Willkommen! Anmelden Ein neues Profil erzeugen

Erweiterte Suche

Wer will denn das noch unterscheiden?

Juelich-Logo

 
Impressum
 
Forumregeln
 
Lupen
Mikroskope
Schulung
Messtische
Mess-Software
Mikroskopierdienst
Mikroskopservice
Sonderanfertigungen
 
Ferngläser
Spektive
Teleskope
Globen
 
Sonderposten
Veranstaltungen
Forum
Testberichte
 
AGB
Impressum
Haftungsauschluss
Datenschutzerklärung
Kontakt

 

14. Juni 2010 13:22
Hallo,

grundsätzlich teile ich Ihre Einschätzung und vermute mittlerweile auch mal, dass es sich bei "Kritiker" um mehrere, unterschiedliche Personen handelt.
Hier wäre ja mal spannend, zu erfahren, wer hier wirklich schreibt und welche Interessen verfolgt werden.
Mir persönlich ist es wichtig, dass ich hier mal über Optiken berichte, die ich lange besitze und von denen ich überzeugt bin.

Für Nikon arbeite ich nicht, das habe ich hier auch schon mehrfach erwähnt.

Das 18x70 von Nikon ist dem 16x70 von Fujinon überlegen, aber keinesfalls frei von Mängeln.
Mit hat seinerzeit das sehr weite Sehfeld und die völlig reflexionsfreie Abbildungsleistung in der Nacht gut gefallen.
Leider hat das Glas einen sehr hohen Naheinstellbereich (für ein Aussichtsfernrohr hat das aber keine hohe Bedeutung), einen ausgeprägten Globusseffekt und eine mittlere Randschärfe.
Im Vergleich zum legendären Zeiss, welches ich in der letztmalig aufgelegten Bauform mit weitem Augenabstand nicht kenne, ist es halt wasserdicht und hat die bessere Transmission (meine Vermutung)

Wie auch immer, seitdem ich das Docter Aspectem 40x80 ED habe, ist das Nikon im Vergleich abgefallen.
Hatte dort irgendwann mal angefragt, ob es nicht Sinn machen würde, das 18x70 mit ED - Objektiven umzurüsten, um die Farbfehler weiter zu verringern.
Die Zentrale in Tokyo sei sehr konservativ und braucht lange für Veränderungen, so hiess es aus Düsseldorf.
Also dann schauen wir bald mal durch die neuen EDGs und lassen uns überraschen.
Kann ja sein, dass sich die Spitzenoptiken von ZLS mit den kommenden von N durch (fast) gar nichts mehr unterscheiden.
Auch nicht vom Preis... :-)

Sollten Sie sich eventuell mal im Rhein-Main Gebiet befinden, können Sie gerne mal bei mir einen Blick durch das Nikon und das Docter Aspectem werfen.


Jürgen Wiesner (jrweisner@gmx.de)





3-mal bearbeitet. Zuletzt am 14.06.10 13:45.
Thema Autor Klicks Datum/Zeit

Diotriekorrektur am Nikon 18x70 IF WP WF

Holger S. 3053 28. März 2010 13:04

Re: Diotriekorrektur am Nikon 18x70 IF WP WF

Karlchen 1618 28. März 2010 14:01

Re: Diotriekorrektur am Nikon 18x70 IF WP WF

Holger S. 1535 29. März 2010 20:43

Re: Diotriekorrektur am Nikon 18x70 IF WP WF

Stefan Kort 1625 30. März 2010 15:10

Re: Suchen Sie bitte im Forum Tagesbeobachtungen

Nikon Benutzer 1553 30. März 2010 17:56

Tolles Glas: Nikon 18x70 IF WP WF

Holger S. 3232 07. Mai 2010 15:59

Re: Tolles Glas: Nikon 18x70 IF WP WF

Kritiker 1970 07. Mai 2010 16:47

Zum 18x70 (...)

Wiesner 1847 11. Juni 2010 14:01

Re: Zum 18x70 (...)

Gunnar 1860 14. Juni 2010 11:55

Wer will denn das noch unterscheiden?

Wiesner 1952 14. Juni 2010 13:22



In diesem Forum dürfen leider nur registrierte Teilnehmer schreiben.

Klicken Sie hier, um sich einzuloggen