Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Juelich-Logo

 
deutsch  english  franais  chinese
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Stative
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Mia Luethi
15. Januar 2011 11:18
Ich werde mich um 15x Okulare bemühen, darin stimmen ja alle überein. Dazu kommt noch Ihr Argument mit der Ringbeleuchtung, daran hatte ich überhaupt nicht gedacht, es stimmt, mit dem Vorsatz 2x ist die Ringbeleuchtung nicht sehr hell.
Ich werde die Okulare kaufen und danach entscheiden ob es ausreicht.

Mein Name ist nicht Luethi, das war der Taufname meiner Mutter, es ist wegen der Datenspur
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Mia Luehti 1215 12. Januar 2011 11:48

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Walter Seiler 688 12. Januar 2011 13:06

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Mia Luethi 640 12. Januar 2011 13:59

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Werner Jülich 680 12. Januar 2011 14:15

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Mia Luethi 642 12. Januar 2011 16:52

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Daniel Pfau 692 12. Januar 2011 20:25

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Roland Siedler 696 12. Januar 2011 23:06

Re: Eine spezielle Frage zum Stereomikroskop Bonntec Zoom

Mia Luethi 802 15. Januar 2011 11:18

Okulartest zeigt die Grenzen

Nikolaus Walther 1363 14. Januar 2011 11:41

Das vorhersehbare Ergebnis

Bernd Sommerfeld 637 14. Januar 2011 17:05

Re: Das vorhersehbare Ergebnis

Manfred Gunia 692 14. Januar 2011 20:30

Re: Das vorhersehbare Ergebnis

Bernd Sommerfeld 670 15. Januar 2011 00:11



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen