Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Abbildungsprobleme mit der CCD-Kamera

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Werner Jülich
06. Oktober 2000 13:39

Der kleine Pentax 75ED produziert beugungsbegrenzte Punkte von knapp 2".
Bei 500 mm Brennweite ergibt dies ungefähr einen Durchmesser von 2" * 2 * Pi * 500mm / (360*60*60") = 6300mm/1296000 = 0,005 mm.
Das heißt, Sie haben entweder nicht gut scharfgestellt, oder die Luftunruhe verschmiert die Punkte so stark.
Doch völlig unabhängig davon, verlangt eine gute Definition des Bildortes, daß der Bildpunkt mindestens dem doppelten Sensorpixel entspricht. Sie müßten also mit einer Äquivalentbrennweite von etwa 1750 mm aufnehmen.

Werner Jülich

Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Abbildungsprobleme mit der CCDkamera

Markus Leyendecker 2616 05. Oktober 2000 10:22

Abbildungsprobleme mit der CCD-Kamera

Werner Jülich 1274 06. Oktober 2000 13:39



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen