Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Wie schätzt Ihr den Unterschied Sphinx: Sphinx D ein

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

Christian Veit
14. März 2008 06:56
Ich betreibe auf der Sphinx D den alten Meade 5" ED. Wer sich noch erinnern kann, das ist ein massives und schweres Teil. Ursprünlich auf der LXD650 geliefert hatte die Kombination fast 45 KG. Jetzt sind es noch 30 KG schließlich kommt man in die Jahre.
Die Sphinx D wird mit dem Tubusgewicht, mit Leitrohr sind es 12 KG, und dem 115 cm Hebel gut zurecht.
Nach dem Fokussieren schwingt sie 2 x hin und her, danach steht das Bild ruhig. Aus der Erinnerung war die LXD650 auch nicht besser.
Zur Nachführgenauigkeit kann ich nicht viel sagen, ich beobachte ausschließlich visuell, da fällt ein Schneckenfahler nicht auf.
Die Starbooksoftware ist für meine Zwecke völlig ausreichend, die Kritik von Astrofotografen kann ich nicht beurteilen, vielleicht muß man noch ein paar Updates abwarten, sie arbeiten noch fleissig dran.

Der Vorteil der Sphinx liegt in der Relation zwischen Eigengewicht und Tragkraft. In einer älter werdenden Gesellschaft vielleicht nicht die dümmste Idee, darauf zu achten.
Christian Veit
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Wie schätzt Ihr den Unterschied Sphinx: Sphinx D ein

Steven Schumann 2581 25. Februar 2008 21:03

Re: Wie schätzt Ihr den Unterschied Sphinx: Sphinx D ein

Alois Brunner 1090 01. März 2008 10:30

Re: Wie schätzt Ihr den Unterschied Sphinx: Sphinx D ein

Werner Jülich 1074 02. März 2008 10:08

Händlergeschwätz?

Paule 1123 03. März 2008 13:34

Re: Wie schätzt Ihr den Unterschied Sphinx: Sphinx D ein

Christian Veit 2008 14. März 2008 06:56



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen