Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Hund H500, 19 lange Jahre im Einsatz

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Kurt F.
11. Februar 2010 15:38
Vor ein paar Wochen habe ich mein altes Mikroskop ersetzt. Nach den guten Erfahrungen mit dem H500 habe ich mich für ein H600 entschieden, diesmal mit 5 Objektiven und Fotoausgang.
Das H500 war nach einen Sturz nicht mehr zu gebrauchen, sonst hätte es garantiert noch ein paar Jahre durchgehalten.
Aber von Anfang an.
1991 habe ich das H500 für 3.210 DM erworben. Vom ersten Tag an wurde es täglich benutzt, was in einer urologischen Praxis so anfällt. 2001 wurde das verkratzte 40er Objektiv durch ein neues ersetzt. Es wurde mehrmals gewartet, wobei es sich meistens aufs Reinigen beschränkte. Einmal wurde ein beschädigtes Stromkabel erneuert, sonst war es eine tadellose Bilanz.
Man hätte eigentlich die Objektive und die Okulare herausschrauben und ins neue H600 übernehmen können, aber heute habe ich andere Wünsche.
Ich wollte unbedingt einen Fotoausgang haben und dann sollte man zwangsläufig auch Planobjektive verwenden und gegen die Okulare zu übernehmen sprach, dass diese nicht für Brillenträger tauglich sind.
So habe ich das alte H500 in Zahlung gegeben, man wird es Ausschlachten.

Vorsichtig gerechnet wurde das H500 an 5000 Tagen für mehr als 2 Stunden benutzt. Es wurde nicht immer mit der nötigen Sorgfalt behandelt und reinigen mußte ich es immer mal wieder selber, aber es hat durchgehalten. In der Zwischenzeit habe ich das 3. Ultraschallgerät für viel Geld erworben und selbst die Stühle wurden ausgetauscht. Man darf dieses H500 also aus gutem Grund langlebig und robust nennen.
Es wurde in Wetzlar gebaut, die Stadt in der auch ich zur Welt gekommen bin. Die Menschen dort sind gewissenhaft und gutes Mechanik und Optik haben Tradition.

Wenn Sie ein Labormikroskop suchen, lassen Sie sich einmal das H600 vorführen.

Kurt F.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Hund H500, 19 lange Jahre im Einsatz

Kurt F. 3988 11. Februar 2010 15:38

Re: Hund H500, 19 lange Jahre im Einsatz

Claus Ebert 1467 12. Februar 2010 11:06

Will BX300 immer noch täglich im Einsatz

Bruno 1955 24. März 2010 19:48



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen