Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Hängt vom Licht ab

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

MP
07. Dezember 2008 22:27
...aber die Weißfärbung müsste bei entsprechenden Lichtverhältnissen erkennbar sein, zumal dann, wenn andererseits Fische als Beute erkannt werden können.

Ihr Steppenadler ist da von einem anderen Kaliber, weil er recht subtile Merkmale zeigt und es ähnliche Adlerarten in Osteuropa und auf den Zugwegen gibt. Da kann die Artbestimmung schwierig werden. Allerdings wird man, entsprechende Erfahrung vorausgesetzt, alle in Frage kommenden Tiere meist als (unbestimmbare) Adler von den Bussarden trennen können. Es gibt Unterschiede in den Proportionen von Flügel- und Schwanzlänge sowie unterschiedliche Flügelhaltungen, gerade beim Kreisen. Üben kann man die Unterscheidung diverser echter Adlerarten hierzulande kaum, Israel und die Türkei bieten da die besten Möglichkeiten während des Zuges.

In dem vorliegenden konkreten Fall, von dem Herr Breuer berichtet, wäre übrigens noch schön gewesen zu wissen, ob das Nest der Rätselvögel auf einem Baum, an einer Felswand oder auf einem Masten o.ä. war und ob die Beute auch im Schnabel transportiert wurde oder nur in den Fängen.

Außerdem ging ich davon aus, dass der im Vergleich zu Adlern deutlich kleinere völlig braunschwarze Schwarzmilan unter den angegebenen Bedingungen nicht in Frage kommt. Der nimmt nämlich oft tote Fische vom Wasser auf oder jagt sie anderen ab und ob man die nur leichte Gabelung des Schwanzes unter den gegebenen Beobachtungsbedingungen erkennen kann, ist die Frage. In Spanien ist diese Art zumindest in Teilen des Landes sehr häufig.



MP
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Zweiter Beitrag nach 7 Jahren

Arnfrid Breuer 6832 07. Dezember 2008 11:03

Welchen Vogel haben Sie beobachtet?

Dick van den Berg 2157 07. Dezember 2008 11:45

Fasziniert statt intrigiert

Dick van den Berg 2364 07. Dezember 2008 13:38

Re: Welchen Vogel haben Sie beobachtet?

Arnfrid Breuer 2021 07. Dezember 2008 14:47

Vielleicht ein Steinadler

Dick van den Berg 1891 07. Dezember 2008 16:00

Re: Vielleicht ein Steinadler

Arnfrid Breuer 1791 07. Dezember 2008 18:03

Rätselvogel - etwas OT

MP 1810 07. Dezember 2008 19:41

Re: Rätselvogel - etwas OT

Volker Werres 1828 07. Dezember 2008 21:48

Hängt vom Licht ab

MP 1804 07. Dezember 2008 22:27

Re: Hängt vom Licht ab

Arnfrid Breuer 1557 08. Dezember 2008 16:24

engerer Kandidatenkreis

MP 1641 08. Dezember 2008 22:45

Re: engerer Kandidatenkreis

Arnfried Breuer 1564 08. Dezember 2008 23:38

Re: Beschreibungen von "Laien" - themenfremd

JC_4 1727 09. Dezember 2008 15:44

Gute Zusammenfassung

Arnfrid Breuer 1748 10. Dezember 2008 08:54

Re: schwierige Bedingungen - themenfremd

JC_4 1604 10. Dezember 2008 18:10

Sinnvolle Okularbrennweiten fuer 65mm Spektive?

Joerg 2540 12. Dezember 2008 17:33

Re: Sinnvolle Okularbrennweiten fuer 65mm Spektive?

Volker Werres 1886 12. Dezember 2008 18:32

Re: Sinnvolle Okularbrennweiten fuer 65mm Spektive?

Joerg 1815 18. Dezember 2008 08:59

Seeadler?

Arnfried Breuer 1844 08. März 2009 21:18

Bin gespannt...

Dick van den Berg 1652 08. März 2009 22:25

Seeadler oder Sehfehler?

Volker Werres 1650 14. Oktober 2009 06:25



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen