Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

05. November 2017 22:51
Die Borg sind vom Typ 71FL, also 400mm Brennweite und ein ähnlich „schnelles“ Öffnungsverhältnis (f/5,6) wie die Großferngläser. Aber eben wenig Öffnung. Das ist mein momentaner Kompromiss (auch preislich). Mit den 24er Panoptics komme ich daher auf knapp 4° Gesichtsfeld. Selbst die dicken Delosse (17,3mm) liefern mir 3°. Ob ich letztlich die Panoptics tatsächlich brauche, oder „untenrum“ die 17,3mm reichen muss sich noch zeigen. Gestern Abend war es zwar beinahe klar, aber ich konnte nicht raus und vom Balkon war nicht viel zu sehen. Der Vollmond überstrahlte fast alles, den Orionnebel musste ich mir fast einbilden, da war nur ein kleiner Fleck um Theta 1&2 Ori herum.

Insgesamt scheint mir jedenfalls eher oben was zu fehlen, daher der mit „Stellarium“ ausprobierte Vergrößerungsbereich um 50–fach als nächster Wunsch. Ethos 8mm wären natürlich verlockend, aber von den Nagler weiß ich jetzt, dass man das Feld auch erstmal überblicken muss. Und mal probehalber über 1.000 Euro für ein Pärchen auszugeben, ist momentan nicht drin. Ein Zoomokular wäre zum Ausprobieren sicher eine gute Lösung, aber damit habe ich mich noch gar nicht beschäftigt. Offenbar adaptieren viele auch gute Spektiv–Zooms, vielleicht könnte man das auch mal probieren.

Der Einblick ist wirklich eine sehr persönliche Angelegenheit. So ist auch das große Delos nicht unproblematisch. Zu nahen Pupillenabstand quittiert es zuerst mit einer bläulichen Farbverschiebung, die eine Vorstufe für kräftiges „Kidney–Beaning“ darstellt. Ich habe daher die Okularhülse immer maximal ausgezogen und lehne dann die Augenbraue leicht an. Das 16er Nagler hat 10mm Pupillenabstand angegeben, aber als brillenloser Beobachter stört es mich gar nicht, nur muss man auch hier den Abstand genau treffen, sonst wird es nichts. In der Gesamtheit ist der Einblick bei beiden etwa gleich einfach/schwierig. Aaaber: Das Delos erzeugt trotzdem eher das Gefühl, in der Szene zu stehen. Das mag jetzt sehr subjektiv sein. Aber das leichte Plus an Schärfe und Kontrast, die das Delos 17,3 liefert, halte ich für durchaus real und das gibt für mich letztlich den Ausschlag. Obwohl das 16er so viel kleiner und leichter ist und beinahe parfokal zum Panoptic und vielen anderen TeleVues. Das Delos hingegen liegt über 10mm näher im Fokus.

Das ist übrigens auch ein Nachteil der Großferngläser. Meist haben sie maximal 10mm Fokusweg und es gibt letztlich gar nicht so wenige Okular–Kombinationen, die dann nicht ohne Tricks funktionieren. Ich habe am Borg jetzt 36mm Verstellweg, das war ein aufpreisverursachender Sonderwunsch.

Ich hatte ebenfalls die einfache Kollimierbarkeit als ausschlaggebenden Punkt für das Borg–Doppel gesehen, sonst wäre es wohl das Highlander geworden. Günstige APMs hin und her, irgendwie lesen sich die Berichte zu Fluorit–Optiken immer begeisterter als selbst die zu den besten Glas–EDs. Und das wiederum sind nach einhelliger Meinung die Optiken mit FPL53 (Flourionenglas).

Leider haben die EMS–Binos einen Nachteil: der minimale Augenabstand liegt bei von mir grob gemessenen 59mm. Wenn man etwas rumfeilt, mögen noch zwei bis drei Millimeter mehr drin sein.

Na gut, jetzt warte ich mal weiter auf die Plattform aus der Schweiz. Eigentlich ist sie zu groß für die zierlichen Röhrchen. Aber was kleineres gibt es eben nicht.

Viele Grüße,
Sebastian
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 3069 20. September 2017 15:50

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Dominique 1517 21. September 2017 06:31

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1327 21. September 2017 11:19

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1271 21. September 2017 12:40

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Vertigo 1309 21. September 2017 12:50

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1189 21. September 2017 12:59

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Vertigo 1100 21. September 2017 13:05

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1093 21. September 2017 13:39

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Dominique 1142 21. September 2017 14:20

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1176 21. September 2017 17:53

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Vertigo 1100 21. September 2017 18:45

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1125 21. September 2017 20:38

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Vertigo 1182 22. September 2017 00:48

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1082 22. September 2017 13:40

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1176 22. September 2017 09:55

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1105 22. September 2017 11:17

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1096 22. September 2017 14:10

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1042 22. September 2017 15:13

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht Anhänge

Bergmann Schaefer 1109 22. September 2017 17:08

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1304 22. September 2017 18:34

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1141 24. September 2017 11:23

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Frank D. 1067 22. September 2017 13:12

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1084 22. September 2017 14:23

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1019 22. September 2017 15:21

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Ralf L 1573 22. September 2017 19:17

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1087 24. September 2017 11:41

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Ralf L 1179 26. September 2017 19:41

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1073 26. September 2017 19:59

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1065 29. September 2017 15:04

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1166 27. September 2017 22:33

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 942 29. September 2017 15:01

Geräteübersicht bis 100mm Anhänge

Bergmann Schaefer 1119 28. September 2017 16:16

Warnung vor Betrug

Bergmann Schaefer 1050 29. Oktober 2017 10:07

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht Anhänge

Bergmann Schaefer 1147 03. November 2017 22:40

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 993 04. November 2017 09:59

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 995 04. November 2017 12:14

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Ralf L 1073 04. November 2017 12:48

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1229 05. November 2017 12:06

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

MikeS55 1112 07. November 2017 08:59

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht Anhänge

Bergmann Schaefer 1020 07. November 2017 18:21

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1073 07. November 2017 20:19

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1169 18. November 2017 01:17

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1108 18. November 2017 21:05

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Manfred Gunia 1034 05. November 2017 11:55

Re: Grossfernglas mit Schrägeinblick gesucht

Bergmann Schaefer 1108 05. November 2017 22:51

Puh, endlich fertig!

Bergmann Schaefer 1271 08. Januar 2018 00:03

Re: Puh, endlich fertig!

Elmer Fudd 975 10. Januar 2018 07:40

Re: Puh, endlich fertig!

Manfred Gunia 1007 10. Januar 2018 09:56

Re: Puh, endlich fertig!

Bergmann Schaefer 1063 10. Januar 2018 20:08

Re: Puh, endlich fertig!

Bergmann Schaefer 1042 10. Januar 2018 15:29

Re: Puh, endlich fertig!

Manfred Gunia 1061 10. Januar 2018 09:59

Re: Puh, endlich fertig!

John Russell 1319 14. Januar 2018 13:08



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen