Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Und wie genau haben Sie gemessen?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Bernd Sommerfeld
02. Oktober 2011 18:00
Die Frage interessiert mich wirklich.
Angenommen, Sie nehmen eine DSLR, nur als Beispiel die Canon EOS 1000d.
Dann haben Sie beim Axiostar plus, wieder nur als Beispiel, das Objektiv 10x/0,25 und vor dem Kamerasensor noch ein Projektiv 1,6x
Beim Bonntec Praxis haben Sie f├╝r die Kamera nur ein Ofenrohr genanntes zylindrisches Drehteil ohne zwischenoptik.
Da stelle ich mir den Vergleich schwierig vor.
Oder Sie nehmen eine Mikroskopkamera. Meistens w├Ąhlt man bei Zeiss dann die Version 0,63x die es beim Bonntec nicht gibt, da gibt es nur 0,5x usw. usw.

Ich habe mal zwei Bonntec Praxis plus, einmal mit 20W Halogen und einmal mit 3W LED direkt verglichen. Hier war der Unterschied knapp pro LED, nach meiner Erinnerung gut 10%.

Bernd Sommerfeld
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Bonntec Praxis F mit LED-Licht

Stephan Roth 3868 08. Februar 2011 13:02

Re: Bonntec Praxis F mit LED-Licht

Niki Wohler 1760 27. Februar 2011 07:46

Re: Bonntec Praxis F mit LED-Licht

Stephan Roth 1688 27. Februar 2011 15:34

Re: Bonntec Praxis F mit LED-Licht

Niki Wohler 1670 28. Februar 2011 16:09

Energieaufwand f├╝r einen eisfreien Teich

Stephan Roth 1518 12. August 2011 13:51

meine Empfehlung lautet Praxis plus

R├╝diger Gemein 1756 01. M├Ąrz 2011 09:55

Re: Bonntec Praxis F mit LED-Licht

Johannes Schuchert 1732 01. Oktober 2011 07:45

Und wie genau haben Sie gemessen?

Bernd Sommerfeld 1848 02. Oktober 2011 18:00

Re: Und wie genau haben Sie gemessen?

Johannes Schuchert 1519 05. Oktober 2011 06:57

Helligkeitsvergleich beim Zeiss PrimoStar

Micha 2099 08. Oktober 2011 00:02



In diesem Forum d├╝rfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen