Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Seibert Wetzlar

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

02. April 2021 13:35
Der Zustand scheint recht gut zu sein, es wĂ€re interessant zu sehen, wie der Fuß beschaffen ist. Könnte auf dem Foto von oben gesehen sogar ein Fuß eines Reisestativs sein, der mĂŒĂŸte sich dann aber zusammendrĂŒcken lassen. Ist ein Kasten und weiteres Zubehör dabei?
150 Euro sind fĂŒr fast jedes antike (um 100 Jahre) und gut erhaltene Mikroskop eines namhaften Herstellers in Ordnung....
Je nach Typ, GrĂ¶ĂŸe und Modell geht es da erst los....
Seibert zĂ€hlte damals zu den "großen Drei", nach Zeiss und Leitz.....
Gruß
Wolfgang
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Seibert Wetzlar AnhÀnge

Jaga 575 06. Februar 2020 20:02

Re: Seibert Wetzlar

stereoskop 63 02. April 2021 13:35



In diesem Forum dĂŒrfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen