Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Eine Besonderheit beim Hund Medicus Kondensorträger

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

05. April 2010 20:23
Für die eigentliche Zielgruppe ist die von Hund gewählte Fixierung die ideale Lösung. Ich weiß nämlich von unseren Technikern, dass es sehr häufig vorkommt, dass die Mikroskope bis zur Unbrauchbarkeit verstellt werden, hier rächt sich die nachlässige Mikroskopausbildung.

Wir sind ja schon zufrieden, wenn die Benutzer daran denken, beim Objektivwechsel wenigstens die Aperturblende zu korrigieren, ein Ausbildungsmangel, weil man es ihnen nicht beibringt.

Werner Jülich
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Kondensorfragen

Einsteiger 1586 31. März 2010 19:54

Re: Kondensorfragen

Daniel Pfau 968 01. April 2010 12:26

Re: Kondensorfragen

Detlef Kramer 1132 01. April 2010 12:37

Eine Besonderheit beim Hund Medicus Kondensorträger

J.Geisler 1274 05. April 2010 09:20

Re: Eine Besonderheit beim Hund Medicus Kondensorträger

Werner Jülich 1253 05. April 2010 20:23



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen