläser bei Himmelsbeobachtung

carsten gaebe 2588 14. März 2007 10:19

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Helmut Rufus 2339 14. März 2007 13:43

Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2637 01. Juli 2007 17:03

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Walter E. Schön 2609 01. Juli 2007 17:52

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2418 01. Juli 2007 18:45

Die Austrittspupillengröße kann man ganz einfach nachmessen

Walter E. Schön 2592 01. Juli 2007 19:37

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erich Waasem 2332 01. Juli 2007 20:35

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Händler in Deutschland 2492 02. Juli 2007 15:45

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Michael Brücker 2222 02. Juli 2007 16:20

Bitte genau lesen und nicht ungerechtfertigte Kritik üben!

Walter E. Schön 2487 02. Juli 2007 16:36

Dummes Zeug

Robert Fritzen 2496 02. Juli 2007 20:36

Schreinerhand=2 Finger?

Gunnar 2184 03. Juli 2007 08:35

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Maika E. 2264 15. Juli 2007 13:12

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

Erwin Braun 2226 15. Juli 2007 16:48

Re: Und wirklich wasserdicht ist es auch nicht.

OhWeh 2220 16. Juli 2007 09:12

Kundenorientierung Canon

Dr. Paul Deister 2871 06. September 2007 16:23

So schätzt Canon halt seine Kunden ein

Robert Fritzen 2399 06. September 2007 16:56

Wieviele Käufer werden Ihrer Meinung nach abgeschreckt?

Volker Werres 2221 06. September 2007 17:20

Eher Wochenumsatz

Robert Fritzen 2090 06. September 2007 18:29

Re: Kundenorientierung Canon

Erwin Braun 2285 06. September 2007 21:35

Ja, ein Produktmanager für Ferngläser und Spektive sollte dieses Forum lesen

Norebrt Weigand 2125 07. September 2007 10:13

Re: "Fragestellung" (?) (Themafremd)

marc champollion 1955 26. Mai 2008 00:21

Kleine Marktübersicht.

Raphael Bücker 2464 20. Oktober 2007 11:15

Gibt es inzwischen eine Reaktion von Canon?

Helmut Marquardt 2165 03. April 2008 14:51

Sie müssen erst die alten Prospekte verbrauchen

Volker Werres 2117 03. April 2008 15:10

Re: Sie müssen erst die alten Prospekte verbrauchen

Helmut Marquardt 2079 03. April 2008 15:24

"Monatelanges Rückgaberecht"...

marc champollion 1983 16. April 2008 02:36

Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Stefan Brandt 2194 16. April 2008 09:15

Re: Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Jan Münzer 2075 16. April 2008 09:42

Re: zur Frage zur Dämmerungstauglichkeit...

marc champollion 2136 16. April 2008 12:32

Re: Frage zur Dämmerungstauglichkeit

Bernhard Otto 2131 16. April 2008 12:52

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

Friedhelm Koch 2905 26. Mai 2008 15:15

Fehlt noch was?

konfokal 2153 26. Mai 2008 17:30

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

herbert46 2061 26. Mai 2008 20:28

Eigentlich habe ich dazu hier im Forum schon alles gesagt, ...

Walter E. Schön 2363 28. Mai 2008 14:56

Re: Canon 10x42 L IS WP ist nur ein 10x37 L IS WP

debonoo 2016 23. August 2008 23:16

Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Walter E. Schön 3184 20. Oktober 2010 23:02

Vielen Dank für Ihre Messung der AP meines Canon Fernglases!

Labrador 2196 20. Oktober 2010 23:13

Vielen Dank, Herr Schön!

Hans Kraff 1842 20. Oktober 2010 23:25

Re: Neues Canon 10x42 hat AP von 4,05 mm

marc champollion 2009 21. Oktober 2010 00:19

Danke für die Bemühungen

Mick 1859 21. Oktober 2010 08:55

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 2085 21. Oktober 2010 17:10

Nachtrag (Eintrittspupillenmessung)

Walter E. Schön 2349 21. Oktober 2010 19:29

Re: mea culpa!

marc champollion 1937 22. Oktober 2010 01:36

zum Minox Test

R.K. 1950 22. Oktober 2010 12:48

Re: zum Minox Test- Sehfeld und Gewicht

marc champollion 2090 24. Oktober 2010 20:11

Re: zum Minox Test- Sehfeld und Gewicht

R.K. 1712 24. Oktober 2010 21:16

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Navllom 1941 27. Oktober 2014 17:30

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 1392 27. Oktober 2014 23:37

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Manfred Gunia 1261 28. Oktober 2014 15:09

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Holger Merlitz 1351 28. Oktober 2014 02:12

Re: Neues Canon 10x42 L IS WP hat eine AP von 4,05 mm ±0,03 mm

Navllom 1830 28. Oktober 2014 13:14

Das ist eine neue Variante

Holger Merlitz 1495 29. Oktober 2014 02:23

off-topic Re: Das ist eine neue Variante

Hans 1412 29. Oktober 2014 07:24

Danke!

Holger Merlitz 1233 29. Oktober 2014 09:04

Re: Das ist eine neue Variante

Navllom 1464 29. Oktober 2014 11:32

Re: Das ist eine neue Variante

Hans 1398 01. November 2014 07:44

Herrn Schoen fragen?

Holger Merlitz 1334 01. November 2014 10:31



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen